Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Ansteckende Leberentzündung

 

Ansteckende Leberentzündung

Abkürzung für Hepatitis contagios canis – Ansteckende Virusleberentzündung des Hundes

Erkrankung der Fleischfresser, vor allem Hunde und Füchse. Verursacht durch ein Adenovirus von Typ I, bei dem die Inkubationszeit zwischen 2-7 Tagen variiert. Das Tier erleidet heftige Schmerzen im vorderen Bauchraum. Das Virus wird mit dem Harn ausgeschieden und in der Umgebung verbrei te t. Die Letalität liegt bei 40–50 % der erkrankten Tiere. Die Schutzimpfung ist als vorbeugende Maßnahme zu empfehlen.



Ansteckende Leberentzündung

Zurück zur Begriffsübersicht

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen