Unter der Annahme, dass metastasen“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Tumore der Harnblase

kann fast immer von einem bösartigen Geschwulst (Karzinom) ausgegangen werden. Nicht selten sind auch Tochtergeschwülste (Metastasen), die vor allen in der Lunge zu finden sind. Das Auftreten solcher Tumore, mit Bildung von Metastasen, ist als sehr...

Hodentumore beim Kryptorchiden

beim Kyptorchiden ist etwa zehnmal höher als bei einem alten Hund. Einige dieser Hodentumore haben eine große Neigung, Metastasen zu bilden, die sich in einem anderen Abschnitt im Körper ansiedeln und zu neuen Tumoren heranwachsen. Einige sind aktive...

Histopathologische Einblicke in das Blasenkarzinom

Übersicht | Vergrößerung | Metastasen | Blutungen Übersicht Mikroskopische Übersicht des durch ein Blasenkarzinom veränderten Gewebes. Das tumoröse Gewebe hat sogenannte "Zapfen" ausgebildelt, mit denen es in das noch gesunde Bindegewebe vordringt und...

Histopathologische Einblicke einiger Neoplasien des Magens

Es kann durch die Wandstrukturen in die Bauchhöhle durchbrechen, sich im Bauchfell (Peritoneum) einpflanzen (Implantationsmetastasen) oder nach Einbruch von Tumorzellen in Lymph- oder Blutgefäße in andere Organe fortgeschwemmt werden und hier Metastasen...

Sticker-Sarkom der Hündin

können blumenkohlartige Gewächse gesichtet werden, die eine geschwürige Oberfläche aufweisen und leicht bluten. Metastasen werden zunächst in den Leistenlymphknoten, im Darm und im Uterus gefunden. Eine Ausbreitung in die Lungen, Leber, Augen und Gehirn...

Sticker-Sarkom

Vorhaut können blumenkohlartige Gewächse gesichtet werden, die eine geschwürige Oberfläche aufweisen und leicht bluten. Metastasen werden zunächst in den Leistenlymphknoten, Darm und Hodensack gefunden. Eine Ausbreitung in die Lungen, Leber, Augen und...

Hodentumore

bilden. Besonders nicht abgestiegene Hoden bilden häufig Seminome. Sie können hormonell aktiv sein, bilden aber selten Metastasen. 2. Leydig-Zelltumore sind deutlich kleiner, knotig, von gelbbrauner Schattierung und erreichen die maximale Größe einer...

Mitosefehler

haben die Beschaffenheit des Muttergewebes und sind auf ihren Ursprung begrenzt (bilden keine Tochtergeschwülste - Metastasen). nach oben Bösartige Tumore - maligne Tumore Sie zeigen ein schnelles Wachstum mit vielfältigen Zellteilungen. Die Tumorzellen...

Tumore des Gesäuges

Etwa die Hälfte der Tumore der Hündin geht vom Gesäuge aus. Es handelt sich oft um gutartige Adenome. Ein großer Teil jedoch ist bösartig, wie beispielsweise Adenokarzinome, Fribrosarkome, Chondrosarkome und bösartige Mischtumore. Tumore im Gesäuge...

Magenerkrankungen

Erkrankungen des Magens charakterisieren sich beim Haustier meistens durch wenig spezifische Symptome, wie z. B. Erbrechen. Nicht selten findet eine Mitbeteiligung des Darmes statt. Bei leichter Gastritis wird ein wässriger Auswurf mit weißem Schaum...

Ovarialtumore

Davon sind etwa 2/3 maligne und 1/3 benigne. Wird der Tumor diagnostiziert, hat bereits in 50 % der Fälle die Geschwulst Metastasen gebildet. Die Tochtergeschwülste werden mit dem Blutstrom oder der Lymphe von der Muttergeschwulst abgetrennt und zu...

Blasenerkrankung

(Neoplasien) der Blase sind häufig nicht nur auf ihren Sitz in der Blase beschränkt, sondern können Tochtergeschwülste (Metastasen) an anderen Körperstellen bilden. nach oben Nervenstörung Werden Hunde nur sehr selten ausgeführt und die Tiere durch...

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.

Aktuelle Informationen, interessantes rund ums Tier und wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.