Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Osteochondrosis dissecans

 

Osteochondrosis dissecans

Gelenkknorpelwachstumsstörung beim jungen Hund. Durch mangelhafte Ausreifung des Gelenkknorpels kommt es zur örtlichen Verdickung des Knorpels, dieser kann in seinen tieferen Schichten nicht mehr durch Diffusion mit Nährstoffen versorgt werden. Es kommt zum Gewebetod, wobei eine Schuppe herausgelöst wird. Die am häufigsten betroffenen Gelenke sind Schulter-, Ellbogen- und Kniegelenk von großwüchsigen Hunderassen.



Osteochondrosis dissecans

Zurück zur Begriffsübersicht

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen