Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Ovarialzysten

Ovarialzysten

Durch Ausscheidung von Flüssigkeit in einen vorgebildeten Hohlraum wachsen Ovarialzsyten heran.

  1. Polyzystische Ovarien: Degenerierte Eierstöcke mit vielen kleinen Zysten.
  2. Folikelzysten: Folikel werden gebildet, reifen aber nicht zum Graafschen Follikel, sondern füllen sich mit Flüssigkeit.
  3. Corpus-luteum-Zysten: Alte Gelbkörper, die sich mit Flüssigkeit füllen und nicht zum Corpus albicans vernarben können.



Ovarialzysten

Zurück zur Begriffsübersicht

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.
Aktuelle Daten, Interessantes rund ums Tier und Wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.