Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Borrelia

Borrelia

Dieser Erreger ist eng verwandt mit dem der Syphilis. Das Bakterium hat eine gewundene spiralförmige, dünne aber lange Struktur, die etwa 0,2-0,5 x 3-20µm misst. Es gehört zu der Familie der Spirochaetaceae und ist gramnegativ. Durch Streckung und Rotation um die eigene Achse ist es beweglich und wird durch Vektoren, wie beispielsweise Zecken, auf Tiere und Menschen übertragen.

Dieser Erreger ist der Urheber für die Borreliose Erkrankung bei Hunden, Katzen und Menschen.



Borrelia

Zurück zur Begriffsübersicht

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.
Aktuelle Daten, Interessantes rund ums Tier und Wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.