Tiermedizinisches Begriffelexikon

Zurück zur Begriffsübersicht

Zahnschmelz

 

Zahnschmelz

Der Zahnschmelz umgibt die Krone des Zahnes  wie einen Schutzmantel. Der Schmelz bildet die härteste Substanz im Körper,  zusammengesetzt aus etwa 95 % anorganischem Material, das überwiegend aus Hydroxylapatit besteht. Dieses bildet eine Kristallmatrix, die in Bündeln angeordnet ist.



Zahnschmelz

Zurück zur Begriffsübersicht

- Anzeige -

Benötigen Sie eine zweite Meinung? –
Oder möchten Sie einen Tierarzt sprechen?

0900-1-8437362**

**Telefon Sofort-Hilfe. Täglich von 10:00 - 19:00 Uhr für 1,99 €/Minute (Mobilfunkpreise können abweichen).

Weitere Informationen