Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Embryogenese

 

Embryogenese

gr.: embryo = ungeborene Leibesfrucht; gr.: gennese = Geburt, Entstehung


Zeitraum der Entwicklung eines Lebewesens von der Befruchtung über Furchung, Blastulation, Gastrulation und Wandlung des Erscheinungsbildes eines Embryos bis zum Erreichen des Fetalen-Stadiums. Dieser Entwicklungsabschnitt wird als Embryonalperiode bezeichnet.



Embryogenese

Zurück zur Begriffsübersicht

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen