20.000 Adressen in ganz Deutschland

Tierspezialisten in Ihrer Nähe

Tierklinik.de

Behandlungen in der Geriatrie

Alter Hund mit StockAlte oder alternde Hunde haben, wie wir Menschen auch, öfter schon mal das ein oder andere Wehwehchen. Diese altersbedingten Funktionsstörungen lassen sich mit alternativen Therapien gut behandeln und ermöglichen dem Hund häufig bis ins hohe Alter noch lustig und fidel zu sein. Einige möchten wir Ihnen hier gerne vorstellen.

Weiterlesen

Anatomie und Funktion des Verdauungstraktes der Haustiere

Magendarmtrakt der Fleischfresser (Hund und Katze)In diesem Abschnitt werden die verschiedenen Stationen der Nahrung vergleichend mit den Besonderheiten der verschiedenen Tierarten beschrieben. Es wird des Weiteren grob auf die Funktion der spezialisierten Mägen und Därme der Pflanzenfresser eingegangen. Für detaillierte und stärker anatomisch illustrierte Beschreibungen besuchen Sie den Abschnitt Anatomie und Funktion - 2 , der sich ausschließlich mit den Fleischfressern beschäftigt, aber auch für die Allesfresser, wie es beispielsweise das Schwein und der Mensch sind, seine Gültigkeit hat.

Weiterlesen

Staupe - Distemper - Moquillo - Carrésche Krankheit

Bild von einem HundDie Hundestaupe ist eine gefürchtete, häufig tödlich endende durch ein Virus   verursachte Infektionserkrankung. Sie kommt weltweit vor und tritt bei Caniden (Hunde, Füchse, Wölfe etc.), Procyoniden (Waschbären, Pandas, etc.) und Musteliden (Frettchen, Wiesel, Marder, Nerze, Otter und Stinktiere) auf. Das Virus macht auch keinen Halt vor Robben und Großkatzen.

Weiterlesen

Medikamentöse Kastration des Rüden – „chemische Kastration“

liegender LabradorEs gibt eine Reihe von medizinischen Indikationen zur Kastration   eines Rüden. Nicht immer wird jedoch die permanente Unfruchtbarmachung durch den Tierhalter gewünscht. Indikationen sind unter anderem: Hernien in Bereich des Perineums, Kryptorchismus  , Perianaldrüsentumore, übermäßige Smegma  –Produktion, Satyriasis  , Prostatavergrößerung und testosterongesteuerte Aggressivität.

Weiterlesen

Wiederbelebung

Herzmassage beim Hund

Für die Wiederbelebung eines Tieres müssen Sie Ruhe bewahren, schnell Atmung und Kreislauf überprüfen und eine Herz-Lungen-Wechselbehandlung durchführen, bis der Kreislauf und die Spontanatmung wieder eingesetzt haben!

Atemstillstand | Puls | Herzmassage

Weiterlesen

Staphylococcus spp.

Staphylococcus aureus MikrophotoStaphylokokken   kommen beim Menschen und bei nahezu allen Tierarten, einschließlich Geflügel  , vor. Sie besiedeln die Haut und Schleimhäute, wo sie häufig, ohne eine klinische Symptomatik   auszulösen, angetroffen werden. Saprophytische Stämme bevölkern die Haut (pH  -Kontrolle des Säureschutzmantels der Haut). Staphylokokken können akute   sowie chronische   Krankheitsbilder auslösen. Beim Menschen sind sie häufig für Lebensmittelvergiftungen verantwortlich.

Weiterlesen

Achtung: Giardiasis ist nicht nur bei unseren Haustieren auf dem Vormarsch, sondern auch beim Menschen!

Zunahme der Giardieninfektion beim Menschen zwischen 2007 und 2012 Bundesweit nach Bundesländer gegliedert.Durchfallerkrankungen sind besonders bei Jungtieren von großer Bedeutung. Neuesten Untersuchungen zufolge ist es die am häufigsten auftretende parasitäre Erkrankung   beim Hund. Die wichtigsten Erreger   für hartnäckige bis blutige Durchfälle bei Hunden und Katzen sind die Giardien, eine Gruppe von Einzellern, die häufig bei Streunern, Findlingen, Hunden und Katzen aus dem Tierheim oder importierten Hunden aus dem Ausland nachgewiesen werden können.

Weiterlesen

Wissen Keimentwicklung

Lernen Sie bei tierklinik.de alles über das Wunder "Leben".

Machen Sie einen kleinen Ausflug in unsere Abteilung der Embryologie

Transponder - Mikrochip

MikrochipFür die Tiermedizin stehen seit 1996 Transponder der ISO-Norm zur Verfügung, die einen 15-stelligen Zahlencode enthalten. Sie können sicher über den gesamten Lebenszeitraum eines Tieres mit Hilfe eines speziellen Lesegerätes fehlerfrei abgelesen werden. Tierärzte, Tierheime und Behörden verfügen über die entsprechenden Lesegeräte. Durch die ISO-Norm konnte grenzüberschreitend eine eindeutige Identifizierung der Tiere eingeführt werden. Die Einpflanzung ist nahezu schmerzfrei, bedarf keiner Narkose  , ist sicher und verursacht keine Komplikationen.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen