Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

saprophytisch

 

saprophytisch

Keime, die nützlich und hilfreich für das Tier sind. Beispielsweise kann die Darmbakterie Echeriscia coli deren Aufgabe die Verdauung der Nahrung ist, zu einem krank machenden Keim (pathogenen Keim) entarten, wenn diese einen neuen Lebensraum erobert beispielsweise die Harnblase.



saprophytisch

Zurück zur Begriffsübersicht

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen