Unter der Annahme, dass erreger“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Tuberkulose

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Die Tuberkulose wird durch ein Bakterium übertragen, das Mensch und Tier befällt; daher wird die Erkrankung als Zoonose eingestuft. Obwohl Deutschland zu den...

Chlamydien

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Chlamydieninfektionen kommen bei zahlreichen wildlebenden Tieren, wie Säugern, Vögeln und Reptilien vor. Somit können Chlamydien auch bei nahezu allen in Haus...

Enzephalitozoonose

Allgemein | Erreger | Zyklus | Klinik | Diagnose | Therapie | Prävention Allgemeines Sporozoen sind einzellige, mikroskopisch kleine Organismen, die zu den > Protozoen gehören. Sie befallen die Zellen eines Wirtes, in denen sie sich fortpflanzen. Beim...

Infektionen durch andere Erreger

Clamydiosen* Mycoplasmosen Rickettsien (Ehrlichiose)* Bei den mit * gekennzeichneten Krankheitsbildern handelt es sich um Zoonosen. Diese können vom Tier auf den Menschen übertragen werden!

Mycoplasma

Allgemein | Erreger | Krankheit| Diagnose | Therapie Allgemeines Mykoplasmen sind Bakterien, die über keine Zellwand verfügen und sehr klein sind. Da sie über keine Zellwand verfügen, sind sie unempfindlich gegen Antibiotika der Penicillingruppe, die...

Kaninchensyphilis

Allgemein | Erreger | Krankheit | Diagnose | Therapie Allgemeines Die Syphilis der Kaninchen wird durch ein Bakterium verursacht, das zu den Spirochäten zählt und somit dem Erreger der Syphilis des Menschen sehr ähnelt. Die Übertragung findet häufig...

Pasteurellose

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Das prominenteste zu dieser Gattung gehörende Bakterium ist Pasteurella multocida, das bei fast allen warmblütigen Tieren nachzuweisen ist. Dem französischen...

Bordetellose

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Bakterien der Gattung Bordetella kommen bei allen Haussäugetieren und Wildtieren vor. Vor allem Bordetella bronchiseptica ist unter Tieren weit verbreitet....

Yersiniose (Pseudotuberkulose, Pest)

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Den Schwerpunkt der Erkrankungen verursachen Bakterien der Gattung Yersinia, die durch Nagetiere und Vögel übertragen werden. Diese stellen ein natürliches...

Infektionen des Samenstranges, Nebenhodens und der Hoden

Samenleiter durch Keime, die nach einer Harnröhrenentzündung, Blasenentzündung oder Entzündung der Prostata aufsteigen. Die Erreger können aber auch den Nebenhoden über den Blutstrom oder die Lymphe erreichen. nach oben Ursachen In den meisten Fällen...

Gasbildner

Allgemein | Erreger | Krankheit | Therapie Allgemeines Zu dieser bakteriellen Gruppe der Clostridien gehören mehr als 100 Arten. Sie können als Opportunisten die Haut, Schleimhäute, Magendarmtrakt und vor allem den Dickdarm bei Mensch und Tier...

Pocken oder Blattern

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Die Ursprünge der Pocken sind nicht bekannt, jedoch durch alte Überlieferungen kann die Krankheit beim Menschen auf mindestens 3.000 Jahre zurückverfolgt...

Leptospirose

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Definition Bei der Leptospirose handelt es sich um eine bakterielle Infektionskrankheit, die durch eine Reihe von Spiralbakterien (Spirochaeten) verursacht wird. Zu der...

Bakterielle Erkrankung

zum Tod des Nagers führt. Auch bei Nutztieren wie Schweinen und den unterschiedlichen Geflügelarten, z.B. Puten, wird der Erreger nachgewiesen, der chronisch im Bestand verbleiben kann. Sehr häufig werden diese Bakterien von anderen Keimen begleitet,...

Trichomonaden

Die Trichomonaden sind, wie auch die anderen auf dieser Seite beschriebenen Erreger, Einzeller, mit einem für unsere Haustiere krankmachenden Potenzial. Häufig werden sie bei Vögeln nachgewiesen und sind deshalb besonders bei Taubenzüchtern gefürchtet,...

Kokzidiose

Die Kokzidiose ist weltweit verbreitet. Der Erreger parasitiert in einer Vielzahl von Tierarten, wie beispielsweise Säugetieren (Hund, Katze, Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten etc.), Vögeln und Reptilien. Die Erreger sind jedoch recht artspezifisch,...

Millionen von Haustieren benötigen Ihre Hilfe !!!

Eilmeldung: Ihre Mitarbeit wird dringend benötigt, um Millionen von Haustieren das Leben zu retten! Liebe Tierhalter und Tierfreunde, das Leben Ihres Lieblings steht jetzt auf dem Spiel! Die Bundesregierung plant, das Dispensierrecht für Tierärzte zu...

Candida

Allgemein | Erreger | Krankheit | Diagnose | Therapie Allgemeines Die Klasse der Hefepilze beheimatet eine ganze Reihe von gutartigen, sogar nützlichen Pilzen: den Zuckerhefen (Saccharomyces). Bäckerhefe oder Bierhefe (Saccharomyces cerevisiae) ist der...

Proteus

Allgemein | Erreger | Krankheit | Therapie Allgemeines Zur Gattung Proteus gehören nur zwei Vertreter, Proteus vulgaris und Proteus mirabilis. Sie kommen weit verbreitet in der Natur vor und beteiligen sich an der Aufspaltung von organischer Materie...

Streptokokken

Allgemein | Erreger | Krankheit | Therapie Allgemeines Diese Bakteriengattung umfasst rund 40 Arten, von denen einige eitrige Erkrankungen verursachen, andere gehören zur normalen Körperflora z. B. in der Mund- oder Maulhöhle, ohne Krankheiten oder...

Escherichia coli - Colibacillose

einen neuen Lebensraum zu erobern, kann dieser gute und nützliche Organismus sich in einen pathogenen (krankmachenden) Erreger verwandeln. Er kann die Fähigkeit erlangen, Giftstoffe zu produzieren oder gar Resistenzen gegen Antibiotika entwickeln. Das...

Parvovirose

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Definition Parvovirose wurde 1978 in Europa und fast zum gleichen Zeitpunkt in den USA und Australien nachgewiesen. Es handelt sich im eine hochgradig ansteckende...

Salmonellosen

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Die Salmonellose ist eine Infektionskrankheit bei Mensch und Tier, die durch Bakterien verursacht wird. Die Krankheit zeigt die ersten Symptome nach 2 - 3 Tagen durch...

Achtung Hundebesitzer! (2)

Der Frühling erwacht - und mit ihm die Gefahr für Mensch, Hund und Katze: ZECKENALARM Sobald die Temperaturen dauerhaft über 7 Grad Celsius liegen, machen sich die Blutsauger auf die Suche nach einer Mahlzeit.

Pneumococcus

Bakterielle Infektion mit Pneumococcus Die Pneumokokken sind spezialisierte Krankheitserreger der Gattung Streptokokkus, die sich an die Atemwege angepasst haben. Vom Menschen werden sie gefürchtet, da sie zur Lungenentzündung führen können. Bei...

Aujeszkysche Krankheit

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Diese Erkrankung wurde zum ersten Mal 1902 von dem ungarischen Professor der Veterinärpathologie, Aladár Aujeszky, beschrieben. Die für die Tiermedizin...

Achtung Hundebesitzer!

Der Frühling erwacht - und mit ihm die Gefahr für Mensch, Hund und Katze: ZECKENALARM Sobald die Temperaturen dauerhaft über 7 Grad Celsius liegen, machen sich die Blutsauger auf die Suche nach einer Mahlzeit.

Flöhe

Vorsicht: Der Angriff der Flöhe bringt nicht nur Ekel mit sich, sondern auch Gefahren, wie Infektionskrankheiten für den Menschen und seine Haustiere! Flöhe gehören zu den ältesten und erfolgreichsten Tieren der Erde. Als Parasiten befallen sie...

Sticker-Sarkom der Hündin

Sticker-Sarkom - Venerischer transmissibler Tumor (VTT ), ansteckender Genitaltumor bei der Hündin Einleitung | Erreger | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Es handelt sich um einen natürlichen Tumor, der hautsächlich beim Geschlechtsakt...

Sarcocystose - Sarkosporidiose

Rinder, Damwild, Kamelarten, kleine Wiederkäuer, z. B. Ziegen und Schafe; Hausschweine, Wildschweine und Kaninchen. Der Erreger nistet sich bei diesen Tieren in deren Muskulatur ein, unter Bildung spindelförmiger Zysten, die nach ungeschlechtlicher...

Klebsiella

Allgemein | Erreger | Krankheit | Therapie Allgemeines Klebsiellen sind ursprünglich als Keime des Erdbodens apathogen (nicht krankmachend), dennoch können sie an Infektionen der oberen Atemwege, Lungenentzündungen, Harnwegsinfektionen und Septikämien...

Enterococcus

Allgemein | Erreger | Krankheit | Therapie Allgemeines Diese sehr speziellen Streptokokken bilden nur sehr kurze Ketten. Die Bakterien kommen im Kot von Mensch und Tier vor und bilden einen Teil der normalen Darmflora aus. Des Weiteren sind sie in...

Toxoplasmose

weiter. Allgemeines Die Hauskatze ist mit einigen anderen katzenartigen Tieren der Endwirt für Toxoplasma gondii, dem Erreger der Toxoplasmose. Somit kommt den Feliden die Schlüsselrolle in der Verbreitung der Toxoplasmose zu! Zwischenwirte sind viele...

Campylobacteriose

Definition | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Campylobacter fetus kommt im Genitaltrakt von Nutztieren (Rindern, Schafen und Schweinen) vor, wo er häufig Auslöser von Fehlgeburten ist. Andere dieser...

RHD (Rabbi Haemorrhagic Disease)

Einleitung | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Einleitung Die Seuche trat zum ersten Mal bei Angorakaninchen auf , die in China 1984 an einer bis dahin unbekannten Infektionskrankheit erkrankt waren. Anschließend...

Myxomatose (Kaninchenpest)

Einleitung | Erreger | Übertragung | Krankheit | Diagnose | Therapie | Vorbeugung Einleitung Seit 1952 breitet sich diese Viruserkrankung von Frankreich her über Europa aus. Ein besonders hoher Infektionsdruck herrscht vor allem in Gebieten mit hohem...

Katzenkratzkrankheit KKK

benign inoculative lymphoreticulosis; benigne Inokulationslymphoretikulose; Maladie des griffes de chat Ethologie Über den Erreger der Erkrankung wurde über Jahre nur spekuliert. Jetzt ist die Bartonella henselae, ein gramnegatives Stäbchen, das zu den...

Die richtige Ernährung - eine Kunst für sich?

Unsere Haustiere benötigen Nährstoffe nicht nur als "Treibstoff", um ihren Organismus in Gang halten zu können, sondern benötigen ein Futter, das auf die speziellen Bedürfnisse des Haustieres abgestimmt ist. Das Futter hält den Körper in Bewegung, die...

Ehrlichiose

Zecken sind Überträger und Auslöser vieler Krankheiten. Neben den häufig bekannten Erkrankungen wie Borreliose oder FMSE übertragen sind die kleinen Blutsauger unteranderem auch für die Erkrankung Ehrlichiose verantwortlich. In diesem Beitrag widmen...

Aktuelles zu SARS-CoV-19 beim Tier

von April 2020 entspricht und allgemein noch wenige 100 % verlässliche Informationen zur Verfügung stehen. Der SARS-CoV-19 Erreger wurde erstmals Ende 2019 in der chinesischen Provinz Wuhan beschrieben. Er breitete sich schnell aus und führte im Januar...

Helicobacter

Beim Menschen ist Helicobacter pylori bekannt als Erreger für chronische Magenschleimhautentzündungen sowie als ursachlicher oder begünstigend auslösender Faktor für Magengeschwüre und einige Formen des Magenkrebses. Bei Hunden und Katzen können eine...

Entzündungen der Scheide

vor allem bei jungen Tieren vor, die noch keine Geburt erfahren haben. Verantwortlich dafür sind häufig opportunistische Erreger, wie beispielsweise Streptokokken, Staphylokokken und Kolibakterien. Diese siedeln sich auf der Schleimhaut im Bereich...

Sticker-Sarkom

bei Hunden, die über ein geschwächtes Abwehrsystem verfügen. Beide Geschlechter sind gleichermaßen betroffen. Erreger Ein Erreger, wie beispielsweise ein Virus oder Bakterium, ist scheinbar nicht verantwortlich für diese Veränderung. Als Ursprung wird...

Vorsicht: Am Urlaubsort lauern die Reisekrankheiten!

können gefährliche Erkrankungen durch Zecken und Mücken auf Hunde oder Menschen übertragen werden. Die häufigsten Erreger der Reisekrankheit sind die Babesiose, auch als Piroplasmose bekannt, Erlichchose, Leishmaniose und Herzwurm-Erkrankungen. Durch...

Trichophyton

Allgemein | Erreger | Krankheit | Diagnose | Therapie Allgemeines Schlauchpilze der Gattung Trichophyton sind fadenförmige Hautpilze mit keratolytischen Eigenschaften. Die meisten leben im Erdboden, können aber auch Tiere (zoophil) und Menschen...

Pseudomonas

Allgemein | Erreger | Krankheit | Therapie Allgemeines Es handelt sich bei diesem Keim um ein Bakterium, das über eine globale Verbreitung verfügt. Bakterien der Gattung Pseudomonas kommen überwiegend im Erdboden und Wasser vor. Sie können jedoch auch...

Bacillus anthracis

Allgemein | Erreger | Krankheit | Therapie Allgemeines Bacillus anthracis ist der Milzbranderreger beim Tier und Menschen. Betroffen werden alle Säugetiere; Vögel sind weniger anfällig. Die Verbreitung des Erregers ist weltweit. Die aerob gebildeten...

Bacillus

Allgemein | Erreger | Krankheit | Therapie Allgemeines Bakterien des Geschlechtes (Genus) Bacillus sind bewegliche Stäbchen, die im sauerstoffreichen Milieu wachsen und überwiegend im Erdboden vorkommen können sowie zum größten Teil als apathogen...

Der Floh

der Blutmahlzeit scheidet der Floh unverdautes Blut aus. Hat das Wirtstier eine Infektion, können mit dem gesaugten Blut Erreger aufgenommen und mit dem Flohkot ausgeschieden werden.

Schimmelpilze

Allgemein | Erreger | Krankheit | Diagnose | Therapie Allgemeines Schimmelpilze sind allgegenwärtig in unserer Umgebung und haben ihren hauptsächlichen Lebensraum im Erdboden. Da sie zum Teil nur geringe Nahrungsansprüche haben, können sie eine Reihe...

Zwingerhusten

Zwingerhustens entsteht meistens unter der Einwirkung unterschiedlicher Erreger, in erster Linie Viren, die dann durch Bakterien unterstützt werden. Bestimmte Umwelteinflüsse, beispielsweise starke Temperaturschwankungen, mangelnde Hygiene, zu hohe...

Tollwut - Rabies - Lyssa

Allgemeines | Erreger | Reservoir | Erkrankung | Verbreitung | Schutz Allgemeines Die Tollwut ist eine tödliche Infektionskrankheit, die durch ein Rhabdovirus verursacht wird. Das Virus befällt alle Säugetiere, einschließlich des Menschen, nach dem...

FeLV / FeSV - Felines Leukose Virus

C, das eine gewisse Ähnlichkeit zum FIV-Virus der Katze und zum HIV / AIDS-Virus des Menschen aufweist. Retroviren sind Erreger, die ihr eigenes Erbgut, das aus RNS (Ribonukleinsäure) besteht, in einen Strang DNS (Desoxiribonukleinsäure) umschreiben und...

Dermatomykosen - Hautpilzerkrankungen

Allgemein | Erreger | Krankheit | Diagnose | Therapie Allgemeines Als Dermatomykose werden Erkrankungen der Haut verstanden, die durch Pilze der Gattung Epidermophyton, Microsporum und Trichophyton verursacht werden. Sie befallen vorzugsweise die Haare...

Kanarienvögel und Finkenarten

Allgemeines Vor allem Kanarien und Finken, die in Außenvolieren gehalten werden, können durch wildlebende Vögel mit Pockenerregern infiziert werden. Züchter verfügen über eine große Anzahl an Tieren, die auf sehr engem Raum gehalten werden. Bei...

Impfung von Frettchen und Madern

vorkommende Grippe (Influenza) ist auch beim Frettchen ein wichtiges Thema. Es gibt jedoch keinen Impfstoff, der gegen die Erreger der Influenza beim Frettchen wirksam ist. Um eine Impfung durchführen zu können, müsste auf einen Influenzaimpfstoff vom...

Influenza - Grippe

vor allem bei Menschen vor. Bei den Haustieren Pferd, Schwein und Vogel (Geflügelpest) können diese als wirtsspezifische Erreger nachgewiesen werden. Der beim Hund vorkommende Zwingerhusten wird unter anderem durch ein Parainfluenzavirus verursacht, das...

Würmern vorbeugen

lassen. nach oben Heimtiere Kokzidiose ( Kokziden): Ist beim Heimtier sicher die wichtigste Parasitose. Die Infektionserreger werden mit dem Heu und/oder dem Frischfutter vom Heimtier aufgenommen. Diese Erreger sind in der Fachwelt auch als Eimerien...

Impfung von Hunden

IgG steht erst nach einer längeren Anlaufzeit für eine Abwehrreaktion im Blut bereit. Diese Verzögerung gibt dem Erreger die Möglichkeit, sich erst reichlich zu vermehren, bevor er bekämpft werden kann. nach oben Borrelioseimpfung Im Anschluss an die 6-...

Botulismus

ist hilfreich um den klinischen Verdacht zu unterstützen. Leider ist sie nicht in allen Fällen erfolgreich durchführbar, Erreger und Toxine können sich allen gängigen Testmethoden entziehen. Eine Behandlung ist oft nur durch sofortige Gabe von...

Leishmaniose Impfung beim Hund

Die Leishmaniose ist eine in Europa weitverbreitete Erkrankung, die durch einen von der Sandmücke übertragenen Blutparasiten ausgelöst wird. Der Mittelmeerraum ist ein bei allen sehr beliebtes Reiseziel, aber gerade in Südfrankreich, Spanien, Portugal,...

Präputialkatarrh – Balanoposthitis

des Gewebes führen. Die Drüsen an der Penisbasis produzieren vermehrt Smegma, das die Grundnahrung für die Infektionserreger bildet. Der schmerzhafte Entzündungsprozess kann durch eine Phimose ausgelöst werden oder auch durch Schwellung und Vernarbung...

Welpensterblichkeit

Schutz der anderen Welpen. Instinktiv weiß die Mutter, dass die neugeborenen Welpen noch sehr empfindlich gegen Infektionserreger sind. Da sie den Welpen nicht vergraben kann, frisst sie ihn kurzerhand. Dieses Vorgehen findet Anwendung bei...

Spontane Fehlgeburt

ß-hämolysierende Streptokokken 3. Mykosen: z. B. Aspergillus 4. Parasitosen: z. B. Toxoplasmen 5. Infektionen durch andere Erreger, z. B. Chlamydien Nichtinfektiöse Ursachen für einen Abort sind: • Vergiftungen • Unfälle mit Schock oder Bauchprellungen...

Erkrankungen des Hodensackes

der feuchten Haut gedeihen die Bakterien besonders gut und breiten sich innerhalb von Stunden blitzschnell aus. Weitere Erreger sind Streptokokken, E. coli, Proteus und Pseudomonas. Pilze, die für Entzündungen in Frage kommen, sind Dermatophyten und...

Hodenzysten

im Gewebe des Hodens. Ursachen Zysten können durch Entzündungsreaktionen nach einer Infektion auftreten. In ihnen können Erreger eingekapselt werden, damit das restliche Hodengewebe geschützt wird und funktionsfähig bleibt. Das Absterben von Hodengewebe...

Taenien - Bandwürmer -> Taeniosen

des Menschen (Endwirt) - Cysticercose beim Rind (Zwischenwirt) Taenia solium - Schweinebandwurm des Menschen (Endwirt), Erreger der Cysticercose beim Schwein (Zwischenwirt) durch Cysticercus cellulosae Taenia hydatigena (Cysticercus tenuicollis)...

Fuchsbandwurm

E. granulosus, E. mutilocularis, E. patagonigus, E. oligarthrus, E. shiquicus, E. ortleppi, E. equinus und E. vogeli (Erreger der polyzystischen Echinokokkose). Echinococcus multilocularis ist weltweit verbreitet. Besonders im Mittelmeerraum kommt es...

Infektionen der Harnwege bei Hund, Katze und anderen Tieren

Die häufigsten Infektionen der Harnwege werden durch Bakterien verursacht. Diese Bakterien, wie z. B. Escherichia coli und Enterokokken, stammen aus dem Darm der Säugetiere, wo diese Bakterien nützlich sind und die Verdauung des Futters unterstützen....

Infektionskrankheiten

Bakterielle Infektionen Virusinfektionen Pilzinfektionen Infektionen durch andere Erreger nach oben

Impfung von Tauben

Städten der Welt vertretenen Stadttauben sind Nachkommen entkommener Haus- oder Rassetauben. Sie bilden ein beachtliches Erregerreservoir für Brieftauben. Aber auch als Träger von Erkrankungen, die auch den Menschen befallen können, z. B....

Chronische Niereninsuffizienz

ist nach akuten Nierenerkrankungen möglich durch die vorangegangene Schädigung des Nierengewebes durch Zellgifte der Erreger. Einige Rasse sind besonders prädestiniert für eine chronische Nierenerkrankung. Hierzu zählen unter anderem Langhaarkatzen, wie...

Ernährung bei Lebererkrankungen

durch Viren, Bakterien, Parasiten, Chemikalien, Medikamente und in seltenen Fällen durch Pilze verursacht. Wird durch einen Erreger eine Entzündung der Leber verursacht, wird dies unter dem Begriff Hepatitis zusammengefasst. Wenn Sie zu diesem Thema...

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.

Aktuelle Informationen, interessantes rund ums Tier und wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.