Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Feline Infektiöse Peritonitis

 

Feline Infektiöse Peritonitis

Viruserkrankung der Katze, die durch ein Coronavirus ausgelöst wird. Es befällt vorzugsweise junge Katzen unter einem Jahr. Die Eintrittspforte bildet die Schleimhaut der Nase und des Mauls, wobei leichte schnupfenartige Symptome auftreten. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem Kapitel FIP in dem Medizinlexikon. Eine Schutzimpfung steht in Form einer „Schluckimpfung“ zur Verfügung, diese ermöglicht eine Virusbarriere auf Höhe der Eintrittspforte zu errichten.



Feline Infektiöse Peritonitis

Zurück zur Begriffsübersicht

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen