Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Enterococcus

Enterococcus

Bakterien dieser Gattung sind 0,5 - 1,0 µm große, runde bis ovale unbewegliche Gebilde, die sich zu Paaren oder kurzen Ketten zusammenschließen. Sie wachsen unter aeroben Bedingungen, sind fafultativ anaerob und grampositiv.

Sie beinhalten nützliche wie auch krankmachende Arten, die sehr an den Wirt angepasst sind und meistens im Kot vorkommen.



Enterococcus

Zurück zur Begriffsübersicht

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.
Aktuelle Daten, Interessantes rund ums Tier und Wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.