Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Pneumococcus

 

Pneumococcus

Pneumokokken sind kugelförmige Bakterien, die in Paaren auftreten und zu den Streptokokken zählen. Durch die extrem kurze Kettenbildung werden sie den Diplokokken zugeordnet, zu denen auch die Gonokokken gehören, die den Tripper (Gonorrhoe) beim Menschen verursachen. Sie sind grampositiv und unbeweglich, verursachen schwere Infektionen der Nase, Lunge und Hornhaut der Augen. Bei immungeschwächten Individuen kann es zur Sepsis kommen.



Pneumococcus

Zurück zur Begriffsübersicht

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen