Unter der Annahme, dass embryo“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Plazentabildung

z. B. beim Pferd. Hierbei verschmilzt der Dottersack mit dem Chorion und bildet eine Gegenstromanlage zwischen dem embryonalen Kreislauf und dem mütterlichen Kreislauf. Die Bildung der Plazenta beim Nager ist nur auf eine bestimmte scheibenartige Region...

Embryonale Höhlen

Es entsteht der Embryo, der mit drei Höhlen in Verbindung steht. Der Amnionhöhle, der Chorionhöhle und dem Dottersack. Durch die Verschmelzung der seitlichen Eihäute erhält der Embryo eine innere, gefäßlose und schützende Hülle, die sich um die Frucht...

Entwicklung des Herzens

dem Leben zu vertiefen. Heute erklären wir wie sich das Herz entwickelt Die Entwicklung des Herzens beginnt außerhalb des Embryos mit der Entstehung von Blutinseln....

Nerven und Hormone

Schon in der frühen Entwicklungsphase des embryonalen Nervensystems ist die Entwicklung auf das Zusammenspiel zwischen molekularen Botenstoffen und Rezeptoren zurückzuführen. Die fein abgestimmten Regelmechanismen steuern Induktion, Proliferation,...

Neurulation

zu vereinen, damit das Neuralrohr ausbildet werden kann. Dieses löst sich vom Ektoderm ab, verlagert sich ins Innere des Embryos und legt den Grundstein für das Rückenmark. Durch Anstieg des Drucks der Flüssigkeit im Neuralrohr kommt es zur...

Knochenentwicklung (Osteogenese)

Das Skelett entwickelt sich auf einer Grundlage von Bindegewebe unmittelbar aus den Mesenchymen des Embryos aus Vorläuferzellen (Osteoprogenitorzellen). Diese direkte Verknöcherung wird als desmale Ossifikation bezeichnet. Es entstehen bindegewebige...

Entwicklung der Niere

steht. Durch Fusion dieser Pronephrosglomeruli wird der Pronephrosgang gebildet. Dieses Pronephron ist mit dem Zölom des Embryos verbunden und vergleichbar mit den primitiven Ausscheidungsorganen von Ringelwürmern, hat jedoch keine Funktion. Während der...

Entwicklung des spinalen Nervensystems

Im Prozess der Neurulation wurde das primitive Neuralrohr gebildet. Dieses wird im Prozess der Organogenese zum Rückenmark weiterentwickelt, dabei werden funktionale Nervenzellen ausgebildet. Nach dem Schluss des Neuralrohrs entstehen Zellen mit...

Endodermale Organogenese

Die Endodermale Organogenese ist verantwortlich für die Bildung der Organe aus dem inneren Keimblatt des Embryos. Sie beginnt ab dem Stadium der Blastozyste und organisiert die Bildung des Verdauungstraktes, der Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse,...

Entwicklung des Gehirns

Entwicklung des Gehirns Nach der Bildung des Neuralrohres wird durch eine Erweiterung am vorderen Bereich die Hirnblase entwickelt. Zunächst bilden sich die Basalplatte und die Flügelplatten, die das primitive Urhirn sind. Schnell entwickelt sich ein...

Entwicklung des Auges

werden Ausstülpungen für die Augen gebildet. Die optischen Blasen drücken gegen den oberflächlich gelegenen Ektoderm des Embryos. Die Zellen des Ektoderms, die mit dem Prosenzephalon in Kontakt stehen, strecken sich und die optischen Blasen werden...

Entwicklung des Verdauungstraktes

dem Mesoderm - die Wand des Verdauungstraktes ausgebildet. Durch die Verschmelzung der Blätter bildet sich unterhalb des Embryos ein Rohr, das am Kopfende mit der buccopharyngealen Membran beginnt und in der chloakalen Membran endet. Es folgt die...

Mesodermale Organogenese

Die Mesodermale Organogenese ist verantwortlich für die Bildung der Organe aus dem mittleren Keimblatt des Embryos. Sie beginnt ab dem Stadium der Blastozyste und organisiert die Bildung der Knochen, Skelettmuskulatur, Bindegewebe, Herz, Blutgefäße,...

Wissen Keimentwicklung

Lernen Sie bei tierklinik.de alles über das Wunder "Leben". Von der Befruchtung der Eizelle über die Entwicklung des Embryos und die Differenzierung seiner Gewebe bis zur Entwicklung des Fetus. Unser Kapitel der Embryologie kann Ihnen dieses Wissen mit...

Ektodermale Organogenese

Die Endodermale Organogenese ist verantwortlich für die Bildung der Organe aus dem äußeren Keimblatt des Embryos. Sie beginnt ab dem Stadium der Blastozyste und organisiert die Bildung des des spinalen Nervensystems, des Gehirns und des Auges....

Gastrulation

Zellschicht. Dreiblättrige Keimscheibe Im hinteren Drittel der Keimscheibe bildet sich der Hensen´sche Knoten, der als embryonaler Organisator den primitiven Streifen ausbildet und durch die Migration der Epiblasten ins Innere der Keimscheibe den...

Norwegen

Verbotene Hunde Das Halten, Züchten und Einführen gefährlicher Hunde sind verboten, ebenso die Einfuhr von Sperma oder Embryos gefährlicher Hunde. Hunde der folgenden Typen sind als gefährlich anzusehen, ebenso Kreuzungen aus einer oder mehrerer dieser...

Abfaltung

dem Endoderm zugewandt ist. Es wird als Viszeralblatt bezeichnet. Diese Blätter sind die Grundlage für die Organogenese des Embryos. Zunächst beginnt die Abfaltung in der Längsachse unter Ausbildung des Neuralrohrs. Durch die Wanderung von Zellen in den...

Einsetzen der weiblichen Sexualität

degenerieren die Graafschen Follikel zu einem progesteronbildenden Corpus luteum, der bei erfolgreicher Implantation des Embryos den Sexualzyklus über den Zeitraum der Schwangerschaft unterbricht. Wir sprechen außerdem von Zuchtreife, d. h. den...

Sexualzyklus der Katze

Gebärmutterschleimhaut auf die Einpflanzung der befruchteten Eizelle vorbereitet. Kommt es am 13. Tag zur Einnistung des Embryos in die Gebärmutterschleimhaut, wird die Verbindung zum Muttertier durch die Bildung einer Plazenta vorgenommen. Die Plazenta...

Zwergbandwurm

Proglotide, die dem Reifungsprozess und der Eibildung (Fortpflanzung) unterliegen. nach oben Entwicklungs-Zyklus 1: Das embryonierte Ei wird mit dem Kot ausgeschieden und in die Umgebung freigesetzt. Die Eier sind sofort infektiös und können bis zu...

Taenien - Bandwürmer -> Taeniosen

die von Bedeutung sind. Die vom Zwischenwirt aufgenommenen Eier oder Proglotiden setzen die Onkosphäre frei, die den Embryo des Bandwurms enthält. Die Onkosphäre dringt in die Darmwand ein und wird mit dem Blut über die Pfortader zur Leber...

Diöstrus

Scheinträchtigkeit auf. Im Eierstock steht das Corpus luteum in voller Blüte Findet keine Befruchtung statt oder kann der Embryo sich nicht in der Gebärmutter einnisten, wird die Rückbildung des Gelbkörpers eingeleitet. Prostaglandine bewirken - außer...

Phasen des Sexualzyklus

Scheinträchtigkeit auf. Im Eierstock steht das Corpus luteum in voller Blüte. Findet keine Befruchtung statt oder kann der Embryo sich nicht in der Gebärmutter einnisten, wird die Rückbildung des Gelbkörpers eingeleitet. Prostaglandine bewirken - außer...

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.

Aktuelle Informationen, interessantes rund ums Tier und wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.