Unter der Annahme, dass pilze“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Candida

Allgemein | Erreger | Krankheit | Diagnose | Therapie Allgemeines Die Klasse der Hefepilze beheimatet eine ganze Reihe von gutartigen, sogar nützlichen Pilzen: den Zuckerhefen ( Saccharomyces ). Bäckerhefe oder Bierhefe ( Saccharomyces cerevisiae ) ist...

Schimmelpilze

Allgemein | Erreger | Krankheit | Diagnose | Therapie Allgemeines Schimmelpilze sind allgegenwärtig in unserer Umgebung und haben ihren hauptsächlichen Lebensraum im Erdboden. Da sie zum Teil nur geringe Nahrungsansprüche haben, können sie eine Reihe...

Erkrankungen des Hodensackes

Allgemein | Ursachen | Klinik | Diagnose | Therapie Allgemeines Die Haut am Hodensack ist sehr empfindlich. Sie kann leicht durch Verletzungen beschädigt werden, so dass Bakterien und Pilze leicht eindringen können. Feuchtigkeit, besonders in...

Dermatomykosen - Hautpilzerkrankungen

Allgemein | Erreger | Krankheit | Diagnose | Therapie Allgemeines Als Dermatomykose werden Erkrankungen der Haut verstanden, die durch Pilze der Gattung Epidermophyton , Microsporum und Trichophyton verursacht werden. Sie befallen vorzugsweise die...

Mikrobiologische Kotuntersuchung bei unseren Haustieren

Die häufigste Ursache für Verdauungsstörungen beim Tier sind Infektionen . Die Infektionserreger können Bakterien , Pilze , Viren und Parasiten sein. Einige Bakterien gehören zur saprophytischen Flora des Darmes, wie beispielsweise Escherichia coli ,...

Dermatophytosen – Hautpilz

Eine Reihe von Dermatophyten können die Oberfläche der Haut und die der Haare befallen. Dermatophytosen werden überwiegend durch Pilze des Genus Trichophyton und Mikrosporum verursacht. Bei Hund und Katze sind vor allem die Spezies Mikrosporum canis ,...

Harnkristalle und Harnsediment

Kristalle | Zellen | Bakterien | Pilze | Parasiten | Tumore | Zylinder Kristalle Struvit (Ammonium-Magnesium-Phosphat oder Tripelphosphat) Dieses sind die am häufigsten auftretenden Harnsteine bei Hund und Katze. Sie kommen aber auch bei Kaninchen und...

Kotuntersuchung

Blut | Nativ | Flotation | Larven | Verdauung | pH | Viren | Bakterien | Pilze | Spezial Okkultes Blut im Kot Dass Blutungen der Darmschleimhaut während einer akuten Darmentzündung auftreten, ist nichts Besonderes. Bei einem scheinbar gesunden Tier...

Durchfallerkrankungen bei Hund und Katze

Unter Durchfall versteht man Stuhl/Kot, der über eine dünne Konsistenz verfügt und häufiger als normal in großen Mengen abgesetzt wird. Der Kot enthält eine größere Menge an Wasser und Salzen sowie unverdaute Futterbestandteile und Fett. Es können auch...

Aspergillus

Allgemein | Erreger | Krankheit | Diagnose | Therapie Allgemeines Aspergillus gehört zu den Schimmelpilzen der Gattung Gießkannenschimmel. Diese Pilze kommen vor allem im Heu und Kompost vor. Sonnenblumenkerne und Nüsse werden sehr oft befallen, so...

Allergie bei Hund Katze und anderen Haustieren

Die Insekten fliegen wieder, fleißig werden die Blüten bestäubt und die Pollen aufgewirbelt. Dies kann für einige Haustiere bedeuten, dass die Augen zu schwellen beginnen, Juckreiz entsteht und eine Nesselsucht der Haut ausgelöst wird. Wie Sie die...

Pododermatitis – Entzündungen an den Pfoten und Zehen

Entzündliche Prozesse an den Pfoten und im Zwischenzehenraum können unterschiedlichste Ursachen haben. Sicherlich sind Pyodermien oder Verletzungen mit anschließender Infektion wichtige Faktoren. Aber auch Fremdkörper, wie beispielsweise eine Granne,...

Anatomie der Haut (2)

Die Haut ist das flächenmäßig größte Organ von mehrschichtigen Tieren. Bei den Wirbeltieren erreicht die Haut ihren höchsten Entwicklungsstand. Sie bildet die wichtigste Schutzbarriere zur Außenwelt; dabei schützt sie vor Austrocknung, Hitze und Kälte....

Pyodermie

Allgemeines | Symptome | Diagnose | Therapie Allgemeines Die Pyodermie ist eine eitrige und schmerzhafte Erkrankung der Haut, die mit verschieden gearteten Krankheitsbildern einhergehen kann. a. - Bei Junghunden kann eine tief greifende Pyodermie...

Erkrankungen der Leber

Einleitung | Anatomie | Funktion | Faktoren | Erkrankungen | Symptome | Diagnose | Therapie | Fütterung Einleitung Die Leber verfügt über schätzungsweise 1.500 Funktionen, bei denen der Stoffwechsel von entscheidender Bedeutung ist. Sie ist das größte...

Ernährungsphysiologie der Haustiere

Einleitung | Klassifizierung | Allgemein | Verdauung | Absorption | Enzyme Einleitung In dem folgenden Abschnitt wird nicht beabsichtigt, aus dem Laien einen Tiermediziner zu machen, sondern lediglich eine Basis zu etablieren, um das notwendige...

Ernährung bei Erkrankungen der Verdauungsorgane 2

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose | Futter-Rezept Weitere Links: Leber | Bauchspeicheldrüse | Magen-Darm | Dickdarm Allgemein Die Ernährung bei Darmerkrankungen unterscheidet sich aus ernährungsphysiologischer Sicht nicht wesentlich von...

Ernährung bei Lebererkrankungen

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose Futter-Rezept | Fertigfutter Allgemein Lebererkrankungen können sehr vielseitig sein, da dieses Organ über schätzungsweise 1.500 Funktionen verfügt. Hierzu gehören die Umwandlung der Nährstoffe in Energie oder...

Ernährungsphysiologie der Haustiere

Einleitung | Klassifizierung | Allgemein | Verdauung | Absorption | Enzyme Einleitung In den folgenden Abschnitten wird nicht beabsichtigt, aus Laien Tiermediziner zu machen, sondern lediglich eine Basis zu etablieren, um das notwendige Verständnis für...

Magenerkrankungen

Erkrankungen des Magens charakterisieren sich beim Haustier meistens durch wenig spezifische Symptome, wie z. B. Erbrechen. Nicht selten findet eine Mitbeteiligung des Darmes statt. Bei leichter Gastritis wird ein wässriger Auswurf mit weißem Schaum...

Chinchillas | spring- und lauffreudige Tiere

Das bei uns erhältliche Chinchilla ist eine Kreuzung aus Kurz- und Langschwanzchinchilla. Diese beiden Rassen lassen sich noch in weitere Unterarten gliedern, doch sämtliche Wildformen des Chinchillas sind durch übermäßige Jagd nahezu ausgestorben. Die...

Darmentzündung

Unter einer Enteritis versteht man eine Darmentzündung oder einen Darmkatarrh mit Durchfall (Stuhl/Kot, der über eine dünne Konsistenz verfügt). Der Kot wird häufiger als normal in großen Mengen abgesetzt, verursacht durch die beschleunigte Passage...

Infektionen der Haut

Die Haut bildet den Schutzwall, der den Körper eines Individuums umschließt und vor Einflüssen aus dem Lebensraum schützt. In diesem Lebensraum befinden sich viele andere Lebewesen, die sich ständig auf Nahrungssuche befinden. Hierzu zählen Bakterien,...

Präputialkatarrh – Balanoposthitis

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Die Balanoposthitis ist eine Erkrankung, bei der es sich definitionsgemäß um eine Entzündung der Eichel des Penis und des Innenblattes der Vorhaut, also der Schleimhaut, handelt. Üblicherweise...

Sarcocystose - Sarkosporidiose

Allgemeines: Einzelliger Parasit, der durch die Aufnahme von Fäkalien, verschmutztem Gras und Pflanzen in den Zwischenwirt gelangt. Die Krankheit kommt bei allen Haustieren und bei Jagdwild vor. Beispiele für Zwischenwirte sind: Rinder, Damwild,...

Trichophyton

Allgemein | Erreger | Krankheit | Diagnose | Therapie Allgemeines Schlauchpilze der Gattung T richophyton sind fadenförmige Hautpilze mit keratolytischen Eigenschaften. Die meisten leben im Erdboden, können aber auch Tiere (zoophil) und Menschen...

Mikrosporie

Allgemein | Erreger | Krankheit | Diagnose | Therapie Allgemeines Schlauchpilze der Gattung Microsporum sind fadenförmige Hautpilze mit keratolytischen Eigenschaften. Die meisten leben im Erdboden, können aber auch Tiere (zoophil) und Menschen...

Enzephalitozoonose

Allgemein | Erreger | Zyklus | Klinik | Diagnose | Therapie | Prävention Allgemeines Sporozoen sind einzellige, mikroskopisch kleine Organismen, die zu den > Protozoen gehören. Sie befallen die Zellen eines Wirtes, in denen sie sich fortpflanzen. Beim...

Harninkontinez oder Harnträufeln

Definition | Ursachen | Neurologisch | Hormonell | Diagnose | Therapie Definition Unter der Harninkontinez wird der unkontrollierte Verlust von kleinen Mengen Urins aus der Harnblase verstanden. Diese Erkrankung kann eine Reihe von Ursachen haben, die...

FLUTD

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose | Prophylaxe | Therapie | Futterverweigerung Ernährung Allgemeines FLUTD ist die englische Abkürzung für Erkrankungen der unteren Harnwege der Katze (Feline Lower Urinary Tract Disease). Es handelt sich um...

Blasenerkrankung

Blasenentzündung | Verletzung | Tumore | Nervenstörung | Hormonstörung Blasenentzündung (Cystitis) Diese Erkrankung wird durch eine Reitzung der Blasenwand durch Parasiten, Bakterien, Pilze, Viren oder Steine verursacht. Dieser Reiz führt zur...

Colitis - Dickdarmentzündung

Definition | Symptome | Ursachen | Diagnose | Therapie | Ernährung Definition Unter dem Ausdruck Colitis wird eine Entzündung des Dickdarms verstanden. Diese kann einen akuten oder chronischen Verlauf haben und tritt seltener auf als die Entzündung des...

Anatomie der Verdauungsorgane der Fleischfresser

Magen | Zwölffingerdarm und Bauchspeicheldrüse | Leerdarm | Enddarm Gaster - Ventriculus - Magen Oe = Oesophagus, Ca = Cardia, Fu = Fundus, Py = Pylorus Der Magen ist ein muskulöser Sack, der in der Schleimhaut unterschiedliche Drüsen enthält, die...

Fütterung bei Diabetes mellitus / Zuckerkrankheit

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose | Futter-Rezept | Fertigfutter Allgemein Die Ernährung bei Diabetes unterscheidet sich wesentlich von der bei Magen-Darm-Erkrankungen, da Diabetes durch den Mangel des Hormons Insulin verursacht wird. Insulin...

Aufzucht und Zwangsernährung von Vögeln

Allgemein Sehr kranke und geschwächte Vögel können selbst kein Futter aufnehmen. Als erste Hilfe kann eine 10prozentige Glukoselösung zubereitet und zur Anfütterung eingesetzt werden. Hierzu werden 10 g Traubenzucker in 100 ml Wasser gelöst und dem...

Ernährung bei Erkrankungen des Magens

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose Futter-Rezept | Fertigfutter Allgemein Die Ernährung bei Magenerkrankungen unterscheidet sich nicht wesentlich von Darmerkrankungen. Aufgrund eines empfindlichen Magens ist die Aufnahme von Nährstoffen...

Die richtige Ernährung - eine Kunst für sich?

Unsere Haustiere benötigen Nährstoffe nicht nur als " Treibstoff ", um ihren Organismus in Gang halten zu können, sondern benötigen ein Futter, das auf die speziellen Bedürfnisse des Haustieres abgestimmt ist. Das Futter hält den Körper in Bewegung ,...

×

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen