Unter der Annahme, dass oozyten“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Phasen des Sexualzyklus

Unter dem Einfluss der Geschlechtshormone entwickeln sich in den Primärfollikeln des Eierstocks die Oogonien zu Oozyten. Um die Oozyten bildet sich eine einzelne Zellschicht; dieses Gebilde wird als Primärfollikel bezeichnet. Sobald ein mehrschichtiger...

Follikelreifung

Eizelle in der Keimschicht des Eierstockes. Sekundärfollikel Durch Zellteilung vermehren sich die Granulosazellen um den Oozyten unter Ausbildung einer mehrschichtigen Hülle. Diese Struktur wird als Sekundärfollikel bezeichnet und setzt seine Reifung...

Proöstus

Unter dem Einfluss der Geschlechtshormone entwickeln sich in den Primärfollikeln des Eierstocks die Oogonien zu Oozyten. Um die Oozyten bildet sich eine einzelne Zellschicht; dieses Gebilde wird als Primärfollikel bezeichnet. Sobald ein mehrschichtiger...

Östrus

die Graafschen Follikel nach einem spitzenhaften Anstieg (Peak) des luteinisierenden Hormons (LH) spontan aufreißen und den Oozyten freisetzen. Der LH-Peak kann auch durch eine mechanische Reizbildung während des Geschlechtsaktes - z. B. bei der Katze -...

Einsetzen der weiblichen Sexualität

den Östrus oder Hitze der Tiere. Hier findet der Eisprung (Ovulation) statt. Es können ein oder mehrere befruchtungsfähige Oozyten abgegeben werden. Nach der Ovulation degenerieren die Graafschen Follikel zu einem progesteronbildenden Corpus luteum, der...

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.

Aktuelle Informationen, interessantes rund ums Tier und wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.