Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Thalamus

 

Thalamus

gr.: thalamus = Kammer, Schlafgemach

Der Thalamus bildet den größten Anteil des Zwischenhirns aus. Während der embryonalen Entwicklung unterteilt er sich in zwei Anteile: den Thalamus dorsalis, er steht mit der Großhirnrinde in Verbindung und den Thalamus ventralis, der die Erregungen der Thalamus dorsalis moduliert.



Thalamus

Zurück zur Begriffsübersicht