Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Hefepilz

 

Hefepilz

Es handelt sich um kugelige bis ovale Zellen, die sich durch Ausbildung von knospenartigen Fortsätzen zeigen. Aus diesem Grund werden sie auch als Sprosspilze bezeichnet. Sie können geflechtartig wachsen und so genannte Pseudomyzele bilden. Sie vergären Zucker und sind reich an Eiweißen und Vitaminen. Wenige Arten sind patogen und verursachen beispielsweise Ohrentzündungen - wie Malassezia.



Hefepilz

Zurück zur Begriffsübersicht

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen