Tierspezialisten in Ihrer Nähe

20.000 Adressen in ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich

© Foto Fotolia

Tierklinik .de – Das Tiermedizinisches Informationsportal


Hautwunden

Risswunde eines Hundes der an einem Zaun hängen geblieben ist.Durch Einwirkung einer äußeren Gewalt kann es zur Trennung des Gewebeverbandes der Haut und tiefer liegenden Gewebsschichten kommen. Die nachfolgend aufgeführten Noxen führen zum Verlust des Zusammenhaltes der Zellen in der Haut, sodass die Gewebe ungeschützt offen in der Wunde liegen. Das exponierte Gewebe ist scheinbar hilflos der Verschmutzung und Besiedelung durch Mikroorganismen ausgesetzt.

Weiterlesen

Die richtige Ernährung - eine Kunst für sich?

Foto mit Fleisch und GemüseUnsere Haustiere benötigen Nährstoffe nicht nur als "Treibstoff", um ihren Organismus in Gang halten zu können, sondern benötigen ein Futter, das auf die speziellen Bedürfnisse des Haustieres abgestimmt ist. Das Futter hält den Körper in Bewegung, die Zähne gesund und kräftig, die Knochen stabil und widerstandsfähig und die inneren Organe, vor allem den Verdauungsapparat, in Hochform.

Einige wichtige Fragen sind:

» Wie kann ich mein Haustier richtig ernähren und füttern?
» Was ist gesund für mein Tier?
» Wie kann ich das Wohlbefinden meiner Haustiere verbessern?
» Was bedeutet eigentlich Premiumfutter?
» Wird mein Tier vielleicht durch industriell gefertigte Nahrungsmittel krank?
» Soll ich Trocken- oder Feuchtnahrung füttern?
» In der Natur jagen Fleischfresser und ernähren sich von Lebendfutter, ist das nicht grundsätzlich anzustreben und viel natürlicher für mein Tier?
» Wie häufig sollte ich mein Tier füttern?

Antworten finden Sie hier:

Weiterlesen

Knochenoperationen - Minimalosteosynthesen

Röntgenbild KirschnerbohrnägelMit der Minimalosteosynthese versucht der Tierarzt , mit einem minimalen Aufgebot an zu implantierenden Werkstoffen, die Funktion eines Knochens wiederherzustellen. Diese Methode bietet sich vor allem für Tiere an, die sich im Wachstum befinden. Vorteilhaft ist, dass keine großen Materialkosten entstehen, die Stabilität ist jedoch so gering, dass eine strikte Ruhighaltung (Käfighaltung) erforderlich ist.

Weiterlesen

Rohes Schweinefleisch

rohes SchweinefleischHunde und Katzen fressen rohes Fleisch zwar liebend gern, der Verzehr birgt jedoch etliche Gefahren für das Tier und auch den Menschen. Um das Risiko einer Erkrankung zu vermindern, sollte die Keimbelastung durch Kochen oder Erhitzen des Fleischstückes soweit wie möglich reduziert werden. Die Bakterienmenge in ganzen Fleischstücken ist um ein Vielfaches geringer als z.B. in Gulasch oder Mett, da beim Zerkleinern die Oberfläche des Fleisches und damit die Angriffsfläche für die Bakterien vergrößert wird. Bei unzureichender Kühlung gelagert, kommt es zu einer starken Vermehrung der Keime. Wenn Sie rohes Schweinefleisch schneiden oder zubereiten, sollten Sie bitte deshalb Folgendes beachten

Weiterlesen

Tierarztpraxis Ausstattung

OP in einer TierklinikDie von Tierärzten eingesetzten Gerätschaften unterscheiden sich erheblich, was sich natürlich auch in der Leistung niederschlägt.

In der Tiermedizin werden in den meisten Fällen medizinische Geräte aus der Humanmedizin eingesetzt, die in der Anschaffung sehr teuer sind. Auch die tierärztliche Praxis ist ein Wirtschaftsunternehmen, und so müssen natürlich auch die Kosten im Vergleich zum Nutzen gründlich abgewogen werden. Aber nicht nur die teuren Geräte machen den Unterschied, sondern auch das Wissen des Tierarztes, sein Geschick und seine Fähigkeiten, Probleme zu lösen. Hierbei ist eine ständige Weiterbildung erforderlich, die erheblich zu einer hohen Qualität in der tierärztlichen Leistung beitragen kann.

Weiterlesen

Röntgenuntersuchung

RöntgenraumModerne und leistungsstarke Röntgenanlage können für eine Vielzahl von Untersuchungen eingesetzt werden. Es können spezielle Aufnahmen durch den Einsatz von Lagerungshilfen oder einen leichten Umbau des Röntgengerätes angefertigt werden.

Mit einem digitalen C-Bogen können mit Kontrastmittel markierte Futterbrocken verfolgt werden. Auf einem Bildschirm kann zeitgleich das Schlucken und die Passage des markierten Futters durch die Speiseröhre bis in den Magen betrachtet und beurteilt werden.

Weiterlesen

Shih Tzu

Der Shih TzuDer Legende nach war Buddha ständig von Hunden umgeben, die sich bei Gefahr in Löwen verwandeln konnten. Dies waren die sogenannten „Löwenhunde“, zu denen die heutigen Tibet-Terrier, der Lhasa Aspo, der Pekinese und der Shih Tzu zählten, auf den hier näher eingegangen werden soll.

Wie bei vielen anderen Hunderassen sind sich auch hier die Experten über die Herkunft dieses kleinen Hundes nicht völlig einig. Der Name „Löwenhunde“ war im alten Tibet anfangs mit großer Wahrscheinlichkeit keine Rassebezeichnung, sondern nur der Name für kleinwüchsige, zotthaarige, löwenfarbige Hunde mit einer prägnanten Halskrause.

Weiterlesen

Tierarztkosten

Ist günstig immer gut oder sind Tierärzte Abzocker?

Tierarzt Mustermann im OPViele Tierhalter fragen sich, wie es sein kann, dass für scheinbar gleiche Leistungen eine so unterschiedliche Preisgestaltung unter Tierärzten existieren kann. Mit diesem Beitrag möchte Tierklinik .de versuchen, ein wenig Licht in dieses für den Tierhalter doch ziemlich undurchschaubare Kapitel der Tiermedizin zu bringen.

In unserer heutigen Zeit, die von Medien und Internet beherrscht wird, wird ein scheinbar erbarmungsloser Konkurrenzkampf unter der Tierärzteschaft ausgetragen. Es sieht so aus, als ob für ein und dieselbe Leistung Preise verlangt werden, die um bis zu 300 Prozent variieren können. Aus diesem Grund rufen immer mehr Tierhalter in Tierarztpraxen oder Tierkliniken an, um sich nach den Kosten für bestimmte Leistungen zu erkundigen, ohne dabei jedoch genau zu wissen, welche Leistungen für diese Behandlungen und vor allem in welcher Qualität in der jeweiligen Klinik oder Praxis wirklich erbracht werden.

Weiterlesen

Ernährung von Hund und Katze im Alter

Hund im Wasser laufendIhr Tier kommt mit sieben Jahren bereits in das sogenannte Seniorenalter. Vergleichen Sie bitte hierzu unsere Tabelle, die das Alter der Tiere in Bezug zu Menschenjahren setzt. Beim Menschen werden ab einem Alter von 40 Jahren Vorsorgeuntersuchungen erforderlich. Bei Ihrem Tier werden diese schon mit sieben Jahren erforderlich. Der Stoffwechsel ändert sich und somit auch die Anforderungen an die Tierernährung . Die Bedrüfnisse richten sich nach dem Gesundheitszustand Ihres Tieres, der Fitness, den Krankheiten und Stoffwechselstörungen. Bei entsprechend rechtzeitigem Einschreiten können Sie das Leben Ihres Lieblings deutlich verlängern.

Weiterlesen

Milch und/oder Sahne

Mich und SahnebecherMindestens 50 % der ausgewachsenen Hunde und Katzen zeigen eine Laktoseintoleranz , die für den Tierhalter häufig den Anschein einer Futtermittelallergie erweckt. Eine Laktoseintoleranz kommt beim adulten Tier infolge eines Laktasemangels im Dünndarm vor. Bakterien der gesunden oder kranken Darmflora können nun diesen Milchzucker für den eigenen Stoffwechsel nutzen und vermehren sich im Übermaß. Das Abwehrsystem kann unter gewissen Umständen mit diesen großen Keimzahlen nicht mehr fertig werden.

Weiterlesen

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.
Aktuelle Daten, Interessantes rund ums Tier und Wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.