Aktuelles zu SARS-CoV-19 beim Tier

Coronavirus SARS-COV-19 und Pandemie

Allgemeines

CoronavirusZu diesem momentan äußerst aktuellen Thema wurde unsere telefonische Soforthilfe in letzter Zeit vermehrt in Anspruch genommen. Deshalb sollen hier nun die wichtigsten Fragen der Tierhalter in Bezug auf ihr Haustier einmal genau behandelt werden, da scheinbar einige grundlegende Dinge zu SARS-CoV-19 und der Pandemie aufgefrischt werden sollten. Beim aufmerksamen Lesen dieses Artikels können Sie sich evtl. unnötige Kosten für die Hotline ersparen.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Wissensstand dem von April 2020 entspricht und allgemein noch wenige 100 % verlässliche Informationen zur Verfügung stehen. 

Der SARS-CoV-19 Erreger   wurde erstmals Ende 2019 in der chinesischen Provinz Wuhan beschrieben. Er breitete sich schnell aus und führte im Januar 2020 zu einer Epidemie in China. Durch die hohe Ansteckungsrate und lange Inkubationszeit gelang es dem Virus  , sich über den Reiseverkehr weltweit zu verbreiten, sodass am 12. März 2020 die WHO diese Situation als Pandemie einstufte.

Weiterlesen

MRSA: Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus

Reinkultur eines MRSA-Stammes MRSA  -Keime stammen ursprünglich aus harmlosen Bakterien  , die im Kommensalismus   mit ihrem Wirt leben. Diese Staphylokokken   besiedeln saprophytisch   die Haut und Schleimhäute von Mensch und Tier und halten diese gesund durch die Bildung eines Bioschutzfilms auf der Oberfläche. Durch eine oder wiederholte Antibiotika  -Exposition kann eine Veränderung des Bakteriums erfolgen, was zu einer Unempfindlichkeit gegen eines oder eine Vielzahl von Antibiotika führen kann, also einem Methicillin-resistenter Staphylococcus   aureus.

Weiterlesen

H.c.c. (Hepatitis contagiosa canis) - Ansteckende Virusleberentzündung des Hundes

H.c.c. ErregerDie H.c.c. (Hepatitis contagiosa canis) ist eine Infektionskrankheit, die durch ein Adenovirus vom Typ I verursacht wird. Diese Virushepatitis ist nur für Hunde, Wölfe, Füchse, Dachse und Stinktiere (Skunks) ansteckend. Auf den Menschen ist die Infektion   nicht übertragbar. Die Übertragung der Krankheit   erfolgt über direkten Kontakt mit erkrankten Tieren oder deren Ausscheidungen, wie Speichel, Urin und Kot. Die Tiere, die diese Krankheit überwunden haben, können noch monatelang Viren   ausscheiden und verbreiten.

Weiterlesen

Krankheiten durch Stress

Kleine, fauchende Katze mit angelegten OhrenIn unserer schnelllebigen Zeit ist nicht nur das Leben der Menschen hektisch und stressig, sondern wir können diesen Stress auch auf unsere Haustiere übertragen. Vor allem Katzen sind besonders empfindlich und verfügen im wahrsten Sinne des Wortes über einen siebten Sinn. Aber auch Hunde und andere Tierarten können ein spezielles Gespür für Stressfaktoren entwickeln.

Weiterlesen

Vorsicht mit der Weihnachtsgans!

Eine wahre Geschichte einer Hamburger Tierklinik  

Röntgenbild der Notfall-Katze mit schwerer Atemnot, die Lunge ist frei, Magen stark aufgebläht.Der Notfall mit der Katze „Luzie“ wurde in den frühen Morgenstunden mit hochgradiger Atemnot vorgestellt. Dem panischen Patienten lief der Speichel aus dem Maul und aus den Nasenlöchern gleichzeitig. Auf Grund der akuten Situation, die den Patienten offensichtlich in Todesangst versetzt hatte,  wurde eine Röntgenaufnahme angefertigt zur Lokalisation der Ursache für die Atemnot. Das Röntgenbild zeigte eine freie, gut belüftete Lunge, eine normale Herz-Silhouette und eine freie, gut belüftete Luftröhre.

Weiterlesen

Frohe Ostern!

Das gesamte tierklinik.de Team wünscht Ihnen
und Ihren Haustieren eine fröhliche Osterzeit!

Tierklinik wünscht Frohe Ostern

Weiterlesen

Wissen

 Auf tierklinik.de alles über das Wunder der Geburt   erfahren.

Französiche Bulldogge putzt die Welpen eine halbe Stunde nach der Operetion.Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie am Ende der Trächtigkeit der Geburtsvorgang abläuft? Wie können Sie erkennen, wann die Geburt beginnt und was müssen Sie für die Geburt Ihres Tieres vorbereiten? Können Sie erkennen, wann Schwierigkeiten mit der Geburt auftreten und wann es notwendig ist, tierärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen? Wir wollen natürlich keine Hebammen aus Ihnen machen, doch sollte jeder, der sein Tier decken und austragen lässt, die grundliegenden Prinzipien der Obstetrik   kennen.

Machen Sie mit unserer Fotoreportage einen kleinen Ausflug in die Etappen der Geburt von Hundewelpen.

Weiterlesen

Marktplatz jetzt kostenlos bei www.tierklinik.de

Nun ist es endlich soweit, unser Markplatz ist online! Jetzt können Sie 24 Stunden einkaufen, interessante Angebote lesen oder selber einstellen. Machen Sie mit auf  dem Marktplatz von www.tierklinik.de!

Grafik Hund, Schildkröte, Katze und Pferd können die eröffnung kaum erwarten!

Wir erweitern unseren Service für alle Tierfreunde im Netz durch dieses wesentliche neue Feature. Die Community der Tierfreunde muss nicht mehr durch lange unübersichtliche Listen navigieren, sondern kann schnell und einfach Tiere aus eigener Nachzucht, tierische Pflegeartikel oder Spielwaren für die vier- bis achtbeinigen Hausfreunde auf dem Markplatz auf www.tierklinik.de anbieten.

Natürlich können Sie auch Ihre Geschäfts-partner, wie Tierärzte, Tierheilpraktiker, Tierpsychologen oder andere Inserenten unter den Tierspezialisten   bewerten und Ihre Erfahrungen mit anderen teilen.


Weiterlesen

Datenschutzerklärung - Social Media

Unsere Social–Media–Auftritte

Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke

Wir unterhalten öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken. Die im Einzelnen von uns genutzten sozialen Netzwerke finden Sie weiter unten.

Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter etc. können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn Sie deren Webseite oder eine Webseite mit integrierten Social-Media-Inhalten (z. B. Like-Buttons oder Werbebannern) besuchen. Durch den Besuch unserer Social-Media-Präsenzen werden zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst. Im Einzelnen:

Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Account eingeloggt sind und unsere Social-Media-Präsenz besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder keinen Account beim jeweiligen Social-Media-Portal besitzen. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse.

Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Social-Media-Portale Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann Ihnen interessenbezogene Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt werden. Sofern Sie über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügen, kann die interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt sind oder eingeloggt waren.

Bitte beachten Sie außerdem, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-Media-Portalen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können daher ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Portale durchgeführt werden. Details hierzu entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Portale.

Rechtsgrundlage

Unsere Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z. B. Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Verantwortlicher und Geltendmachung von Rechten

Wenn Sie einen unserer Social-Media-Auftritte (z. B. Facebook) besuchen, sind wir gemeinsam mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl ggü. uns als auch ggü. dem Betreiber des jeweiligen Social-Media-Portals (z. B. ggü. Facebook) geltend machen.

Bitte beachten Sie, dass wir trotz der gemeinsamen Verantwortlichkeit mit den Social-Media-Portal-Betreibern nicht vollumfänglich Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Social-Media-Portale haben. Unsere Möglichkeiten richten sich maßgeblich nach der Unternehmenspolitik des jeweiligen Anbieters.

Speicherdauer

Die unmittelbar von uns über die Social-Media-Präsenz erfassten Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald der Zweck für ihre Speicherung entfällt, Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insb. Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z. B. in deren Datenschutzerklärung, siehe unten).

Soziale Netzwerke im Einzelnen

Facebook

Wir verfügen über ein Profil bei Facebook. Anbieter dieses Dienstes ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

Sie können Ihre Werbeeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/.

  • 1
  • 2