Notfallsymptome

Für den Laien ist es nicht immer einfach, genau zu erkennen, wann ein Tier sich in akuter Lebensgefahr befindet. Daher kann es hilfreich sein, auf einige Symptome   zu achten, die gegebenenfalls auf einen Notfall schließen lassen:

  • Atemnot / Atemstillstand Atemnot / Atemstillstand
  • Starke Blutungen Blutungen
  • Blasse Schleimhäute weisen auf einen Schock   hin Schock
  • Über- bzw. Untertemperatur (über 39,5 und unter 37,5 °C)  Messung der Körpertemperatur
  • Apathie   / Bewusstlosigkeit
  • Hecheln und Zittern
  • Krämpfe
  • Lähmungen
  • Aufgeblähter Bauch, Kolik (Bauchkrämpfe)
  • Heftiges Erbrechen und starker Durchfall
  • Fehlender Harnabsatz; übermäßiges Trinken

nach oben

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

×

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen