Unter der Annahme, dass erkrankung“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Erkrankung der Harnwege

Blasenerkältungen bei Hunden, Katzen und Kaninchen mit gelegentlichem Freigang haben jetzt Hochkonjunktur! Das schöne, sonnige Wetter des Altweibersommers lädt nicht nur uns zu einem schönen Sonnenbad ein, sondern auch unsere Stubentiger, Freigänger...

PKD - Polyzystische Nieren Erkrankung

Einleitung | Krankheit | Diagnose | Zucht | Pathologie Einleitung Was wird eigentlich unter PKD verstanden? Die "PKD" oder polyzystische Nierenerkrankung ist keine neue Erkrankung und erstreckt sich auch nicht nur auf die Katze, sondern wird auch beim...

Bakterielle Erkrankung

Bordetella bronchiseptica / Bordetellen | Staphylokokken | Streptokokken | Pasteurellen Klebsiellen | Mycoplasmen Bordetellen Lab Saval SA Bordetella bronchiseptica Bordetellen kommen bei warmblütigen Haus- und Wildtieren vor. Diese Bakterie bevorzugt...

Bordetellose

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Bakterien der Gattung Bordetella kommen bei allen Haussäugetieren und Wildtieren vor. Vor allem Bordetella bronchiseptica ist unter Tieren weit verbreitet....

Allergie bei Hund Katze und anderen Haustieren

Die Insekten fliegen wieder, fleißig werden die Blüten bestäubt und die Pollen aufgewirbelt. Dies kann für einige Haustiere bedeuten, dass die Augen zu schwellen beginnen, Juckreiz entsteht und eine Nesselsucht der Haut ausgelöst wird. Wie Sie die...

Erkrankungen der Leber

Einleitung | Anatomie | Funktion | Faktoren | Erkrankungen | Symptome | Diagnose | Therapie | Fütterung Einleitung Die Leber verfügt über schätzungsweise 1.500 Funktionen, bei denen der Stoffwechsel von entscheidender Bedeutung ist. Sie ist das größte...

FLUTD (Feline lower urinary tract disease)

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose | Prophylaxe | Therapie | Futterverweigerung | Futterrezept | Fertig-Futter Allgemein Was bedeutet eigentlich FLUTD? Es handelt sich bei dieser Abkürzung um den englischen Wortlaut "Feline Lower Urinary Trakt...

Leishmaniose Impfung beim Hund

Die Leishmaniose ist eine in Europa weitverbreitete Erkrankung, die durch einen von der Sandmücke übertragenen Blutparasiten ausgelöst wird. Der Mittelmeerraum ist ein bei allen sehr beliebtes Reiseziel, aber gerade in Südfrankreich, Spanien, Portugal,...

Listeria

Bakterien der Gattung Listeria sind Keime, die weltweit Verbreitung finden. Krankheitsbilder: Zerebrale Form ( Entzündung des Gehirns und der Hirnhäute ) - diese Erkrankungsform ist vor allem bei Schafen und Rindern von Bedeutung. In den letzten Jahren...

Akute Entzündung der Prostata

Prostatitis beim Hund Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Der Anteil der Harnröhre, der zur äußeren Öffnung führt, ist meistens mit Bakterien besiedelt. Der Harnröhrenanteil, der durch die Prostata zur Blase zieht, ist hingegen unter...

Chlamydien

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Chlamydieninfektionen kommen bei zahlreichen wildlebenden Tieren, wie Säugern, Vögeln und Reptilien vor. Somit können Chlamydien auch bei nahezu allen in Haus...

Tollwut - Rabies - Lyssa

Allgemeines | Erreger | Reservoir | Erkrankung | Verbreitung | Schutz Allgemeines Die Tollwut ist eine tödliche Infektionskrankheit, die durch ein Rhabdovirus verursacht wird. Das Virus befällt alle Säugetiere, einschließlich des Menschen, nach dem...

Katzenkratzkrankheit KKK

Katzenkratzfieber (KKK); Katzenkratzlymphadenitis; cat scratch disease (CSD) or fever; benign inoculative lymphoreticulosis; benigne Inokulationslymphoretikulose; Maladie des griffes de chat Ethologie Über den Erreger der Erkrankung wurde über Jahre...

Uterusvorfall

Uterusprolaps – Gebärmuttervorfall Allgemeines | Diagnose | Therapie Allgemeines Diese Erkrankung des Muttertieres kann im Anschluss an die Geburt im Zusammenhang mit den Nachwehen auftreten. Gelegentlich tritt der Gebärmuttervorfall auch während der...

Kranke Tiere richtig füttern

Leidet ein Hund oder eine Katze an einer akuten oder chronischen Erkrankung, kann eine auf die Erkrankung abgestimmte Ernährung den Genesungsprozess erheblich beschleunigen oder das Leben des Patienten verlängern. Lesen Sie in unseren Kapiteln den...

FUS - Felines Urologisches Syndrom

Einleitung | Definition | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Das Feline Urologische Syndrom ist eigentlich eine ältere Bezeichnung für das, was heutzutage unter dem Begriff FLUTD (FLUTD) zusammengefasst wird. Damals bezog sich die Erkrankung auf...

Enddarm und Darmausgang

Einleitung | Angeboren | Entzündung | Brüche | Tumore | Therapie | Prophylaxe Einleitung Erkrankungen des letzten Darmabschnittes haben häufig genetische (erbliche) Ursachen, die zu angeborenen Missbildungen oder sich später entwickelnden Defekten...

Brucellose

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung In Deutschland, Österreich und der Schweiz kommt die Krankheit eigentlich nicht vor, d. h. diese Länder sind als brucellosefrei zu bezeichnen. Durch die Globalisierung und Fernreisen mit dem...

Gutartige Vergrößerung der Prostata

Benigne Prostatahyperplasie (BPH) beim Hund Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Die Vergrößerung der Prostata ist abhängig vom Alter des Hundes. Unter dem Einfluss des männlichen Geschlechtshormons Testosteron (Dihydrotestosteron)...

Gasbildner

Allgemein | Erreger | Krankheit | Therapie Allgemeines Zu dieser bakteriellen Gruppe der Clostridien gehören mehr als 100 Arten. Sie können als Opportunisten die Haut, Schleimhäute, Magendarmtrakt und vor allem den Dickdarm bei Mensch und Tier...

Aujeszkysche Krankheit

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Diese Erkrankung wurde zum ersten Mal 1902 von dem ungarischen Professor der Veterinärpathologie, Aladár Aujeszky, beschrieben. Die für die Tiermedizin...

Pasteurellose

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Das prominenteste zu dieser Gattung gehörende Bakterium ist Pasteurella multocida , das bei fast allen warmblütigen Tieren nachzuweisen ist. Dem französischen...

Escherichia coli - Colibacillose

Definition | Erreger | Anatomie | Fortpflanzung | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Escherichia coli gehört zu der Familie der Enterobacteriaceae (Darmbakterien). Dieses Bakterium ist der am besten untersuchte Keim,...

Campylobacteriose

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Campylobacter fetus kommt im Genitaltrakt von Nutztieren (Rindern, Schafen und Schweinen) vor, wo er häufig Auslöser von Fehlgeburten ist. Andere dieser...

Harninkontinez oder Harnträufeln

Definition | Ursachen | Neurologisch | Hormonell | Diagnose | Therapie Definition Unter der Harninkontinez wird der unkontrollierte Verlust von kleinen Mengen Urins aus der Harnblase verstanden. Diese Erkrankung kann eine Reihe von Ursachen haben, die...

FLUTD

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose | Prophylaxe | Therapie | Futterverweigerung Ernährung Allgemeines FLUTD ist die englische Abkürzung für Erkrankungen der unteren Harnwege der Katze (Feline Lower Urinary Tract Disease). Es handelt sich um...

Myxomatose (Kaninchenpest)

Einleitung | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Einleitung Seit 1952 breitet sich diese Viruserkrankung von Frankreich her über Europa aus. Ein besonders hoher Infektionsdruck herrscht vor allem in Gebieten mit hohem...

FeLV / FeSV - Felines Leukose Virus

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Warnung: Unsere anatomischen Seiten enthalten Abbildungen von Präparaten, die bei einigen Lesern zu Unwohlsein führen können. Wenn Sie zu dieser Gruppe von Personen...

Leptospirose

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Definition Bei der Leptospirose handelt es sich um eine bakterielle Infektionskrankheit, die durch eine Reihe von Spiralbakterien (Spirochaeten) verursacht wird. Zu der...

Mund-, Rachen- und Speicheldrüsenerkrankung

Erkrankungen des Rachenraumes treten im Bereich der Maulhöhle auf und können sich bis zum Speiseröhreneingang erstrecken. Sie können aber auch örtlich nur bestimmte Organe befallen. Hierzu zählen die Mandeln, die Lymphknoten und die Speicheldrüsen. Am...

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Einleitung | Anatomie | Funktion | Faktoren | Erkrankungen | Symptome | Diagnose | Therapie | Fütterung Allgemeines Die Bauchspeicheldrüse ist ein Verdauungsorgan, das den Stoffwechsel der Leber unterstützt, indem sie durch ihre Verdauungssäfte die im...

Fütterung bei Diabetes mellitus / Zuckerkrankheit

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose | Futter-Rezept | Fertigfutter Allgemein Die Ernährung bei Diabetes unterscheidet sich wesentlich von der bei Magen-Darm-Erkrankungen, da Diabetes durch den Mangel des Hormons Insulin verursacht wird. Insulin...

Infektionen der Harnwege bei Hund, Katze und anderen Tieren

Die häufigsten Infektionen der Harnwege werden durch Bakterien verursacht. Diese Bakterien, wie z. B. Escherichia coli und Enterokokken , stammen aus dem Darm der Säugetiere, wo diese Bakterien nützlich sind und die Verdauung des Futters unterstützen....

Präputialkatarrh – Balanoposthitis

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Die Balanoposthitis ist eine Erkrankung, bei der es sich definitionsgemäß um eine Entzündung der Eichel des Penis und des Innenblattes der Vorhaut, also der Schleimhaut, handelt. Üblicherweise...

Tumore der Harnblase

Einleitung | Klinik | Röntgenbefunde | Ultraschall | Therapie | Pathologie Warnung: Unsere anatomischen Seiten enthalten Abbildungen von Präparaten, die bei einigen Lesern zu Unwohlsein führen können. Wenn Sie zu dieser Gruppe von Personen gehören,...

Akute Niereninsuffizienz

Die akute Niereninsuffizienz tritt bei Katzen häufiger als bei Hunden auf. Sie existiert bei Tieren jeden Alters, vor allem unter dem Einfluss von Infektionserregern , die die Nieren befallen und eine Erkrankung mit Zerstörung von gesundem Nierengewebe...

Blutbank für Hunde

Ein Unfall oder eine Erkrankung kann bei einem Tier leicht zu einer lebensbedrohlichen Situation führen, welche die Transfusion einer Vollblutkonserve erforderlich macht. In einer solchen Situation befinden sich zu wenige rote Blutkörperchen in der...

Babesiose

Die Babesiose des Hundes wird umgangssprachlich auch als Hundemalaria bezeichnet und ist der Malaria des Menschen sehr ähnlich. Diese durch Babesien-Merozoiten, einzelligen Parasiten (Protozoen), verursachte Erkrankung des Hundes ist auch seit neueren...

Rohes Geflügelfleisch

Hunde und Katzen fressen rohes Fleisch zwar liebend gern, der Verzehr birgt jedoch etliche Gefahren für Mensch und Tier . Um das Risiko einer Erkrankung zu vermindern, sollte die Keimbelastung durch Kochen oder Erhitzen des Fleischstückes soweit wie...

Durchfallerkrankungen bei Hund und Katze

Unter Durchfall versteht man Stuhl/Kot, der über eine dünne Konsistenz verfügt und häufiger als normal in großen Mengen abgesetzt wird. Der Kot enthält eine größere Menge an Wasser und Salzen sowie unverdaute Futterbestandteile und Fett. Es können auch...

Rohes Schweinefleisch

Hunde und Katzen fressen rohes Fleisch zwar liebend gern, der Verzehr birgt jedoch etliche Gefahren für das Tier und auch den Menschen. Um das Risiko einer Erkrankung zu vermindern, sollte die Keimbelastung durch Kochen oder Erhitzen des Fleischstückes...

Dermatophytosen – Hautpilz

Eine Reihe von Dermatophyten können die Oberfläche der Haut und die der Haare befallen. Dermatophytosen werden überwiegend durch Pilze des Genus Trichophyton und Mikrosporum verursacht. Bei Hund und Katze sind vor allem die Spezies Mikrosporum canis ,...

Pyodermie

Allgemeines | Symptome | Diagnose | Therapie Allgemeines Die Pyodermie ist eine eitrige und schmerzhafte Erkrankung der Haut, die mit verschieden gearteten Krankheitsbildern einhergehen kann. a. - Bei Junghunden kann eine tief greifende Pyodermie...

"Hot Spot" – Traumatische oberflächliche Pyodermie

Erkrankung der Haut Als „Hot Spot“ wird umgangssprachlich eine meist runde, nässende Veränderung der Haut bezeichnet. Er gehört zu dem Komplex der oberflächlichen Pyodermien und kann sich in schweren Fällen flächenhaft in kurzer Zeit zu einer...

Entzündungen der Scheide

Allgemeines | Symptome | Diagnose | Therapie Allgemeines Bakterielle Entzündungen der Scheide kommen vor allem bei jungen Tieren vor, die noch keine Geburt erfahren haben. Verantwortlich dafür sind häufig opportunistische Erreger, wie beispielsweise...

Sitemap - alt

TIERKLINIK.de | CONTENT TIERKLINIK.de | AKTUELL | Info TIERKLINIK.de | AKTUELL | Frühling TIERKLINIK.de | AKTUELL | Frühling - Frühlings-Checkup TIERKLINIK.de | AKTUELL | Frühling - Flöhe TIERKLINIK.de | AKTUELL | Frühling - Achtung Hundebesitzer, Die...

Erkrankungen des Hodensackes

Allgemein | Ursachen | Klinik | Diagnose | Therapie Allgemeines Die Haut am Hodensack ist sehr empfindlich. Sie kann leicht durch Verletzungen beschädigt werden, so dass Bakterien und Pilze leicht eindringen können. Feuchtigkeit, besonders in...

Kastration der Hündin

Allgemein | Indikation | Vorteile | Nachteile | Ovarektomie | Ovariohysterektomie | Zeitpunkt | Operationstechniken Allgemeines Die Kastration der Hündin ist einer der häufigsten Eingriffe in die Bauchhöhle der Hündin. Sie zielt auf die Unterbindung...

Pyometra bei Heimtieren

Hasenartige Tiere (Lagomorpha) wie auch Nager (Rodentia) erkranken relativ häufig an der Pyometra. Bei Heimtieren können Blutbeimengungen im Urin auf eine Gebärmuttererkrankung hinweisen. Nicht selten sind aber auch Harnsteine und Harnwegsinfektionen...

Pyometra durch Medikamentengaben

Häufig wird vom Tierhalter eine medikamentöse Behandlung zur Unterdrückung der Läufigkeit/Rolligkeit gewünscht. Durch Gestagene wird eine verlängerte Gelbkörperphase vorgetäuscht, die den Zyklus unterbricht, verschiebt oder verhindert. Diese...

Akute Endometritis

Allgemein | Ursachen | Diagnose | Röntgen | Ultraschall | Labor | Therapie Allgemeines Hormonelle Veränderungen in der Gebärmutter und bakterielle Besiedelung führen zu einer erheblichen Ansammlung von Eiter im Innerem der Gebärmutter. Bei geöffnetem...

Kaninchensyphilis

Allgemein | Erreger | Krankheit | Diagnose | Therapie Allgemeines Die Syphilis der Kaninchen wird durch ein Bakterium verursacht, das zu den Spirochäten zählt und somit dem Erreger der Syphilis des Menschen sehr ähnelt. Die Übertragung findet häufig...

Zecken

Sobald die Temperaturen dauerhaft über 7 Grad Celsius liegen, machen sich die Blutsauger auf die Suche nach einer Mahlzeit. Zecken übertragen eine Reihe von ansteckenden Krankheiten; dazu zählen Babesiose, Ehrlichiose, Haemobartonellose und die...

Enzephalitozoonose

Allgemein | Erreger | Zyklus | Klinik | Diagnose | Therapie | Prävention Allgemeines Sporozoen sind einzellige, mikroskopisch kleine Organismen, die zu den > Protozoen gehören. Sie befallen die Zellen eines Wirtes, in denen sie sich fortpflanzen. Beim...

Ehrlichiose

Allgemein | Erreger | Vektor | Zyklus | Klinik | Diagnose | Therapie | Prävention Allgemeines Bei der Ehrlichiose handelt es sich um eine Bakteriengruppe, die eine Vielzahl von Tieren und auch den Menschen befällt. Die Übertragung findet üblicherweise...

Tuberkulose

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Die Tuberkulose wird durch ein Bakterium übertragen, das Mensch und Tier befällt; daher wird die Erkrankung als Zoonose eingestuft. Obwohl Deutschland zu den...

Pocken oder Blattern

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Die Ursprünge der Pocken sind nicht bekannt, jedoch durch alte Überlieferungen kann die Krankheit beim Menschen auf mindestens 3.000 Jahre zurückverfolgt...

Harnsteinerkrankung (Urolitiasis)

Einleitung | Katze / Hündin | Kater / Rüde | Heimtier Einleitung Harnsteine kommen bei all unseren Haustieren vor. Weibliche Tiere sind für die Bildung von verhältnismäßig großen Steinen in der Blase empfänglich, während männliche Tiere kleinere Steine...

Zwingerhusten

Zwingerhustens entsteht meistens unter der Einwirkung unterschiedlicher Erreger, in erster Linie Viren, die dann durch Bakterien unterstützt werden. Bestimmte Umwelteinflüsse, beispielsweise starke Temperaturschwankungen, mangelnde Hygiene, zu hohe...

RHD (Rabbi Haemorrhagic Disease)

Einleitung | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Einleitung Die Seuche trat zum ersten Mal bei Angorakaninchen auf , die in China 1984 an einer bis dahin unbekannten Infektionskrankheit erkrankt waren. Anschließend...

Mycoplasma

Allgemein | Erreger | Krankheit | Diagnose | Therapie Allgemeines Mykoplasmen sind Bakterien, die über keine Zellwand verfügen und sehr klein sind. Da sie über keine Zellwand verfügen, sind sie unempfindlich gegen Antibiotika der Penicillingruppe, die...

Verstopfung

Allgemeines | Ursachen | Symptome | Diagnose | Therapie | Prävention Allgemeines Ihr Tier leidet unter Verstopfung? Auf diesen Internetseiten finden Sie einige wichtige Informationen zu dieser Erkrankung bei Hund und Katze und zur Pflege Ihres Tieres...

Darmperforation und akutes Abdomen

Allgemeines | Fremdkörper | Entzündung | Verletzung | Ruptur | Therapie Allgemeines Bei einer Darmperforation handelt es sich um eine Verletzung der Darmwand, bei der durch Fremdkörper, z. B. Nähnadeln, Glassplitter, Blechstückchen o.Ä. eine Verletzung...

Hunde

Die verschiedenen Hunderassen werden von der FCI = "Fédération Cynologique Internationale" (welche die Standards der Rassen ausarbeitet) in 10 Hauptgruppen eingeteilt: 1. Schäferhunde, Bouviers 2. Schnauzer, Pinscher, Molossoide, Schweizer Bouviers 3....

Enzündingen des Magen-Darm-Traktes bei Hund und Katze

Unter einer Gastro-Enteritis, einer Entzündung des Magen-Darm-Traktes, versteht man jene Erkrankungen, die Verdauung, Aufnahme und Transport von Futter im Magen und Darm beeinträchtigen. Die Verdauung des Futters und die ungestörte Aufnahme von...

Würmern vorbeugen

Welpen | Ausgewachsene | Zuchttiere | Heimtiere Hunde- und Katzenwelpen Besonders wichtig ist die Entwurmung gegen Spul- und Hakenwürmer ! Die Entwurmung der Welpen sollte im Alter von 2, 4, 6, 8, 12 Wochen, 4 und 6 Monaten erfolgen. Züchter sollten...

Taenien - Bandwürmer -> Taeniosen

Allgemeines | Morphologie | Entwicklung | Infektion | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Die Familie der Bandwürmer (Taenien) verursachen Erkrankungen, die als Taeniose bezeichnet werden. Sie befallen in erster Linie Säugetiere, können aber...

Toxocarose - Spulwürmer

Spulwürmer sind weit verbreitet und kommen b ei Haussäugetieren und beim Menschen vor. Die wichtigsten Vertreter sind Toxocara vitulosum (Rind), Parascaris equorum (Pferd, Esel, Zebra), Ascaris suum (Schwein, Wildschwein), Toxocara canis , T. mystax...

Toxoplasmose

Allgemein | Toxoplasmose beim Menschen Bitte beachten Sie: Unsere anatomischen Seiten enthalten Abbildungen von Präparaten, die bei einigen Lesern Unwohlsein auslösen können. Wenn Sie zu dieser Gruppe von Personen gehören, lesen Sie auf eigene Gefahr...

Trichomonaden

Die Trichomonaden sind, wie auch die anderen auf dieser Seite beschriebenen Erreger, Einzeller, mit einem für unsere Haustiere krankmachenden Potenzial. Häufig werden sie bei Vögeln nachgewiesen und sind deshalb besonders bei Taubenzüchtern gefürchtet,...

Ernährung bei Erkrankungen der Verdauungsorgane

Einleitung | Ernährung Weitere Links: Leber | Bauchspeicheldrüse | Magen-Darm | Dickdarm Einleitung Eine Reihe von im Haushalt befindlichen Lebensmitteln sind gut geeignet, um im Notfall eine besonders leichtverdauliche und wenig reizende Fütterung zu...

Gynäkologie

Gynäkologie Startseite Mamma - die Milchdrüse Ovariopathien - Erkrankungen der Eierstöcke Sexualzyklus Kastration Uteropathien - Erkrankungen der Gebärmutter Vulvo- Vaginopathaien - Erkrankungen der Scheide / -Scham nach oben Milchdrüse

Anatomie der Haut (2)

Die Haut ist das flächenmäßig größte Organ von mehrschichtigen Tieren. Bei den Wirbeltieren erreicht die Haut ihren höchsten Entwicklungsstand. Sie bildet die wichtigste Schutzbarriere zur Außenwelt; dabei schützt sie vor Austrocknung, Hitze und Kälte....

Bernhardiner

Um den St. Bernhardshund oder Bernhardiner ranken sich viele Geschichten. Die Bekannteste ist wahrscheinlich die des Hundes, der mit einem Schnapsfläschchen um den Hals verirrte Wanderer oder Bergsteiger vor dem sicheren Tod im Schnee rettet, sie...

Botulismus

Unter der Bezeichnung „Botulismus“ wird eine Vielzahl unterschiedlicher klinischer Erkrankungen von Mensch und Tier zusammengefasst, die durch bakterielle Stoffwechselprodukte (Toxine) von meist Clostridium botulinum verursacht wird. Bei Toxinbildung...

Labor

Die meisten Kleintierpraktiker mit kleinen bis mittleren Tierarztpraxen schicken die Proben ihrer Patienten an ein großes Labor. Der Vorteil liegt auf der Hand: es müssen keine kostspieligen Geräte angeschafft werden, Chemikalien und Reagenzien müssen...

Hunderasse: West Highland White Terrier

Ein kleiner Hund, den die meisten als Star einer Hundefutterwerbung aus dem Fernsehen kennen und der die Herzen der Zuschauer allein durch sein niedliches Äußeres sofort einnimmt, das ist der West Highland White Terrier, kurz „Westie“ genannt. Zwar ist...

Hunderasse: der Mops

Wohl beispiellos in der Geschichte von Mensch und Hund ist es, dass ein Orden nach einem Hund genannt wird. So geschehen ist es jedoch dem Mops, der im Jahre 1840 das Symbol des sogenannten „Mopsorden“ wurde, einer Gesellschaft mit freimaurerischem...

Hunderasse: Chihuahua

Ein Hund, der momentan ständig in Filmen, im Fernsehen und in den Zeitschriften als Darsteller oder als Mode-Accessoire von Stars und Möchtegern-Prominenten zu sehen ist, ist der Chihuahua, eine Hunderasse, die als die kleinste der Welt gilt. Dabei ist...

Hunde: der English Cocker Spaniel

Der Hund ist in der Kunst, vor allem in der Malerei, schon immer ein beliebtes Thema gewesen. Wie sehr über Jahrhunderte hinweg sich berühmte und auch weniger bekannte Künstler speziell mit diesem Hund beschäftigt haben, zeigte die Ausstellung Cocker...

Der deutsche Schäferhund - ein treuer Begleiter

Bereits seit vielen Jahren steht der Deutsche Schäferhund, laut der jährlichen Statistik des Verbands für deutsches Hundewesen (VDH), an der ersten Stelle der Beliebtheitsskala für Rassehunde in Deutschland. Er zählt zu den von der FCI (Fédération...

Röntgenuntersuchung

Moderne und leistungsstarke Röntgenanlage können für eine Vielzahl von Untersuchungen eingesetzt werden. Es können spezielle Aufnahmen durch den Einsatz von Lagerungshilfen oder einen leichten Umbau des Röntgengerätes angefertigt werden. Mit einem...

In der Praxis

In der Tierklinik, aber auch in der ein oder anderen Tierarztpraxis befinden sich Dinge die zur Diagnose und Behandlung, die in der modernen Medizin eine große Hilfe geworden sind. Einige davon stellen wir Ihnen hier vor. Bisher finden Sie hier...

Online Sprechstunde Antwort

Antwort auf die Frage: "hat meine Katze evtl. Fip?" von Dr. Seeburg (Facharzt für Kleintiere in Hamburg) Sehr geehrte Frau M., vielen Dank für Ihre Anfrage. Die Infektion der FIP bei Ihrer Katze ist mit den bisherigen Untersuchungen nicht sicher zu...

Akne

Allgemeines | Symptome | Therapie Allgemeines Akne kann bei jungen Hunden im Alter von drei Monaten bis zu zwei Jahren auftreten. Bei der Katze ist diese Erkrankung nicht zwingend altersabhängig. Die Katze weist häufig als auslösenden Faktor eine...

Hautfaltendermatitis

Allgemeines | Symptome | Therapie Allgemeines Tiefe Hautfalten, die besonders im Bereich des Gesichts und der Lefzen sowie der Scham und bei Hunden mit Ringelschwanz auftreten, neigen besonders zu Entzündungen. Diese Entzündung wird durch...

Diöstrus

Diöstrus – Zwischenbrunst Dieser Zeitraum des Sexualzyklus zeichnet sich durch das Fehlen jeglicher Brunstsymptome sowie Schwellung an den äußeren Geschlechtsteilen aus. Bei Hund und Katze treten im Diöstrus die Symptome der Scheinträchtigkeit auf. Im...

Phasen des Sexualzyklus

Proöstrus (Vorbrunst) Östrus (Brunst - der Hündin) Östrus (Brunst - der Kätzin) Metöstrus (Nachbrunst) Diöstrus (Zwischenbrunst) Anöstrus (Ruhephase zwischen zwei Brunstphasen) Proöstrus - Vorbrunst In diesem Abschnitt des Sexualzyklus ändert sich das...

  • 1
  • 2

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen