Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Haemangiosarkom

 

Haemangiosarkom

Ist ein bösartiger Tumor der Blutgefäße, der auch als Angiosarkom bekannt ist. Man unterscheidet zwei Arten:
1.    Hämangiofibrosarkom: entsteht aus den an das Endothel angrenzenden Perithelzellen der Kapillargefäße
2.    Hämangioendotheliom: entsteht aus den Endothelzellen der Kapillargefäße.
Diese Tumore haben eine große Neigung zu metastasieren.



Haemangiosarkom

Zurück zur Begriffsübersicht

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen