Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Polymerase-Kettenreaktion

Polymerase-Kettenreaktion

engl.: Polymerase Chain Reaktion = PCR


Vervielfältigung von Stoffen im „Reagenzglas,“ z. B. Erbsubstanz von Viren zur Erstellung des genetischen Fingerabdrucks oder Klonieren von Genen. Dieses Verfahren ermöglicht die Erstellung einer Diagnose mit der Hilfe des genetische Materials eines Krankheitserregers, zum Nachweis der Abstammung von Individuen oder zum Nachweis von Erbkrankheiten.



Polymerase-Kettenreaktion

Zurück zur Begriffsübersicht

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.
Aktuelle Daten, Interessantes rund ums Tier und Wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.