Unter der Annahme, dass laparotomie“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Untersuchungen notwendig sind, wie beispielsweise Laboratoriumsuntersuchungen, Röntgen, Ultraschall und diagnostische Laparotomie (Bauchhöhleneröffnung) oder Laparoskopie (Bauchhöhlenspiegelung). Durch die vielfältigen Störungen im Stoffwechsel tritt...

Nierenerkrankungen

Nierenfunktions-Untersuchung, Ultraschalluntersuchung, Biopsie und/oder operative Nierenuntersuchung (diagnostische Laparotomie) durchgeführt. Trotz ausgiebiger Untersuchungen kann in vielen Fällen bei der chronischen Nierenerkrankung leider nicht immer...

Ernährung bei Lebererkrankungen

werden, wie Röntgen, Ultraschall oder Dopplersonografie (Durchblutungsmessung), oder sogar chirurgisches Vorgehen, wie Laparotomie (Eröffnung der Bauchhöhle), Laparoskopie (endoskopische Untersuchung) mit anschließender Leberbiopsie (Entnahme kleinster...

Fehlgeburt mit mumifizierten Foeten

der Frucht/Früchte. Die in der Bauchhöhle befindlichen Feten trocknen ein, mumifizieren und werden evtl. während einer Laparotomie vom Tierarzt gefunden oder nach dem Schlachten von Nutztieren entdeckt. Das Muttertier zeigt in der Regel keine...

Ovarialtumore

Hilfe der Ultraschalluntersuchung kann die Veränderung gut dargestellt werden. Die endgültige Untersuchung kann bei einer Laparotomie erfolgen, an die sich im gleichen Zuge die Entfernung der Geschwulst anschließen sollte. nach oben Therapie...

Ovarialzysten bei Heimtieren

Mit Hilfe der Ultraschalluntersuchung kann die Veränderung gut dargestellt werden. Die endgültige Diagnose kann bei einer Laparotomie erfolgen, an die sich im gleichen Zuge die Entfernung der Ovarialzysten mit den Eierstöcken anschließen sollte. nach...

Ovarialzysten

Methode werden mit diesem Verfahren eher seltener Eierstockzysten nachgewiesen. Die endgültige Diagnose kann bei einer Laparotomie erfolgen, an die sich im gleichem Zuge die Entfernung der Ovarialzysten mit den Eierstöcken anschließen sollte. nach oben...

Darmperforation und akutes Abdomen

der Erkrankung versprechen! Damit der Tierarzt die Schwere der Erkrankung beurteilen kann, ist in den meisten Fällen eine Laparotomie (Eröffnung der Bauchhöhle) notwendig. Dabei kann die Therapieform vom Chirurgen entschieden und nach Absprache mit dem...

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.

Aktuelle Informationen, interessantes rund ums Tier und wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.