Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Enterobacteriaceae

 

Enterobacteriaceae

Bakterien dieser Gattung sind weit verbreitet in der Umwelt sowie im Verdauungstrakt von Mensch und Tier. Als kurze Stäbchen wachsen sie einzeln oder paarweise unter aeroben oder fakultativ anaeroben Bedingungen. Sie lassen sich gramnegativ anfärben.

Sie beinhalten apathogene Stämme, die im Erdboden, Gewässern und auf Pflanzen vorkommen, wie auch krankmachende Arten, z. B. Samlonellen.



Enterobacteriaceae

Zurück zur Begriffsübersicht

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen