Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Chemotherapie

Chemotherapie

Von Paul Ehrlich 1906 geprägter Begriff.

Medikamentöse Behandlung von Krankheiten, mit dem Ziel, Infektionserreger oder Tumorzellen (antineoplastische Chemotherapie) am Wachstum zu hindern.

  1. antiinfektiöse Chemotherapie z. B. Sulfonamide, Antibiotika
  2. antineoplastische Chemotherapie z. B. Vincristin

Die unter diesem Begriff fallenden Medikamente werden natürlich oder künstlich durch chemische Verfahren gewonnen und als Chemotherapeutika bezeichnet.



Chemotherapie

Zurück zur Begriffsübersicht

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.
Aktuelle Daten, Interessantes rund ums Tier und Wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.