Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Komedo

Komedo

pl.: Komedonen

lat.: con-edere = Mittessen

Durch eine übermäßige Verhornung der Haarfollikel wird die von der Talkdrüse gebildete Ausscheidung gestaut und es kommt zur Verdichtung der Talksekretion und zur Verstopfung der Pore mit einem sich durch die Oxidation an der Luft bräunlich-schwarz verfärbenden Mitesser. Dies ist die erste Stufe der Akne, kann aber auch bei hormonellen Störungen auftreten.



Komedo

Zurück zur Begriffsübersicht

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.
Aktuelle Daten, Interessantes rund ums Tier und Wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.