Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Neutralisation

 

Neutralisation

Der Begriff stammt aus der Chemie und besagt, dass durch die Zugabe einer Lauge zu einer Säure die ätzenden Eigenschaften der beiden Stoffe aufgehoben werden, wenn das richtige Verhältnis gewahrt wird. Der Prozess kann auch in umgekehrter Richtung verlaufen, wobei die Hydroxid-Ionen der Lauge mit den Hydroxonium-Ionen der Säure zu Wasser reagieren. Der Neutralisationspunkt wird bei einem pH-Wert von sieben erreicht.



Neutralisation

Zurück zur Begriffsübersicht

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen