Besondere Umstände

Jedes Tier kann unter bestimmten Lebensumständen einen veränderten Bedarf an Nährstoffen zur Erhaltung seines Stoffwechsels haben. So haben Welpen einen erhöhten Bedarf an Eiweiß und Kohlenhydraten. Im Alter sinkt jedoch dieser Bedarf oder kann durch Krankheit   verändert werden. Heimtiere  , wie zum Beispiel Nager (Kaninchen, Meerschweinchen etc.) haben ein sehr empfindliches Verdauungssystem, das im Gleichgewicht gehalten werden muss. Eine angepasste Ernährung   trägt beträchtlich zur Gesunderhaltung des Tieres bei. So können bei einer säugenden Hündin durch einen Kalziummangel in der Ernährung heftige Krämpfe ausgelöst werden, eine sogenannte Tetanie.

Hund und Katze im Alter
heranwachsende Welpen
Welpen nach dem Absetzen
nach OP und Rekonvaleszenz
Nager und Aufzucht mutterloser Jungtiere

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

×

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen