Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Psychologie

 

Psychologie

gr.: psyche = Seele; logos = Lehre

Die Wissenschaft, die in diesem Fall Bezug auf die Seele und das Verhalten unserer Haustiere nimmt. Analogien zur Psychologie des Menschen bestehen durchaus und sind wissenschaftlich von Bedeutung. Das Gebiet der Tierpsychologie stellt zurzeit keine geschützte Berufsbezeichnung, so dass auch Fernlehrgänge möglich sind und nicht die exklusive Bindung an Fortbildungsstellen vorherrscht. Der seriöse Spezialist setzt sich mit dem Verhalten des Tieres – dem Menschen – und deren Umwelt auseinander. Das Ziel ist es, störende Interaktionen zwischen diesen aufzuzeigen und zu beseitigen.



Psychologie

Zurück zur Begriffsübersicht

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen