Unter der Annahme, dass eierstöcke“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Kastration der Hündin

unterschiedlicher daraus resultierender Krankheitsbilder. Sie stellt einen operativen Eingriff dar, bei dem die Eierstöcke aus dem Bauchraum entfernt werden. Gesetzliche Grundlagen und Einschränkungen Nach § 6 Tierschutzgesetz fällt die Kastration von...

Einsetzen der weiblichen Sexualität

Mit der Geschlechtsreife beginnt der Sexual- oder Brunstzyklus der Tiere. Durch das Brunsthormon Östrogen steuern die Eierstöcke die sekundären Geschlechtsmerkmale in Bezug auf die Entwicklung der Eileiter, Gebärmutter, Scheide und Milchdrüsen, den...

Akute Endometritis

kommen, zur Bauchfellentzündung und zur Blutvergiftung. Die bewährteste Methode ist die chirurgische Entfernung der Eierstöcke und der Gebärmutter. Ovariohysterektomie: Die radikale Entfernung der erkrankten Gebärmutter mit den dafür verantwortlichen...

Ovarialzysten bei Heimtieren

Allgemein | Symptome | Diagnose | Therapie Allgemeines Zysten der Eierstöcke treten verhältnismäßig häufig, vor allem bei Meerschweinchen auf. Größtenteils sind diese Ovarialzysten hormonell aktiv. Sie bilden sich als eine Umfangsvermehrung, die mit...

Ovarialzysten

Allgemein | Symptome | Diagnose | Therapie Allgemeines Zysten der Eierstöcke treten verhältnismäßig häufig auf. Von diesen sind etwa 90 % hormonell aktiv. Sie bilden sich als eine Umfangsvermehrung, die mit Flüssigkeit gefüllt ist und von einem dünnen...

Ovarektomie

Die Bauchwunde ist verhältnismäßig klein, die Operationszeit kurz und die Erholungsphase rasch. Er werden lediglich die Eierstöcke entfernt. Die Gebärmutter verbleibt in der Bauchhöhle der Hündin. In sehr seltenen Fällen kann es durch Tumore der...

Gynäkologie

Gynäkologie Startseite Mamma - die Milchdrüse Ovariopathien - Erkrankungen der Eierstöcke Sexualzyklus Kastration Uteropathien - Erkrankungen der Gebärmutter Vulvo- Vaginopathaien - Erkrankungen der Scheide / -Scham nach oben Milchdrüse

Sexualzyklus der Hunde

werden. Die hormonelle Steuerung findet überwiegend zwischen drei Organen statt: Hirnanhangdrüse (Hypophyse), den Eierstöcken und der Gebärmutter. Die erste Läufigkeit der Hündin tritt normalerweise zwischen dem 7. – 9. Lebensmonat auf. Diese verläuft...

Ovarialtumore

Allgemein | Symptome | Diagnose | Therapie Allgemeines Tumore der Eierstöcke treten nur selten auf. Sie bilden etwa 1% der gesamten bei der alten Hündin diagnostizierten Tumore. Davon sind etwa 2/3 maligne und 1/3 benigne. Wird der Tumor...

Ovariopathien

Ovarialzysten - Zysten der Eierstöcke Salpingitis - Eileiterentzündung Tumore der Eierstöcke - Ovarialtumore Ovarialzysten bei Heimtieren

Sexualzyklus der Pferde

Vorderlappen der Hypophyse sondert follikelstimulierendes Hormon (FSH) ab. Dieses führt zur Reifung von Eizellen in den Eierstöcken. Unter dem Einfluss des FSH und der Follikelreifung wird Östrogen gebildet, das den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut...

Sexualzyklus der Katze

auftretenden komplexen Vorgänge näher gebracht werden. Diese spielen sich zwischen Hirnanhangdrüse (Hypophyse), den Eierstöcken und der Gebärmutter ab. Während des saisonalen Sexualzyklus ist die Katze polyöstrisch (zeigt mehrere Rölligkeiten hinter...

Follikelreifung

des Sexualzyklus in den Reifungsprozess gelangen können. Sie befinden sich im Stratum germinativum (Keimschicht) der Eierstöcke. Ihre Anzahl wird während der embryonalen Entwicklung festgelegt. Primärfollikel Der Primärfollikel besteht aus der Eizelle...

Diöstrus

des Gelbkörpers eingeleitet. Prostaglandine bewirken - außer bei Hund und Katze - die Rückbildung des Corpus luteum. Die Eierstöcke beginnen mit der Ruhephase. Während des Diöstrus hat die Gebärmutterschleimhaut den maximalen Grad ihrer Proliferation...

Phasen des Sexualzyklus

des Gelbkörpers eingeleitet. Prostaglandine bewirken - außer bei Hund und Katze - die Rückbildung des Corpus luteum. Die Eierstöcke beginnen mit der Ruhephase. Während des Diöstrus hat die Gebärmutterschleimhaut den maximalen Grad ihrer Proliferation...

Fehlgeburt durch Gebärmutterdrehung

Therapie Die Behandlung der Gebärmutterdrehung erfolgt in den meisten Fällen zu spät, so dass die Gebärmutter und die Eierstöcke chirurgisch entfernt werden müssen (Ovariohysterektomie).

Mesodermale Organogenese

organisiert die Bildung der Knochen, Skelettmuskulatur, Bindegewebe, Herz, Blutgefäße, Milz, Lymphknoten, Nieren, Hoden, Eierstöcke etc. Herz-Entwicklung Nieren-Entwicklung Knochen-Entwicklung

Kastration von weiblichen Heimtieren

sind: Verhaltensstörungen, wie Bissigkeit, Eierstockzysten, Pyometra, Hämometra, Scheinträchtigkeit und Tumore der Eierstöcke oder Gebärmutter. nach oben Die Ovariohysterektomie beim Meerschweinchen Die Narkose wird durch eine Injektionsnarkose...

Komplikationen der weiblichen Kastration

oder Lebererkrankungen können zu einer erhöhten Blutungsneigung führen. c. Hormonell aktive Tumore oder Zysten der Eierstöcke können die Gerinnung des Blutes erheblich beeinträchtigen und zu Blutungen im Anschluss an die Operation führen. d. Ein...

Ovariohysterektomie

und bereitet seine Instrumente für den Eingriff vor. nach oben 2.- Eröffnung der Bauchhöhle nach oben 3.- Auffinden der Eierstöcke und Vorbereitung des Gebärmutterhorns zur Entfernung nach oben 4.- Sorgfältiges Setzen der Ligaturen und Entfernung des...

Uterusneoplasien

des Tumors beschäftigt. nach oben Therapie Die einzige sinnvolle Behandlung ist die chirurgische Entfernung der Eierstöcke und der Gebärmutter durch die Ovariohysterektomie. Bei bösartigen Tumoren sind Kontrolluntersuchungen und die Metastasensuche von...

Glandulär-zystische Hyperplasie des Endometriums

Tiere nicht zur Zucht geeignet sind, ist das Mittel der Wahl die chirurgische Entfernung der Gebärmutter und der Eierstöcke. Durch den erhöhten Blutspiegel an Östrogenen kann es zu einer verstärkten Blutungstendenz kommen. Eine medikamentöse Behandlung...

Taenien - Bandwürmer -> Taeniosen

vor der Kopulation (Geschlechtsakt) mit leerer Gebärmutter. 1. Genitalpore 2. Ausscheidungskanal 3. Hoden (Testis) 4. Eierstöcke (Ovaria) 5. Dotterdrüse 6. Gebärmutter (Uterus) 7. Scheide (Vagina) mit Samenleiter nach oben Entwicklungs-Zyklus A:...

Nematoden

des Wirtes. Ein großer Teil der Körperhöhle wird von den Geschlechtsorganen eingenommen. Beim Weibchen sind dies die Eierstöcke, die Gebärmutter und die Scheide. Bei den Männchen sind es überwiegend Hoden und Samenleiter. Diese enden - anders als beim...

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.

Aktuelle Informationen, interessantes rund ums Tier und wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.