Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Amputation

Amputation

lat.: amputare = ringsherum abschneiden
1. Chirurgisch: Entfernung eines Körperteils, um das Leben des Tieres oder Menschen zu retten.
2. Unfallbedingt: Abtrennung eines Körperteils, z. B. durch Zerquetschung der Pfote durch einen Zug.
3. Pränatal: Umwicklung einer Gliedmaße mit der Nabelschnur im Mutterleib führt zur Abschnürung während des Geburtsprozesses.



Amputation

Zurück zur Begriffsübersicht

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.
Aktuelle Daten, Interessantes rund ums Tier und Wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.