Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Klebsiella

Klebsiella

Bakterien der Gattung Klebsiella, umfasst gramnegative, unbewegliche Stäbchen, die von einer Schleimkapsel umgeben sind. Sie können sowohl in Gegenwart von Sauerstoff als auch ohne ihn wachsen (fakultativ anaerob). Sie bevölkern die Umwelt: Erboden, Wasser, Futter etc. Gelegentlich können sie in die Atemwege gelangen und zu chronischen Erkrankungen bis hin zur Lungenentzündung führen.



Klebsiella

Zurück zur Begriffsübersicht

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.
Aktuelle Daten, Interessantes rund ums Tier und Wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.