Unter der Annahme, dass medulla“ benötigt wird und oblongata“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Entwicklung des Gehirns

bilden bei höherentwickelten Tieren die funktionellen Abschnitte, wie das Cerebrum, das Cerebellum und die Medulla oblongata. Das Myelencephalon befindet sich im hinteren Abschnitt des Gehirns und wird zur Medulla oblongata. Sie ähnelt dem Rückenmark,...

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.

Aktuelle Informationen, interessantes rund ums Tier und wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.