Unter der Annahme, dass embryo“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Entwicklung des Herzens

Die Entwicklung des Herzens beginnt außerhalb des Embryos mit der Entstehung von Blutinseln, die in ihrer Oberfläche vom Endothelium umschlossen werden und im Inneren eine Vorstufe der Blutzellen beherbergen. Diese Blutinseln bilden Sprossungen, die...

Embryonale Höhlen

Es entsteht der Embryo, der mit drei Höhlen in Verbindung steht. Der Amnionhöhle, der Chorionhöhle und dem Dottersack. Durch die Verschmelzung der seitlichen Eihäute erhält der Embryo eine innere, gefäßlose und schützende Hülle, die sich um die Frucht...

Plazentabildung

Im Gegensatz zu den meisten Fischen, Reptilien, Amphibien und Vögeln bilden Säugetiere eine Plazenta aus. Sie stellt die Verbindung zwischen den Welpen und der Mutter her, liefert der Frucht Nährstoffe und Sauerstoff und beseitigt über den Blutstrom...

Nerven und Hormone

Schon in der frühen Entwicklungsphase des embryonalen Nervensystems ist die Entwicklung auf das Zusammenspiel zwischen molekularen Botenstoffen und Rezeptoren zurückzuführen. Die fein abgestimmten Regelmechanismen steuern Induktion, Proliferation,...

Neurulation

Nach dem Abschluss der Gastrulation der Blastozyste beginnt die Ausbildung des primitiven Nervensystems im Prozess der Neurulation. Es ist der Grundstein für die Organogenese. Es wird zunächst eine Rinne gebildet, deren Ränder sich zu Neuralfalten...

Knochenentwicklung (Osteogenese)

Das Skelett entwickelt sich auf einer Grundlage von Bindegewebe unmittelbar aus den Mesenchymen des Embryos aus Vorläuferzellen (Osteoprogenitorzellen). Diese direkte Verknöcherung wird als desmale Ossifikation bezeichnet. Es entstehen bindegewebige...

Entwicklung der Niere

Die Bildung der Ausscheidungsorgane beginnt bald nach der Entwicklung der mesodermalen Keimblätter. Aus dem Seitenblatt wird der somatische und viszerale Mesoderm gebildet. Der dazwischen liegende intermediäre Mesoderm bildet das paraaxiale Gewebe, das...

Endodermale Organogenese

Die Endodermale Organogenese ist verantwortlich für die Bildung der Organe aus dem inneren Keimblatt des Embryos. Sie beginnt ab dem Stadium der Blastozyste und organisiert die Bildung des Verdauungstraktes, der Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse,...

Entwicklung des Gehirns

Entwicklung des Gehirns Nach der Bildung des Neuralrohres wird durch eine Erweiterung am vorderen Bereich die Hirnblase entwickelt. Zunächst bilden sich die Basalplatte und die Flügelplatten, die das primitive Urhirn sind. Schnell entwickelt sich ein...

Entwicklung des Auges

Auf beiden Seiten des Prosenzephalons (Vorderhirn) werden Ausstülpungen für die Augen gebildet. Die optischen Blasen drücken gegen den oberflächlich gelegenen Ektoderm des Embryos. Die Zellen des Ektoderms, die mit dem Prosenzephalon in Kontakt stehen,...

Entwicklung des Verdauungstraktes

Während der Gastrulation wird aus dem Dottersack - unter Einbeziehung des Endoderms auf der Seite des Lumen und dem viszeralem Keimblatt aus dem Mesoderm - die Wand des Verdauungstraktes ausgebildet. Durch die Verschmelzung der Blätter bildet sich...

Mesodermale Organogenese

Die Mesodermale Organogenese ist verantwortlich für die Bildung der Organe aus dem mittleren Keimblatt des Embryos. Sie beginnt ab dem Stadium der Blastozyste und organisiert die Bildung der Knochen, Skelettmuskulatur, Bindegewebe, Herz, Blutgefäße,...

Wissen Keimentwicklung

Lernen Sie bei tierklinik.de alles über das Wunder "Leben". Von der Befruchtung der Eizelle über die Entwicklung des Embryos und die Differenzierung seiner Gewebe bis zur Entwicklung des Fetus. Unser Kapitel der Embryologie kann Ihnen dieses Wissen mit...

Ektodermale Organogenese

Die Endodermale Organogenese ist verantwortlich für die Bildung der Organe aus dem äußeren Keimblatt des Embryos. Sie beginnt ab dem Stadium der Blastozyste und organisiert die Bildung des des spinalen Nervensystems, des Gehirns und des Auges....

Entwicklung des spinalen Nervensystems

Im Prozess der Neurulation wurde das primitive Neuralrohr gebildet. Dieses wird im Prozess der Organogenese zum Rückenmark weiterentwickelt, dabei werden funktionale Nervenzellen ausgebildet. Nach dem Schluss des Neuralrohrs entstehen Zellen mit...

Norwegen

Allgemein | Informationen | Krankheiten Allgemein Die Einreise ist seit 1.1.2012 analog zu den EU-Richtlinien geregelt: Tollwutimpfung im Einklang mit den Empfehlungen des Herstellers, bei Erstimpfung mindestens 21 Tage vor Einfuhr. Es ist keine...

Einsetzen der weiblichen Sexualität

Mit der Geschlechtsreife beginnt der Sexual- oder Brunstzyklus der Tiere. Durch das Brunsthormon Östrogen steuern die Eierstöcke die sekundären Geschlechtsmerkmale in Bezug auf die Entwicklung der Eileiter, Gebärmutter, Scheide und Milchdrüsen, den...

Sexualzyklus der Katze

Der Sexualzyklus der Kätzin und seine hormonelle Steuerung Allgemein | Proöstrus | Östrus - Rölligkeit | Interöstrus | Metöstrus | Diöstrus | Anöstrus Allgemeines Die Katze ist im Gegensatz zur Hündin saisonal polyöstrisch, was bedeutet, dass die...

Abfaltung

Durch becherförmige Gebilde entwickeln sich der Urmund und der Urdarm, die sich in diesem Stadium schwach erkennen lassen. Der Hypoblast spielt eine wichtige Rolle in der Achsenbildung und beim Einstülpen der Zellschichten. Das Mesoderm spaltet sich in...

Gastrulation

Zweiblättrige Keimscheibe Die Keimscheibe entwickelt sich aus dem Zellhaufen, der zunächst zweischichtig ist. Er besteht aus den Epiblasten, der äußeren Zellschicht und den Hypoblasten, der inneren Zellschicht. Dreiblättrige Keimscheibe Im hinteren...

Zwergbandwurm

Allgemeines | Morphologie | Entwicklung | Infektion | Symptome | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Cestoden der Gattung Hymenolepis finden eine weltweite Verbreitung sowohl in den gemäßigten Klimazonen als auch in den Tropen. Der wohl...

Diöstrus

Diöstrus – Zwischenbrunst Dieser Zeitraum des Sexualzyklus zeichnet sich durch das Fehlen jeglicher Brunstsymptome sowie Schwellung an den äußeren Geschlechtsteilen aus. Bei Hund und Katze treten im Diöstrus die Symptome der Scheinträchtigkeit auf. Im...

Phasen des Sexualzyklus

Proöstrus (Vorbrunst) Östrus (Brunst - der Hündin) Östrus (Brunst - der Kätzin) Metöstrus (Nachbrunst) Diöstrus (Zwischenbrunst) Anöstrus (Ruhephase zwischen zwei Brunstphasen) Proöstrus - Vorbrunst In diesem Abschnitt des Sexualzyklus ändert sich das...

Taenien - Bandwürmer -> Taeniosen

Allgemeines | Morphologie | Entwicklung | Infektion | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Die Familie der Bandwürmer (Taenien) verursachen Erkrankungen, die als Taeniose bezeichnet werden. Sie befallen in erster Linie Säugetiere, können aber...

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen