Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Graafsches Follikel

 

Graafsches Follikel

Hierbei handelt es sich um das Tertiärfollikel im Eierstock. Es charakterisiert sich durch die Ausbildung einer flüssigkeitsgefüllten Follikelhöhle (Antrum folliculare), in der sich die Eizelle (Oozyt) auf einem kleinen Zellhügel, dem Cumulus ooporus, befindet und für den Eisprung vorbereitet wird.



Graafsches Follikel

Zurück zur Begriffsübersicht

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen