Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

FLUTD

 

FLUTD

Englische Abkürzung Feline Lower Urinary Tract Disease

Erkrankung der unteren Harnwege der Katze. Die Erkrankung zeichnet sich durch häufiges Urinieren, Schmerzen beim Wasserlassen und Blut im Urin aus. Kommt es zur Verstopfung der Harnröhre durch Harnkristalle oder eitrige Ablagerungen, kann der Rückstau des Urins zum Nierenversagen bei der Katze führen.
FUS = Felines Urologisches Syndrom: Veraltete Bezeichnung für das, was heutzutage unter dem Begriff FLUTD zusammengefasst wird.



FLUTD

Zurück zur Begriffsübersicht

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen