Unter der Annahme, dass geburt“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Anzeichen der anstehenden Geburt

Anzeichen für die anstehende Geburt innerhalb der nächsten Tage (Hund, Katze) Innere Körpertemperatur bei 38,0 °C 7 Tage vor der Geburt Haarausfall am Bauch und am Gesäuge etwa 5 Tage vor der Geburt Bauen von Nestern oder Einrichten der Wurfkiste 4...

Geburt bei einer Hündin in Bildern

Für eine normale Geburt ist das physische und psychische Gleichgewicht des Muttertieres Voraussetzung. Der normale Zeitraum vom Deckakt bis zur Geburt beträgt bei der Hündin 57-72 Tage, was im Durchschnitt eine mittlere Tragezeit für die Hündin von...

Hormonelle Steuerung der Geburt

Die Geburtsvorgänge werden durch Hormone geregelt, die zum einen vom Fetus und zum anderen vom Muttertier gebildet werden. Die Trächtigkeit wird durch die Gelbkörper in den Eierstöcken der Mutter aufrechterhalten. Der Fetus speichert in seiner...

Wissen

Auf tierklinik.de alles über das Wunder der Geburt erfahren. Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie am Ende der Trächtigkeit der Geburtsvorgang abläuft? Wie können Sie erkennen, wann die Geburt beginnt und was müssen Sie für die Geburt Ihres Tieres...

Geburt

Geburt - Partus: Mit der Geburt wird die Trächtigkeit unserer Säugetiere beendet. Die Jungtiere werden somit vom Organismus des Muttertieres abgetrennt und beginnen ein eigenständiges Leben. 1.- Tragezeiten einiger Tiere 2.- Hormonelle Steuerung der...

Mechanismen der Geburt

und weitet diese mechanisch. Im Idealfall platzt die Allantoisblase und erhöht die Gleitfähigkeit des Welpen durch den Geburtskanal. Die Flüssigkeit schützt gleichzeitig die Schleimhäute während der Austreibungsphase. 2.- Austreibungsstadium: Der Fötus...

Geburt durch Schnittentbindung

Sectio caesarea – Kaiserschnitt-Entbindung Kommt es zur Dystokie mit gestörtem Geburtsverlauf, bei dem Gefahr für das Muttertier oder die Welpen besteht, wird der Tierarzt den Kaiserschnitt einleiten. Durch schonende Narkosetechniken und moderne...

gestörter Geburtsverlauf

Dystokie – gestörter Geburtsverlauf Die wichtigste Regel zur Vermeidung von Störungen der Geburt ist eine ruhige und entspannte Überwachung durch den Tierhalter. Die häufigste Ursache für Irritationen während des Geburtsvorganges sind aufgeregte...

Welpenpflege

Die Geburt wird entweder vom Tierhalter begleitet oder durch eine Tierärztin/einen Tierarzt überwacht. Im Im Allgemeinen ist das Muttertier gut in der Lage, für die Brut zu sorgen. Die geborenen Welpen werden auf Vitalität, Missbildungen und...

Uterusvorfall

Gebärmuttervorfall Allgemeines | Diagnose | Therapie Allgemeines Diese Erkrankung des Muttertieres kann im Anschluss an die Geburt im Zusammenhang mit den Nachwehen auftreten. Gelegentlich tritt der Gebärmuttervorfall auch während der Geburt auf. Der...

Puerperium

Das normale Puerperium Nach einem normalen, komplikationslosen Geburtsablauf folgt im Anschluss an die Austreibung des letzten Welpen das Puerperium. Im Puerperium verkürzen sich die Hörner der Gebärmutter und verringern ihren Durchmesser. Dabei wird...

Geburtsweg

Unter der Bezeichnung Geburtsweg oder Geburtskanal wird der Abschnitt des weiblichen Genitaltraktes bezeichnet, der vom Fetus während der Geburt zurückgelegt werden muss, um aus dem Organismus der Mutter in die Außenwelt zu gelangen. Es wird zwischen...

Frühgeburt

Frühgeburt - die Welpen sind lebensfähig Einige Situationen erfordern eine vorzeitige Geburt der Welpen, da durch eine Noxe das Leben des Muttertieres oder der Früchte bedroht ist. Als Schutzmechanismus wird eine Geburt der Welpen zu einem frühen...

Fetale Entwicklung

sind getrennt und nicht mehr durch eine Membran verbunden. Die Augenlider sind voll ausgebildet, bleiben aber bis nach der Geburt geschlossen. Von nun an wächst die Frucht im Leib des Muttertieres, die Organe vergrößern sich und bereiten sich auf ihre...

Fehlgeburt mit mumifizierten Foeten

Mumifikation der Feten bezeichnet. Oft sind nur einzelne Individuen betroffen. Die mumifizierten Feten werden während des Geburtsvorganges mit den gesunden Welpen aus der Gebärmutter ausgetrieben. Durch Virusinfektionen, z. B. Herpesviren und Parvoviren...

Die Lunge des Fetus

Durch Berührungsreize in den fetalen Gesichtspartien kommt es zu heftigen, reflexartigen Atembewegungen. Zum Zeitpunkt der Geburt wird die Produktion der Lungenflüssigkeit eingestellt. Im letzten Drittel der Trächtigkeit bildet die Lunge Surfactant, der...

Nerven und Hormone

Differenzierung und Zellwanderung im Embryo. Beim Fetus wird die Kontrolle der fetalen Entwicklung, die Einleitung der Geburt und die Anpassung an die neue Welt außerhalb der schützenden Gebärmutter durch Nerven, Gehirnanteile, wie dem Hypothalamus, und...

Welpensterblichkeit

von Nervenzellen. Auch eine frühzeitige Ablösung der Plazenta oder das Abdrücken der Blutgefäße im Nabelstrang während des Geburtsvorganges können zum neonatalen Atemnotsyndrom führen. Kann ein Welpe nicht richtig atmen, versucht das Muttertier das...

Gestörtes Brutpflegeverhalten

Es kann vorkommen, dass vom Muttertier keine ausreichende Fürsorge für die Brut gezeigt wird oder Welpen totgebissen werden. Gibt es solche Hinweise, wie lebensuntaugliche, verletzte oder kranke Welpen, dann ist von einer starken Störung der Hündin...

Fehlgeburt durch Gebärmutterdrehung

Torsio uteri – Gebärmutterdrehung Allgemeines Eine Drehung der Gebärmutter führt zum Tod der Welpen im betroffenen Abschnitt des Uterus. Sie kommt jedoch selten vor. Nach einer heftigen, ruckartigen Dreh- oder Wälzbewegung der Hündin beim Spielen und...

Fehlgeburt künstlich ausgelöst

Induzierter Abort – medikamentöse Behandlung durch den Tierarzt nach Fehlbelegung Allgemeines Wird eine Hündin versehentlich durch einen ungeeigneten Rüden, z. B. Streuner, gedeckt, kann es zu einer unerwünschten Trächtigkeit kommen. Damit diese...

Fehlgeburt mit Absonderungen

Abgang eines ungewöhnlichen Ausflusses während der Schwangerschaft Falls vor dem Geburtstermin aus der Scheide eine Flüssigkeit abgeflossen ist, die eine ungewöhnliche Farbe, einen ungewohnten Geruch oder Feststoffe (z. B. eitrige Flocken) aufweist,...

Abortus – Fehlgeburt

Trächtigkeitsstörungen 1. Spontan-Abort 2. Frühgeburt 3. Induzierter Abort 4. Fehlgeburt mit Absonderungen 5. Mumifikation der Feten 6. Torsio uteri – Gebärmutterdrehung 7. Extrauterine Gravidität - Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter

Spontane Fehlgeburt

Abortus – Fehlgeburt Spontanabort – Abbruch der Schwangerschaft nach Fruchttod oder bei nicht lebensfähigen Welpen. Allgemeines: Ein spontaner Schwangerschaftsabbruch (Abort) kann zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft auftreten. Er kann durch...

Tragezeiten

Tragezeiten einiger Haussäugetiere in Tagen: Tierart Dauer der Trächtigkeit Rind 279 – 289 Tage (Rasse abhängig) Schaf 149 –155 Tage (Rasse abhängig) Ziege 150 Tage Pferd 335 – 337 Tage Schwein 110 – 118 Tage (Rasse abhängig) Hund 63 (57–68) Tage Katze...

Überschwängerung – Superfecundatio

Dieses Phänomen kommt vor allem bei Schwein, Hund und Katze vor. Die Diagnose kann bei Haustieren erst nach der Geburt gestellt werden, wenn charakteristische Merkmale der unterschiedlichen Rüden oder Kater ersichtlich sind. Es kann auch zur...

Knochenentwicklung (Osteogenese)

aus Knorpel, der später verknöchert. Dieser Prozess wird enchondrale Ossifikation genannt. Kaninchenfetus zum Zeitpunkt der Geburt. Präparat nach Spalteholz. Demonstration der verkalkten Anteile der Knochen (rot eingefärbt). Beachten Sie die...

Escherichia coli - Colibacillose

zu können. Dieses Bakterium besiedelt den menschlichen und tierischen Darm nach nur 40 Stunden post partum (nach der Geburt). Es lebt dort als Parasit in Komensalismus (Fressgemeinschaft) mit dem Wirt. Da E. coli von der im Verdauungstrakt befindlichen...

Scheidenvorfall

immer einen Tierarzt / eine Tierklinik aufzusuchen, damit die Situation genau beurteilt werden kann. Sollte es während der Geburt zum Scheidenvorfall oder Gebärmuttervorfall kommen, wird der Kaiserschnitt kaum zu umgehen sein. Eine anschließende...

Entzündungen der Scheide

Diagnose | Therapie Allgemeines Bakterielle Entzündungen der Scheide kommen vor allem bei jungen Tieren vor, die noch keine Geburt erfahren haben. Verantwortlich dafür sind häufig opportunistische Erreger, wie beispielsweise Streptokokken,...

Sexualzyklus der Katze

und der Embryo kommunizieren jetzt mit dem Muttertier über Hormone, die bei Abschluss der Entwicklungsphase dann die Geburt einleiten. Anöstrus Diese Ruhephase ist von der Jahreszeit und dem Lichteinfluss abhängig. Die Kätzin schüttet kein FSH mehr aus,...

Das Skelett des Fetus

der Welpen, wie Kopf, Wirbelsäule und einige Teile der Gliedmaßen sind deutlich zu erkennen. Zum Zeitpunkt der Geburt sind die Knochen noch weich, da sie zu einem großen Teil aus Knorpel bestehen. Die Knochenmodelle des Fetus sind verkalkt, doch große...

Der fetale Kreislauf

Blutkörperchen, die in der Lage sind, sehr viel mehr Sauerstoff zu speichern als die Erythrozyten des Welpens nach der Geburt. Durch das Foramen ovale zwischen den Vorhöfen gelangt das sauerstoffreiche Blut von der Hohlvene in den linken Vorhof und in...

Plazentabildung

bildet sich während der Entwicklung zurück und beteiligt sich mit nur 10 Prozent an der Bildung der Plazenta. Nach der Geburt wird das gesamte Gewebe, bis zur Drüsenschicht, ausgeschieden.

Katzenjammer

gedankt, das sie dem Menschen entgegenbringen! Hierzulande werden jährlich 500.000 Katzenwelpen bereits kurz nach der Geburt ertränkt oder auf andere Art und Weise "entsorgt"! Unsere Haustiere haben etwas Besseres verdient, als vom Menschen verstoßen...

Kastration der Hündin

Entzündungen der Gebärmutter. Bindegewebsschwäche - Scheidenvorfall nach der Läufigkeit (erblich) oder während der Geburt (erblich). Erkrankungen der Milchdrüsen. Intersexualität - Zwitter nach oben Vorteile der Kastration bei der Hündin Einmaliger...

Gasbildner

und Giftstoffe absondern, sondern auch in Zahnfleischtaschen, Darm und Gebärmutter, zum Beispiel während oder nach der Geburt. Der Giftstoff von Clostridium tetani, das Tetanospasmin, steigt im Rückenmark auf bis zum Gehirn, worauf Krämpfe der...

Ungarn

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Tschechien

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Spanien

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Slowenien

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Slowakische Republik

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Serbien / Montenegro

wenn sie nicht folgende Bestimmungen erfüllen: a) man kann aufgrund der vorgelegten Dokumente ersehen, dass die Tiere von Geburt an ihren Wohnsitz nicht gewechselt haben und nicht im Kontakt mit wilden Tieren waren, die mit Tollwut angesteckt sein...

Schweden

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Rumänien

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Portugal

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Polen

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Österreich

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Niederlande

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Malta

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Luxemburg

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Lettland

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Italien

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Irland

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Griechenland

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Frankreich

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Finnland

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Estland

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Deutschland

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Dänemark

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Belgien

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Bulgarien

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

Litauen

als drei Monate und ungeimpft ist, wird gestattet, sofern für dieses Tier ein Ausweis mitgeführt wird und es seit seiner Geburt an dem Ort gehalten wurde, an dem es geboren ist, ohne mit wildlebenden Tieren, die einer Infektion mit dem Tollwutvirus...

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.

Aktuelle Informationen, interessantes rund ums Tier und wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.