Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Pons

 

Pons

lat.: Brücke
Es handelt sich um das Metencephalon (Hinterhirn) und beherbergt die Kerngebiete der Hirnnerven N. trigeminus (V), N. abducens (VI) und der N. fascialis (VII). Der Pons liegt zwischen dem Mesencephalon und der Medulla oblongata. Der Pons liegt bei den Tieren unterhalb des vierten Ventrikels, das mit dem Subarachnoidalraum in Verbindung steht.



Pons

Zurück zur Begriffsübersicht