Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Polymerase-Kettenreaktion

 

Polymerase-Kettenreaktion

engl.: Polymerase Chain Reaktion = PCR


Vervielfältigung von Stoffen im „Reagenzglas,“ z. B. Erbsubstanz von Viren zur Erstellung des genetischen Fingerabdrucks oder Klonieren von Genen. Dieses Verfahren ermöglicht die Erstellung einer Diagnose mit der Hilfe des genetische Materials eines Krankheitserregers, zum Nachweis der Abstammung von Individuen oder zum Nachweis von Erbkrankheiten.



Polymerase-Kettenreaktion

Zurück zur Begriffsübersicht

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen