Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Ansteckende Leberentzündung

Ansteckende Leberentzündung

Abkürzung für Hepatitis contagios canis – Ansteckende Virusleberentzündung des Hundes

Erkrankung der Fleischfresser, vor allem Hunde und Füchse. Verursacht durch ein Adenovirus von Typ I, bei dem die Inkubationszeit zwischen 2-7 Tagen variiert. Das Tier erleidet heftige Schmerzen im vorderen Bauchraum. Das Virus wird mit dem Harn ausgeschieden und in der Umgebung verbrei te t. Die Letalität liegt bei 40–50 % der erkrankten Tiere. Die Schutzimpfung ist als vorbeugende Maßnahme zu empfehlen.



Ansteckende Leberentzündung

Zurück zur Begriffsübersicht

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.
Aktuelle Daten, Interessantes rund ums Tier und Wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.