Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Diffusion

 

Diffusion

lat.: diffundere = verbreiten, ausbreiten
In der Medizin: das Durchtreten von Molekülen durch eine semipermeable (halbdurchlässige) Membran, z. B. während der Ausscheidungsprozesse in der Niere oder während einer Inhalationsnarkose die Gase in der Lunge des Patienten.
In der Physik: die selbsttätige Durchmischung von zwei miteinander in Kontakt stehenden Gasen oder Flüssigkeiten bis zum Erreichen des Gleichgewichts.



Diffusion

Zurück zur Begriffsübersicht

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen