Unter der Annahme, dass andrologie“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Andrologie

Kastration des Rüden Kastration Kater Komplikationen der Kastration Hodenerkrankungen Prostataerkrankungen Erkrankungen des Penis und der Vorhaut nach oben

Penisamputation

Einleitung | Indkation | Diagnose | Therapie-OP | Postoperatorium Einleitung: Die Penisamputation wird beim Kater auch als perineale Urethrotomie bezeichnet. Bei Verletzungen, nekrotisierenden Erkrankungen und Tumoren muss die Penisamputation als...

Venerologie

Venerologie – übertragbare Geschlechtskrankheiten Sticker-Sarkom Brucellose

Tumore an Penis und Vorhaut

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Einige tumoröse Veränderungen können den Penis und / oder die Vorhaut befallen. Die Tumore können ein weites Spektrum beinhalten, das von einfachen oberflächlichen Veränderungen, wie z.B. Papillome...

Verletzungen an Penis und Vorhaut

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Verletzungen des Penis und oder der Vorhaut sind verhältnismäßig selten, können aber durch Beißerei, Fremdkörper oder Überspringen eines Stacheldrahtes entstehen. Symptome Meist schwere Blutungen...

Brucellose

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung In Deutschland, Österreich und der Schweiz kommt die Krankheit eigentlich nicht vor, d. h. diese Länder sind als brucellosefrei zu bezeichnen. Durch die Globalisierung und Fernreisen mit dem...

Sticker-Sarkom

Sticker-Sarkom - Venerischer transmissibler Tumor (VTT), ansteckender Genitaltumor Einleitung | Ereger | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Es handelt sich um einen natürlichen Tumor, der hautsächlich beim Geschlechtsakt übertragen wird. Auch...

Präputialkatarrh – Balanoposthitis

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Die Balanoposthitis ist eine Erkrankung, bei der es sich definitionsgemäß um eine Entzündung der Eichel des Penis und des Innenblattes der Vorhaut, also der Schleimhaut, handelt. Üblicherweise...

Phimose – Verengung der Vorhaut

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Einige Hunde verfügen über eine zu kleine Öffnung der Vorhaut. Kann der Penis nicht austreten, wird dieser Zustand als Phimose bezeichnet. Kommt es zur Erektion des Penis und kann dieser durch die...

Erkrankungen des Penis und der Vorhaut

Phimose und Paraphimose – Verengung der Vorhaut Präputialkatarrh – Balanoposthitis Venerologie – übertragbare Geschlechtskrankheiten Sticker-Sarkom - Venerischer transmissibler Tumor Brucellose des Hundes Verletzungen an Penis und Vorhaut...

Zysten der Prostata beim Hund

Prostatits cystica Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Zysten kommen für gewöhnlich bei der Hyperplasie der Prostata vor. Sie sind meist relativ klein und liegen im Gewebe der Prostata. Sie können aber auch eine beachtliche Größe...

Abszesse in der Prostata des Hundes

Abszesse als Folge der Prostatitis des Hundes Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Schwere Prostatiden werden vom Organismus durch das Verkapseln des Entzündungsherdes in einer abgeschlossenen Einheit kontrolliert. Dieser...

Chronische Entzündung der Prostata beim Hund

Chronische Prostatitis beim Hund Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Die chronische Entzündung der Prostata verläuft in den meisten Fällen asymptomatisch. Nach der akuten entzündlichen Phase durch Bakterien können diese sich...

Akute Entzündung der Prostata

Prostatitis beim Hund Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Der Anteil der Harnröhre, der zur äußeren Öffnung führt, ist meistens mit Bakterien besiedelt. Der Harnröhrenanteil, der durch die Prostata zur Blase zieht, ist hingegen unter...

Tumore der Prostata beim Hund

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Tumore der Prostata sind zu 90 % Adenokarzinome. Im Durchschnitt treten sie bei Hunden ab dem 10. Lebensjahr auf und werden häufiger bei Hunden großwüchsiger Rassen nachgewiesen. Symptome Die...

Gutartige Vergrößerung der Prostata

Benigne Prostatahyperplasie (BPH) beim Hund Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Die Vergrößerung der Prostata ist abhängig vom Alter des Hundes. Unter dem Einfluss des männlichen Geschlechtshormons Testosteron (Dihydrotestosteron)...

Prostata - Vorsteherdrüse

Dieses Organ ist bei allen Haussäugetieren vorhanden und gehört zu den akzessorischen Geschlechtsdrüsen des männlichen Genitaltraktes. Die Entwicklung der Prostata wird durch die Sexualhormone gesteuert. So kommt es bei Frühkastraten zur...

Sonnenbrand

Ein Sonnenbrand kann bei hellhäutigen Hunden schnell auftreten. Selbst die geringe Sonneneinstrahlung in Norddeutschland kann zum Sonnenbrand führen. Die Hautschichten werden durch die UV-Strahlen der Sonnen geschädigt und es bildet sich Flüssigkeit...

Erkrankungen des Hodensackes

Allgemein | Ursachen | Klinik | Diagnose | Therapie Allgemeines Die Haut am Hodensack ist sehr empfindlich. Sie kann leicht durch Verletzungen beschädigt werden, so dass Bakterien und Pilze leicht eindringen können. Feuchtigkeit, besonders in...

Hormonell aktive Tumore

Sertoli-Zelltumore sind häufig die Auslöser für hormonelle Störungen. Sie entstehen in den Samenkanälchen als diffus wachsende Strukturen. Durch die Östrogenausschüttung der Tumorzellen werden die betroffenen Rüden interessant für andere Rüden. Weitere...

Hodentumore beim Kryptorchiden

Unter normalen Bedingungen sollen im Hoden Temperaturen um die 35 Grad Celsius herrschen. Bei Hoden, die sich im Leistenkanal oder in der Bauchhöhle befinden, ist die Temperatur gleich der Körpertemperatur von 38,5°C und somit für die Hoden zu warm....

Hodentumore

Allgemein | Ursachen | Klinik | Diagnose | Therapie Allgemeines Bei männlichen Tieren machen die Hodentumore 15 % der gesamten Neubildungen aus. Sie treten meist bei älteren Tieren ab dem siebten Lebensjahr auf. Die Tumorrate ist bei Kryptorchiden um...

Hodenzysten

Allgemein | Ursachen | Klinik | Diagnose | Therapie Allgemeines Zysten in den Hoden sind meist harmlose, mit Flüssigkeit gefüllte Strukturen im Gewebe des Hodens. Ursachen Zysten können durch Entzündungsreaktionen nach einer Infektion auftreten. In...

Infektionen des Samenstranges, Nebenhodens und der Hoden

Allgemein | Ursachen | Klinik | Diagnose | Therapie Allgemeines Meist erfolgt die Infektion über den Samenleiter durch Keime, die nach einer Harnröhrenentzündung, Blasenentzündung oder Entzündung der Prostata aufsteigen. Die Erreger können aber auch...

Hodentorsion

Allgemein | Entstehung | Diagnose | Therapie Allgemeines Unter der Hodentorsion versteht man die Drehung des Hodens um die eigene Achse. Dabei werden die Gefäße teilweise verschlossen, es kommt zur Stauung im Hodengewebe. Für die Tiere bedeutet dieses...

FAQ - Kryptorchismus

Mein 7-jähriger Rüde ist für andere Hunde attraktiv. Wie erklären Sie dieses Phänomen? Wenn ein östrogenaktiver Tumor (Sertoli-Zelltumor) in der Bauchhöhle oder im Leistenkanal gedeiht, kann es zur Feminisierung des Rüden kommen. Der gesunde Hoden wird...

Abdominaler Kryptorchismus

Bei einigen Tieren kann der Hoden nicht im Leistenkanal gefunden werden. In diesem Fall muss die Suche im Bauchraum fortgesetzt werden. Durch die hohe Körpertemperatur in der Bauchhöhle steigt das Krebsrisiko auf das 15-fache an. Nach Eröffnen der...

Inguinaler Kryptorchismus

Die im Leistenkanal verbliebenen Hoden sind durch die erhöhte Körpertemperatur eines erhöhten Tumorrisiko ausgesetzt. Ein weiterer Risikofaktor ist die Entstehung von Hodentorsionen durch die Bewegung des Hundes beim Toben. nach oben

Kryptorchysmus

Definiert wird Kryptorchismus, wenn beim 8 Wochen alten Hund oder beim Kater spätestens zum ersten Impftermin nicht beide Hoden im Hodensack zu ertasten sind. Der Kryptorchismus kann einseitig oder beidseitig auftreten. In Abhängigkeit von der...

Hodenerkrankungen

Kryptorchismus Inguinaler Kryptorchismus Abdominaler Kryptorchismus Hodentorsion Infektionen des Hodens, Nebenhodens und Samenleiters Hodenzysten Hodentumore Seminome Leydig-Zelltumore Sertoli-Zelltumore Tumore beim Kryptorchiden Hormonproduzierende...

Komplikationen nach der Kastration

Nachblutung aus den Blutgefäßen können zur Einblutung in den Hodensack führen. a. Der abgebundene Stumpf kann durch starke Bewegung des Tieres im Leistenkanal hin- und hergleiten. Durch die Gewebeflüssigkeiten kann das Nahtmaterial nachgeben und sich...

Kastration Kater - Orchiectomie

Die Kastration des Katers ist einer der häufigsten Eingriffe, die in der tierärztlichen Praxis durchgeführt werden. Er hat das Ziel, das Fortpflanzungsverhalten und die Spätfolgen des Katzenelends zu vermeiden. Allein aus tierschutzrechtlicher Sicht...

Katzenjammer

Besonders Katzen machen den Tierschützern, Tierheimen und Katzenschutzvereinen im Frühjahr und Herbst Kopfzerbrechen. Die Probleme treten überwiegend durch unkastrierte Kätzinnen und Kater auf. Der Katzenjammer beginnt vor allem während dieser...

FAQ Katzen

1. Wird durch die Kastration eine Verstümmelung des Tieres vorgenommen, welche als tierquälerische Maßnahme angesehen werden könnte? Nein: Das ist gänzlich falsch, es ist eher eine tierschützerische Maßnahme, die das Tierelend vermindern und eine...

Kastration Kater

Vorteile | Nachteile | OP-Methode | FAQ | Katzenjammer Katzenkastration - Vorteile: Kastrierte Tiere sind leichter zu domestizieren und zu erziehen Kein psychischer Stress mehr für dauerrollige Katzen Die Kater liefern sich keine so erbitterten und...

Kastration unter Einsatz von Silikonprothesen

Diese Operation ist selten, da die Kosten relativ hoch sind, das Ergebnis ist jedoch recht gut. Das Implantat ist eine Silikonprothese aus der Humanmedizin. Es steht in verschiedenen Größen zur Verfügung und wird einzeln in einer sterilen Verpackung...

Kastration mit Skrotektomie

Erkrankungen, wie beispielsweise schwere Entzündungen des Hodensackes oder tumoröse Veränderungen an Hoden und Hodensack, können die Kastration mit Entfernung des Hodensackes rechtfertigen. In einigen Fällen bevorzugt der Tierarzt dieses Vorgehen, um...

Standard-Kastration

Vorbereitung des Patienten Die Narkose wird nach Überprüfung des Gesundheitszustandes des Patienten durch die Injektion von Narkosemitteln eingeleitet. Zur Vorbereitung werden die Haare geschoren und die Haut mit desinfizierender Seife gründlich...

Methoden der Kastration

Standard | Skrotektomie | Prothesen 1.- Standard-Kastration Durch einen kleinen Hautschnitt oberhalb der Hodensackes werden beide Hoden entfernt. Der Hodensack wird geschont und zieht sich zu einer dunklen, flachen Scheibe zwischen den Beinen zurück....

FAQ - häufig gestellte Fragen

Mit welchem Alter sollte ich meinen Schäferhund kastrieren lassen, zumal der Vater und Großvater an Hodenkrebs erkrankten? Der Krebs wird sich wahrscheinlich erst später entwickeln, so kann die Kastration mit Vollendung des ersten Lebensjahres...

Kastration des Rüden | Vor- und Nachteile

Die Kastration des Rüden zielt auf die Unterbindung des Fortpflanzungsverhaltens und die Spätfolgen von hormonellen Störungen. Sie dient zur Vorbeugung unterschiedlicher daraus resultierender Krankheitsbilder. Die Kastration des Rüden stellt einen...

Tierklinik.de im Überblick

Kanarienvogel Meerschweinchen Rennmaus (Gerbil) Rotwangen-Schildkröte Wellensittich Zebrafink Medizinlexikon Adipositas Andrologie Atopien - Allergien Diabetes Gastroenteorologie Geriatrie Gynäkologie Infektionskrankheiten Parasitosen Reproduktion...

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.
Aktuelle Daten, Interessantes rund ums Tier und Wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.