Unter der Annahme, dass narkose“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Narkose

Durch Anwendung hochqualifizierter Methoden zur Narkose unserer Patienten wird die größtmögliche Sicherheit der Anästhesie für den Patienten erreicht. So können auch ältere und kranke Tiere schonend einer Operation unterzogen werden. Die Patienten...

Narkose-Maschine

Eine sichere Narkose sollte sich gut steuern lassen. Es wird erwartet, dass eine ausreichende Narkosetiefe nach kurzer Einatemzeit des Narkosemittels erreicht wird. Wird die Konzentration des Narkosemittels im Atemgemisch vermindert, reduziert sich die...

Gaumensegeloperation in der Tierklinik

Zum Vergleich hier die professionellen, aber auch teureren Operationen in einer Tierklinik oder sehr gut ausgestatteten tierärztlichen Praxis: Im sterilen Operationsraum einer Tierklinik kümmern sich mindestens drei gut ausgebildete Personen um den...

Kastration Hündin in der Tierarztpraxis

Kastration einer Hündin (15 kg) bei minimalem Materialeinsatz für 200 Euro in der Praxis. * Die Abbildung ist fiktiv, die Rolle des Tierarztes wird durch einen Schauspieler übernommen, der Hund ist nicht am Leben. Sämtliche Fehler beruhen auf...

Kastration Hündin in der Tierklinik

Zum Vergleich hier die professionellen, aber auch teureren Operationen in einer Tierklinik oder sehr gut ausgestatteten tierärztlichen Praxis: Die Operation findet in einem dafür vorgesehenen und speziell eingerichteten Operationsraum statt, in dem...

In der Praxis

In der Tierklinik, aber auch in der ein oder anderen Tierarztpraxis befinden sich Dinge die zur Diagnose und Behandlung, die in der modernen Medizin eine große Hilfe geworden sind. Einige davon stellen wir Ihnen hier vor. Bisher finden Sie hier...

Standard-Kastration

Vorbereitung des Patienten Die Narkose wird nach Überprüfung des Gesundheitszustandes des Patienten durch die Injektion von Narkosemitteln eingeleitet. Zur Vorbereitung werden die Haare geschoren und die Haut mit desinfizierender Seife gründlich...

Das Auge, seine Anatomie, Erkrankungen, Verletzungen und mehr

Das Auge unsere Haustiere dient wie beim Menschen zur Wahrnehmung von Lichtreizen. Allerdings in den meisten Fällen viel ausgereifter und genauer. Wir wollen hier kurz erläutern, wie Tierärzte Augen untersuchen und welche Krankheiten in diesem Bereich...

Krankenstation

Wenn Tiere in der Tierarztpraxis oder Klinik verbleiben müssen, sollten sie sicher und für die Gegebenheiten so bequem wie möglich untergebracht werden. In der linken Abbildung werden Katzen in Transportkäfigen gelagert. Zum einen ist das Platzangebot...

Narkoseüberwachung - Monitoring

Während einer Narkose kann es zu Problemen mit der Atmung und dem Herzkreislaufsystem kommen. Damit der Patient während der Narkose keinen Schaden erleidet, ist eine sorgfältige Überwachung der Vitalzeichen erforderlich. Wenn überhaupt eine...

Gaumensegelkürzen in der Kleintierpraxis

Der Mops „Willi“ regt sich schnell auf, bekommt dann schlecht Luft und atmet schwer. Besonders während der Nacht schläft „Willi“ sehr unruhig und macht laute Atemgeräusche, sodass auch sein Frauchen in ihrer Nachtruhe gestört wird. Tierarzt Mustermann...

Ovariohysterektomie

Die Kastration ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem die Bauchhöhle eröffnet wird. Damit dieser Eingriff erfolgreich durchgeführt werden kann, muss eine gute Narkose mit optimaler Schmerzausschaltung gewährleistet sein. Die OP muss unter aseptische...

FUS - Felines Urologisches Syndrom

Einleitung | Definition | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Das Feline Urologische Syndrom ist eigentlich eine ältere Bezeichnung für das, was heutzutage unter dem Begriff FLUTD (FLUTD) zusammengefasst wird. Damals bezog sich die Erkrankung auf...

Verstopfung

Allgemeines | Ursachen | Symptome | Diagnose | Therapie | Prävention Allgemeines Ihr Tier leidet unter Verstopfung? Auf diesen Internetseiten finden Sie einige wichtige Informationen zu dieser Erkrankung bei Hund und Katze und zur Pflege Ihres Tieres...

Bordeaux Dogge

Spätestens seit dem Jahre 1989, als der Film „Scott und Huutsch“ in die Kinos kam, in dem eine riesige, ewig sabbernde Bordeaux Dogge die wohlgeordnete Welt von Tom Hanks aus den Fugen hebt, hat der Bekanntheitsgrad dieses sanften Riesens mit dem...

Röntgenuntersuchung

Moderne und leistungsstarke Röntgenanlage können für eine Vielzahl von Untersuchungen eingesetzt werden. Es können spezielle Aufnahmen durch den Einsatz von Lagerungshilfen oder einen leichten Umbau des Röntgengerätes angefertigt werden. Mit einem...

Abszesse der Haut

Allgemeines | Symptome | Therapie Allgemeines Ein Abszess ist eine örtlich begrenzte Infektion der Haut oder Unterhaut, bei der über einen Kanal, z. B. durch eine Bisswunde, Stachel- oder Stichwunde Bakterien in oder unter die Haut gelangt sind. Die...

Uterusvorfall

Uterusprolaps – Gebärmuttervorfall Allgemeines | Diagnose | Therapie Allgemeines Diese Erkrankung des Muttertieres kann im Anschluss an die Geburt im Zusammenhang mit den Nachwehen auftreten. Gelegentlich tritt der Gebärmuttervorfall auch während der...

Penisamputation

Einleitung | Indkation | Diagnose | Therapie -OP | Postoperatorium Einleitung: Die Penisamputation wird beim Kater auch als perineale Urethrotomie bezeichnet. Bei Verletzungen, nekrotisierenden Erkrankungen und Tumoren muss die Penisamputation als...

Tierversicherung

Damit die Tiererkrankung nicht zum finanziellen Albtraum wird!
Traurig, wenn ein Tier schwer erkrankt ist. Noch trauriger, wenn die Frage, ob „Bello" oder „Mieze" wieder auf die Beine kommt, vom Geldbeutel des Besitzers diktiert wird. Doch...

Kastration von weiblichen Heimtieren

Die Kastration der weiblichen Heimtiere ist kein so häufiger Eingriff. Die Tiere sind vom Narkosehandling her nicht ganz einfach und können während der Aufwachphase leicht in Schwierigkeiten geraten. Die häufigsten Gründe zur Durchführung der...

Kastration Kater - Orchiectomie

Die Kastration des Katers ist einer der häufigsten Eingriffe, die in der tierärztlichen Praxis durchgeführt werden. Er hat das Ziel, das Fortpflanzungsverhalten und die Spätfolgen des Katzenelends zu vermeiden. Allein aus tierschutzrechtlicher Sicht...

Kastration Katze - Ovarectomie

Die Kastration der Katzen ist einer der häufigsten Eingriffe, die in der tierärztlichen Praxis durchgeführt werden. Dieser Eingriff hat das Ziel, das Fortpflanzungsverhalten und die Spätfolgen des Katzenelends zu vermeiden. Allein aus...

Kastration mit Skrotektomie

Erkrankungen, wie beispielsweise schwere Entzündungen des Hodensackes oder tumoröse Veränderungen an Hoden und Hodensack, können die Kastration mit Entfernung des Hodensackes rechtfertigen. In einigen Fällen bevorzugt der Tierarzt dieses Vorgehen, um...

Mund-, Rachen- und Speicheldrüsenerkrankung

Erkrankungen des Rachenraumes treten im Bereich der Maulhöhle auf und können sich bis zum Speiseröhreneingang erstrecken. Sie können aber auch örtlich nur bestimmte Organe befallen. Hierzu zählen die Mandeln, die Lymphknoten und die Speicheldrüsen. Am...

Darmperforation und akutes Abdomen

Allgemeines | Fremdkörper | Entzündung | Verletzung | Ruptur | Therapie Allgemeines Bei einer Darmperforation handelt es sich um eine Verletzung der Darmwand, bei der durch Fremdkörper, z. B. Nähnadeln, Glassplitter, Blechstückchen o.Ä. eine Verletzung...

FLUTD (Feline lower urinary tract disease)

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose | Prophylaxe | Therapie | Futterverweigerung | Futterrezept | Fertig-Futter Allgemein Was bedeutet eigentlich FLUTD? Es handelt sich bei dieser Abkürzung um den englischen Wortlaut "Feline Lower Urinary Trakt...

×

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen