Unter der Annahme, dass erkrankung“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


PKD - Polyzystische Nieren Erkrankung

| Diagnose | Zucht | Pathologie Einleitung Was wird eigentlich unter PKD verstanden? Die "PKD" oder polyzystische Nierenerkrankung ist keine neue Erkrankung und erstreckt sich auch nicht nur auf die Katze, sondern wird auch beim Menschen, Nutztieren und...

Erkrankung der Harnwege

Blasenerkältungen bei Hunden, Katzen und Kaninchen mit gelegentlichem Freigang haben jetzt Hochkonjunktur! Der Sommer ist vorrüber und das kühle Herbstwetter sorgt für einen kalten Untergrund, der eine Unterkühlung des Unterleibs bei Hunden, Katzen und...

Bakterielle Erkrankung

auslösen. Von einem Primärherd bei einer simplen Halsentzündung kann der Erreger über die Blutbahn ausschwärmen und Erkrankungen am Herzmuskel oder gar eine Blutvergiftung verursachen. Einige dieser Bakterien produzieren Giftstoffe, die zu...

Bordetellose

werden. Bei schlechter Abwehrlage kann die Entzündung sich auf Bronchien und Lungen ausweiten! Schweine können die Erkrankung häufig als latente Infektion in sich tragen. Kommt es zur Besiedelung mit Pasteurella multocida, kann bei Jungschweinen durch...

FLUTD (Feline lower urinary tract disease)

sich bei dieser Abkürzung um den englischen Wortlaut "Feline Lower Urinary Trakt Disease" oder übersetzt ins Deutsche "Erkrankung der unteren Harnwege bei Katzen". Vor 10 Jahren war der Begriff FUS (Felines Urologisches Syndrom) gebräuchlich. Unter...

Leishmaniose Impfung beim Hund

Die Leishmaniose ist eine in Europa weitverbreitete Erkrankung, die durch einen von der Sandmücke übertragenen Blutparasiten ausgelöst wird. Der Mittelmeerraum ist ein bei allen sehr beliebtes Reiseziel, aber gerade in Südfrankreich, Spanien, Portugal,...

Listeria

die weltweit Verbreitung finden. Krankheitsbilder: Zerebrale Form (Entzündung des Gehirns und der Hirnhäute) - diese Erkrankungsform ist vor allem bei Schafen und Rindern von Bedeutung. In den letzten Jahren sind die Fallzahlen vor allem beim Rind...

Malassezia - Pityrosporie

Malassezien sind saprophytische Hefepilze der Haut, die bei unseren Haustieren und beim Menschen vorkommen. Eine Erkrankung tritt nur dann auf, wenn das natürliche Gleichgewicht der Haut gestört ist. Diese Hefepilze haben eine globale Verbreitung. Die...

Akute Entzündung der Prostata

und Klebsiellen, gefolgt von anderen Darmbakterien. Symptome der akuten Prostatitis – Entzündung der Prostata Diese Erkrankung geht mit einer schweren Störung des Allgemeinbefindens des Patienten einher, wie beispielsweise Fieber, Antriebsarmut,...

Chlamydien

bevorzugt. Es kommt dann zu Fehlgeburten, wobei Fötus und Mutterkuchen für den Menschen sehr ansteckend sind. Auch Erkrankungen der Atemwege, Gelenke, Augen und des ZNS (Zentralnervensystem) sind durchaus von Bedeutung. Eine häufig nicht beachtete...

Tollwut - Rabies - Lyssa

Allgemeines | Erreger | Reservoir | Erkrankung | Verbreitung | Schutz Allgemeines Die Tollwut ist eine tödliche Infektionskrankheit, die durch ein Rhabdovirus verursacht wird. Das Virus befällt alle Säugetiere, einschließlich des Menschen, nach dem...

Katzenkratzkrankheit KKK

lymphoreticulosis; benigne Inokulationslymphoretikulose; Maladie des griffes de chat Ethologie Über den Erreger der Erkrankung wurde über Jahre nur spekuliert. Jetzt ist die Bartonella henselae, ein gramnegatives Stäbchen, das zu den...

Uterusvorfall

Uterusprolaps – Gebärmuttervorfall Allgemeines | Diagnose | Therapie Allgemeines Diese Erkrankung des Muttertieres kann im Anschluss an die Geburt im Zusammenhang mit den Nachwehen auftreten. Gelegentlich tritt der Gebärmuttervorfall auch während der...

Kranke Tiere richtig füttern

Leidet ein Hund oder eine Katze an einer akuten oder chronischen Erkrankung, kann eine auf die Erkrankung abgestimmte Ernährung den Genesungsprozess erheblich beschleunigen oder das Leben des Patienten verlängern. Lesen Sie in unseren Kapiteln den...

FUS - Felines Urologisches Syndrom

ältere Bezeichnung für das, was heutzutage unter dem Begriff FLUTD (FLUTD) zusammengefasst wird. Damals bezog sich die Erkrankung auf die Bildung von Harnkristallen, die zur Harngriesbildung führen und dann die Harnwege verschließen. Der Urin wird...

Enddarm und Darmausgang

Einleitung | Angeboren | Entzündung | Brüche | Tumore | Therapie | Prophylaxe Einleitung Erkrankungen des letzten Darmabschnittes haben häufig genetische (erbliche) Ursachen, die zu angeborenen Missbildungen oder sich später entwickelnden Defekten...

Brucellose

Urin dar, der besonders wenn er von läufigen Hündinnen abgesetzt wird, nicht selten von Rüden aufgeschleckt wird. Diese Erkrankung kann zum Abort führen, die Sekrete und Anteile der Fehlgeburt können bis zu sechs Wochen infektionsfähige Bakterien...

Gutartige Vergrößerung der Prostata

behindert. Dies führt zu einer abgeflachten, bandartigen Wurst, die durch ihre deutliche Verformung einen Hinweis auf die Erkrankung gibt. Das häufige Abträufeln von gelblicher Flüssigkeit sowie blutigen Sekrets aus dem Penis kann auch einen Hinweis auf...

Gasbildner

überlebensfähig. Clostridium perfringens kommt häufig im Verdauungstrakt unserer Haustiere vor, ohne dabei Symptome einer Erkrankung auszulösen. Dies mag mit der Tatsache in Zusammenhang stehen, dass unsere Haustiere häufig Erde fressen und dabei...

Aujeszkysche Krankheit

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Diese Erkrankung wurde zum ersten Mal 1902 von dem ungarischen Professor der Veterinärpathologie, Aladár Aujeszky, beschrieben. Die für die Tiermedizin...

Pasteurellose

verursachen. Häufig begünstigen Infektionen mit Bordetella bronchiseptica, Chlamydien und Mycoplasmen den Verlauf der Erkrankung. Diese Krankheit kann vom Tier auf den Menschen übertragen werden; daher wird sie als Zoonose klassifiziert. nach oben...

Campylobacteriose

und Hausgeflügel betroffen. Nach der > Salmonellose ist die Campylobacteriose die zweithäufigste Ursache für Durchfallerkrankungen beim Menschen. Dieses Bakterium ist besonders gut an Vögel angepasst, da es bei Temperaturen von 40-42° C (der...

Harninkontinez oder Harnträufeln

Unter der Harninkontinez wird der unkontrollierte Verlust von kleinen Mengen Urins aus der Harnblase verstanden. Diese Erkrankung kann eine Reihe von Ursachen haben, die eine genaue Untersuchung notwendig machen. Es sind alle Haustiere von dieser...

FLUTD

| Diagnose | Prophylaxe | Therapie | Futterverweigerung Ernährung Allgemeines FLUTD ist die englische Abkürzung für Erkrankungen der unteren Harnwege der Katze (Feline Lower Urinary Tract Disease). Es handelt sich um Entzündungen der Blase, Harnröhre...

Myxomatose (Kaninchenpest)

| Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Einleitung Seit 1952 breitet sich diese Viruserkrankung von Frankreich her über Europa aus. Ein besonders hoher Infektionsdruck herrscht vor allem in Gebieten mit hohem...

Leptospirose

zählen auch die Treponemen (Syphilis des Menschen) und Borrelien, die durch Zecken übertragen zu einer Borrelioseerkrankung führen können. Diese weltweit vorkommenden Erreger befallen Tiere unabhängig vom Alter, sowohl unsere Haustiere wie Hunde,...

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Einleitung | Anatomie | Funktion | Faktoren | Erkrankungen | Symptome | Diagnose | Therapie | Fütterung Allgemeines Die Bauchspeicheldrüse ist ein Verdauungsorgan, das den Stoffwechsel der Leber unterstützt, indem sie durch ihre Verdauungssäfte die im...

Fütterung bei Diabetes mellitus / Zuckerkrankheit

| Futter-Rezept | Fertigfutter Allgemein Die Ernährung bei Diabetes unterscheidet sich wesentlich von der bei Magen-Darm-Erkrankungen, da Diabetes durch den Mangel des Hormons Insulin verursacht wird. Insulin wird vom Körper benötigt, um den...

Präputialkatarrh – Balanoposthitis

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Die Balanoposthitis ist eine Erkrankung, bei der es sich definitionsgemäß um eine Entzündung der Eichel des Penis und des Innenblattes der Vorhaut, also der Schleimhaut, handelt. Üblicherweise...

Tumore der Harnblase

die Tumorbildung begünstigen. Die betroffenen Tiere sind häufig im fortgeschrittenen Alter von über zehn Jahren. Da diese Erkrankung keine Schmerzen verursacht, wird eine Diagnose leider erst bei einem fortgeschrittenen Krankheitsverlauf gestellt, da...

Infektionen der Harnwege bei Hund, Katze und anderen Tieren

Die häufigsten Infektionen der Harnwege werden durch Bakterien verursacht. Diese Bakterien, wie z. B. Escherichia coli und Enterokokken, stammen aus dem Darm der Säugetiere, wo diese Bakterien nützlich sind und die Verdauung des Futters unterstützen....

Rohes Geflügelfleisch

rohes Fleisch zwar liebend gern, der Verzehr birgt jedoch etliche Gefahren für Mensch und Tier. Um das Risiko einer Erkrankung zu vermindern, sollte die Keimbelastung durch Kochen oder Erhitzen des Fleischstückes soweit wie möglich reduziert werden. Die...

Rohes Schweinefleisch

zwar liebend gern, der Verzehr birgt jedoch etliche Gefahren für das Tier und auch den Menschen. Um das Risiko einer Erkrankung zu vermindern, sollte die Keimbelastung durch Kochen oder Erhitzen des Fleischstückes soweit wie möglich reduziert werden....

Akute Niereninsuffizienz

existiert bei Tieren jeden Alters, vor allem unter dem Einfluss von Infektionserregern, die die Nieren befallen und eine Erkrankung mit Zerstörung von gesundem Nierengewebe verursachen. Eine genaue Krankheitsursache kann in den meisten Fällen durch eine...

Dermatophytosen – Hautpilz

die Spezies Mikrosporum canis, Trichophyton gypseum und Trichophyton mentagrophites vertreten. Da es sich bei dieser Erkrankung um eine Zoonose handelt, ist es nicht selten, dass auch der Mensch befallen wird. Aber auch andere Haussäugetiere, wie...

Pyodermie

Die Pyodermie ist eine eitrige und schmerzhafte Erkrankung der Haut, die mit verschieden gearteten Krankheitsbildern einhergehen kann. Oftmals können die veränderten Bereiche erst nach Scheren der betroffenen Hautareale genau betrachtet werden. Bei...

Akne

Akne kann bei jungen Hunden im Alter von drei Monaten bis zu zwei Jahren auftreten. Bei der Katze ist diese Erkrankung nicht zwingend altersabhängig. Die Katze weist häufig als auslösenden Faktor eine Sensibilisierung gegenüber Futterbestandteilen auf,...

Entzündungen der Scheide

können sich aber stark vermehren, da das Abwehrsystem der Jungtiere noch nicht ausgereift ist oder aber evtl. eine Erkrankung vorausgegangen ist, die zu einer Schwächung des Abwehrsystems geführt hat. Andere Faktoren, die diese Erkrankung auslösen...

Erkrankungen des Hodensackes

kann. Ein bakteriologischer Erregernachweis und Resistenztest geben wichtige Hinweise für die Behandlung von bakteriellen Erkrankungen. Ultraschalluntersuchung eines Hundes mit einer Entzündung des Scrotums, dabei Ödematisierung des Hodensackes und der...

Kastration der Hündin

von Hündinnen, Haltungserleichterung. Hormonell bedingtes Aggressionsverhalten gegen Rüden und Menschen. Tumorerkrankungen: z. B. Brustkrebs, Gebärmuttertumore, Tumore der Eierstöcke. Knochenmarkschädigung: z. B. östrogenaktive Eierstockzysten....

Pyometra bei Heimtieren

(Rodentia) erkranken relativ häufig an der Pyometra. Bei Heimtieren können Blutbeimengungen im Urin auf eine Gebärmuttererkrankung hinweisen. Nicht selten sind aber auch Harnsteine und Harnwegsinfektionen die Ursache. Auch an Tumore der Gebärmutter muss...

Pyometra durch Medikamentengaben

Das Krankheitsbild verläuft akut bis perakut, wenige Tage bis Wochen nach dem Östrus. Die Intensität und Heftigkeit der Erkrankung ist von der Pathogenität der eingeschlossenen Krankheitserreger abhängig. Das Ampullenstadium der Pyometra ist die...

Akute Endometritis

aus der Scheide. Eine vermehrte Wasseraufnahme und verklebte Haare um den Scheidenbereich können einen Hinweis auf diese Erkrankung geben. Toxische Krankheitsbilder mit Fieber, Schwäche, Schock und Urämie sind selten. Die genaue Diagnose kann nur durch...

Kaninchensyphilis

Übertragung auf den Menschen ist bis auf einen ungeklärten Fall weltweit nicht registriert worden, und somit gilt die Erkrankung nicht als Zoonose. nach oben Erreger Der Erreger gehört zu der Gruppe der schraubenförmigen Bakterien (Spirochäten). Diese...

Zecken

und die Lyme-Borreliose. In Deutschland ist jedoch die Borreliose die am weitesten durch Zecken verbreitete Erkrankung, die auch den Menschen befallen kann.

Enzephalitozoonose

Enzephalitozoonose des Tieres verursacht; diese wird im Volksmund auch als Drehkrankheit der Kaninchen bezeichnet. Die Erkrankung ist weltweit verbreitet, wobei sowohl wildlebende Kaninchen als auch Zucht- und Hauskaninchen zu mindesten 50% mit dem...

Ehrlichiose

Zecken sind Überträger und Auslöser vieler Krankheiten. Neben den häufig bekannten Erkrankungen wie Borreliose oder FMSE übertragen sind die kleinen Blutsauger unteranderem auch für die Erkrankung Ehrlichiose verantwortlich. In diesem Beitrag widmen...

Tuberkulose

| Vorbeugung Allgemeines Die Tuberkulose wird durch ein Bakterium übertragen, das Mensch und Tier befällt; daher wird die Erkrankung als Zoonose eingestuft. Obwohl Deutschland zu den tuberkulosefreien Ländern zählt, kommen doch hin und wieder in der...

Pocken oder Blattern

ganze Reihe an unterschiedlichen Viren zu dieser Familie gehören. Die Kuhpocken sind die am weitesten verbreitete Pockenerkrankung. Die Affenpocken haben eine gewisse Ähnlichkeit mit den Windpocken des Menschen (Windpocken werden durch ein Herpesvirus...

Harnsteinerkrankung (Urolitiasis)

die eine Besiedelung der Blase dann einleiten, soweit zuvor noch keine stattgefunden hat. Bei den Katzen ist diese Erkrankung verhältnismäßig selten. Vor allem Hauskatzen und Perser sind davon betroffen, wahrscheinlich weil diese Rassen am häufigsten in...

Zwingerhusten

starke Temperaturschwankungen, mangelnde Hygiene, zu hohe Luftfeuchtigkeit, Umgebungswechsel und Streß begünstigen die Erkrankung.

RHD (Rabbi Haemorrhagic Disease)

der milderen Form in vielen Fällen eine Selbstheilung auftreten kann, handelt es sich um eine tödliche und ansteckende Erkrankung. Es kann vom Haustierarzt eine symptomatische Behandlung versucht werden. Diese kann aber durchaus scheitern. Bei der...

Mycoplasma

infektiöse Katzenanämie, die durch Mycoplasma felis oder Mycoplasma haemofelis verursacht wird, ausgelöst werden. Diese Erkrankung wurde 1942 zuerst vonClark in Südafrika beschrieben. Er bezeichnete den Erreger Eperythrozoon felis als Verursacher der...

Verstopfung

Ihr Tier leidet unter Verstopfung? Auf diesen Internetseiten finden Sie einige wichtige Informationen zu dieser Erkrankung bei Hund und Katze und zur Pflege Ihres Tieres zu Hause. Bei der Verstopfung handelt sich nicht nur um eine Kotabsatzstörung, die...

Colitis - Dickdarmentzündung

Symptome sind unteranderem folgende: Appetit meist unverändert, Gewichtsverlust selten; nur bei schweren Formen der Erkrankung, keine Kontrolle über den Kotabsatz, Kotabsatz in der Wohnung, Häufiger Kotabsatz (4-6 Mal höher), Schleimbeimengung, wenn...

Darmperforation und akutes Abdomen

Leckschutz! nach oben Therapie Nur die chirurgische Therapie kann Aussichten auf einen erfolgreichen Ausgang der Erkrankung versprechen! Damit der Tierarzt die Schwere der Erkrankung beurteilen kann, ist in den meisten Fällen eine Laparotomie (Eröffnung...

Durchfallerkrankungen bei Hund und Katze

Unter Durchfall versteht man Stuhl/Kot, der über eine dünne Konsistenz verfügt und häufiger als normal in großen Mengen abgesetzt wird. Der Kot enthält eine größere Menge an Wasser und Salzen sowie unverdaute Futterbestandteile und Fett. Es können auch...

Babesiose

der Malaria des Menschen sehr ähnlich. Diese durch Babesien-Merozoiten, einzelligen Parasiten (Protozoen), verursachte Erkrankung des Hundes ist auch seit neueren Datums in Deutschland heimisch geworden. Der Parasit befällt die roten Blutkörperchen...

Würmern vorbeugen

aus dem Katzenkot gelangen in den Darm des Kaninchens, reifen heran und der Erreger wandert in den Körper des Tieres. Die Erkrankung tritt jedoch selten auf, sie führt zu Appetitlosigkeit, Fieber, Durchfall, erhöhter Atemfrequenz sowie Nasen- und...

Blutbank für Hunde

Ein Unfall oder eine Erkrankung kann bei einem Tier leicht zu einer lebensbedrohlichen Situation führen, welche die Transfusion einer Vollblutkonserve erforderlich macht. In einer solchen Situation befinden sich zu wenige rote Blutkörperchen in der...

Taenien - Bandwürmer -> Taeniosen

| Entwicklung | Infektion | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Die Familie der Bandwürmer (Taenien) verursachen Erkrankungen, die als Taeniose bezeichnet werden. Sie befallen in erster Linie Säugetiere, können aber einen Zyklus durch ein...

Toxocarose - Spulwürmer

Spulwürmer sind weit verbreitet und kommen bei Haussäugetieren und beim Menschen vor. Die wichtigsten Vertreter sind Toxocara vitulosum (Rind), Parascaris equorum (Pferd, Esel, Zebra), Ascaris suum (Schwein, Wildschwein), Toxocara canis, T. mystax und...

Toxoplasmose

Allgemein | Toxoplasmose beim Menschen Bitte beachten Sie: Unsere anatomischen Seiten enthalten Abbildungen von Präparaten, die bei einigen Lesern Unwohlsein auslösen können. Wenn Sie zu dieser Gruppe von Personen gehören, lesen Sie auf eigene Gefahr...

Trichomonaden

Die Trichomonaden sind, wie auch die anderen auf dieser Seite beschriebenen Erreger, Einzeller, mit einem für unsere Haustiere krankmachenden Potenzial. Häufig werden sie bei Vögeln nachgewiesen und sind deshalb besonders bei Taubenzüchtern gefürchtet,...

Ernährung bei Erkrankungen der Verdauungsorgane

Einleitung | Ernährung Weitere Links: Leber | Bauchspeicheldrüse | Magen-Darm | Dickdarm Einleitung Eine Reihe von im Haushalt befindlichen Lebensmitteln sind gut geeignet, um im Notfall eine besonders leichtverdauliche und wenig reizende Fütterung zu...

Gynäkologie

Gynäkologie Startseite Mamma - die Milchdrüse Ovariopathien - Erkrankungen der Eierstöcke Sexualzyklus Kastration Uteropathien - Erkrankungen der Gebärmutter Vulvo- Vaginopathaien - Erkrankungen der Scheide / -Scham nach oben Milchdrüse

Röntgenuntersuchung

Moderne und leistungsstarke Röntgenanlage können für eine Vielzahl von Untersuchungen eingesetzt werden. Es können spezielle Aufnahmen durch den Einsatz von Lagerungshilfen oder einen leichten Umbau des Röntgengerätes angefertigt werden. Mit einem...

Anatomie der Haut (2)

Die Haut ist das flächenmäßig größte Organ von mehrschichtigen Tieren. Bei den Wirbeltieren erreicht die Haut ihren höchsten Entwicklungsstand. Sie bildet die wichtigste Schutzbarriere zur Außenwelt; dabei schützt sie vor Austrocknung, Hitze und Kälte....

Bernhardiner

Tierarztkosten sind zu bedenken, denn Medikamente werden normalerweise nach Gewicht des Patienten dosiert. Rassetypische Erkrankungen: Durch seine Größe und seinem hohen Gewicht ist beim Bernhardiner die Hüftgelenksdysplasie gehäuft anzutreffen. Der...

Botulismus

Unter der Bezeichnung „Botulismus“ wird eine Vielzahl unterschiedlicher klinischer Erkrankungen von Mensch und Tier zusammengefasst, die durch bakterielle Stoffwechselprodukte (Toxine) von meist Clostridium botulinum verursacht wird. Bei Toxinbildung...

Hunderasse: der Mops

Hautfalten haben, die regelmäßig kontrolliert und gesäubert werden sollten, um Hauptprobleme zu vermeiden. Rassetypische Erkrankungen: An und für sich ist der Mops ein robuster Hund. Brachycephale Rassen wie er(Rassen mit rundem Kopf, kurzer Schnauze...

Hunderasse: Chihuahua

auch wachsamen Kameraden wünscht. Aufgrund seiner Intelligenz wird er sogar als Therapiehund empfohlen. Rassespezifische Erkrankungen: Bei den Chihuahuas liegt eine Disposition fürPatella-Luxationen (Verschiebung der Kniescheibe) vor. Seriöse Züchter...

Hunde: der English Cocker Spaniel

ausgezeichneten Geruchssinn auch schon als Rauschgiftsuchhund bei Polizei und Zollbehörden eingesetzt. Rassespezifische Erkrankungen: Der Cocker Spaniel leidet verstärkt unter dem Kongenitalem Vestibularsyndrom, einer Erkrankung des Innenohrs, die zu...

Der deutsche Schäferhund - ein treuer Begleiter

Bereits seit vielen Jahren steht der Deutsche Schäferhund, laut der jährlichen Statistik des Verbands für deutsches Hundewesen (VDH), an der ersten Stelle der Beliebtheitsskala für Rassehunde in Deutschland. Er zählt zu den von der FCI (Fédération...

In der Praxis

davon stellen wir Ihnen hier vor. Bisher finden Sie hier Informationen über: Blutbank für Hunde Ein Unfall oder eine Erkrankung kann bei einem Tier leicht zu einer lebensbedrohlichen Situation führen, welche die Transfusion einer Vollblutkonserve...

Diöstrus

Phase Medikamente verabreicht, die eine Läufigkeit / Rolligkeit unterdrücken, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, eine Erkrankung der Gebärmutter, z. B. eine Hydrometra, auszulösen. Diese Phase, in der so viele Prozesse im Genitaltrakt ablaufen, ist...

Phasen des Sexualzyklus

Phase Medikamente verabreicht, die eine Läufigkeit / Rolligkeitunterdrücken, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, eine Erkrankung der Gebärmutter, z. B. eine Hydrometra, auszulösen. Diese Phase, in der so viele Prozesse im Genitaltrakt ablaufen, ist...

Chronische Entzündung der Prostata beim Hund

wird dann aber fribrotisch. Symptome Gelegentliches Bluttröpfeln oder Harnabsatzstörungen können einen Hinweis auf die Erkrankung geben. Die Prostata ist vergrößert, muss aber nicht schmerzhaft beim Abtasten sein. Unter der chronischen Entzündung des...

Achtung Hundebesitzer! (2)

Der Frühling erwacht - und mit ihm die Gefahr für Mensch, Hund und Katze: ZECKENALARM Sobald die Temperaturen dauerhaft über 7 Grad Celsius liegen, machen sich die Blutsauger auf die Suche nach einer Mahlzeit.

Schmerzen erkennen

Ihr Tier, dass es Schmerzen hat? 1. Appetit: Ist das Fressverhalten gestört, besteht der Verdacht auf eine innere Erkrankung , die nicht zwangsläufig schmerzhaft sein muss. 2. Verhaltensänderung: Das Tier ist apathisch, versteckt sich und wünscht keinen...

Fibroadenomatose der Katze

und gutartigen Veränderungen des Gesäuges der Katze können durch heftiges Belecken ulzerieren. Die Ursache für diese Erkrankung ist nicht gesichert. Sie scheint durch eine hormonelle Störung, bei der das Progesteron eine wichtige Rolle spielt, angezeigt...

Krank durch Futter

Fliegenlarven, das Futter verderben. Diese zersetzen die Nährstoffe und bilden schädliche Giftstoffe, die zur Erkrankung des Tieres führen können. Infektionen durch rohes Fleisch und Eier Verdorbene Futtermittel - Schadstoffe und Toxine

Hodentumore

oder fettiger Einlagerung ins Gewebe, kann zur Zystenbildung führen. nach oben Klinik Für den Patienten verläuft die Erkrankung oft ohne Symptome oder Beeinträchtigungen. In seltenen Fällen können die Tumore zu Stauungen führen, dabei Druck auf die...

Hodenzysten

Blutungen im Hodengewebe können nach Traumen Zystenbildung hervorrufen. nach oben Klinik Für den Patienten verläuft die Erkrankung oft ohne Symptome oder Beeinträchtigung. nach oben Diagnose Beim Abtasten kann diese Veränderung nicht von einem...

Glandulär-zystische Hyperplasie des Endometriums

voran, kommt es zu Haarausfall, vor allem auf dem Rücken und an der Rückseite derOberschenkel. Der Tierarzt kann die Erkrankung auch durch eine Ultraschalluntersuchung diagnostizieren. Die Wirkung des erhöhten Östrogen-Blutspiegels auf das Knochenmark...

Trichophyton

in den meisten Fällen, nachdem die Erreger-Kultur entnommen worden ist, vom Tierarzt eingeleitet. Je nach Schweregrad der Erkrankung und dem Risiko für den Halter wird entweder nur eine topische (oberflächliche) Behandlung mit z. B. Clotrimazol Creme...

Diskussion: Für und Wider einer Schutzimpfung

mehr respektierte. So kann das Virus, das zuvor nur Katzen anstecken konnte, plötzlich auch Hunde infizieren und die Erkrankung der Parvovirose auch bei einer für das Virus fremden Art verursachen. Umgekehrt kann das Hundevirus nach Mutation auch Katzen...

Bacillus anthracis

werden. Der Tierkörper muss nach speziellen Seuchenrichtlinien durch Verbrennung vernichtet werden. Der Tierarzt muss die Erkrankung der Gesundheitsbehörde melden. Bei Infektionen mit Bacillus anthracis beim Menschen muss möglichst früh eine...

Bacillus

Fällen können sich generalisierte, über den gesamten Organismus ausbreitende Krankheitsbilder zeigen. Diese schwere Erkrankung geht mit Lungenödem (Wasser in der Lunge), blutiger Brustfellentzündung, Bildung von Milztumor, Leberschwellung und...

  • 1
  • 2
© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.
Aktuelle Daten, Interessantes rund ums Tier und Wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.