Unter der Annahme, dass organogenese“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Ektodermale Organogenese

Die Endodermale Organogenese ist verantwortlich für die Bildung der Organe aus dem äußeren Keimblatt des Embryos. Sie beginnt ab dem Stadium der Blastozyste und organisiert die Bildung des des spinalen Nervensystems, des Gehirns und des Auges....

Mesodermale Organogenese

Die Mesodermale Organogenese ist verantwortlich für die Bildung der Organe aus dem mittleren Keimblatt des Embryos. Sie beginnt ab dem Stadium der Blastozyste und organisiert die Bildung der Knochen, Skelettmuskulatur, Bindegewebe, Herz, Blutgefäße,...

Endodermale Organogenese

Die Endodermale Organogenese ist verantwortlich für die Bildung der Organe aus dem inneren Keimblatt des Embryos. Sie beginnt ab dem Stadium der Blastozyste und organisiert die Bildung des Verdauungstraktes, der Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse,...

Entwicklung des spinalen Nervensystems

Im Prozess der Neurulation wurde das primitive Neuralrohr gebildet. Dieses wird im Prozess der Organogenese zum Rückenmark weiterentwickelt, dabei werden funktionale Nervenzellen ausgebildet. Nach dem Schluss des Neuralrohrs entstehen Zellen mit...

Entwicklung des Verdauungstraktes

Während der Gastrulation wird aus dem Dottersack - unter Einbeziehung des Endoderms auf der Seite des Lumen und dem viszeralem Keimblatt aus dem Mesoderm - die Wand des Verdauungstraktes ausgebildet. Durch die Verschmelzung der Blätter bildet sich...

Knochenentwicklung (Osteogenese)

Das Skelett entwickelt sich auf einer Grundlage von Bindegewebe unmittelbar aus den Mesenchymen des Embryos aus Vorläuferzellen (Osteoprogenitorzellen). Diese direkte Verknöcherung wird als desmale Ossifikation bezeichnet. Es entstehen bindegewebige...

Entwicklung der Niere

Die Bildung der Ausscheidungsorgane beginnt bald nach der Entwicklung der mesodermalen Keimblätter. Aus dem Seitenblatt wird der somatische und viszerale Mesoderm gebildet. Der dazwischen liegende intermediäre Mesoderm bildet das paraaxiale Gewebe, das...

Entwicklung des Herzens

In unserer Reihe „Wissen Keimentwicklung“ ist unser Ziel dem interessierten Leser einen kleinen Einblick in das Wunder der Entstehung von neuem Leben zu geben, mit einigen Beispielen aus der Welt der Tiere. Wir hoffen, damit den Respekt vor dem Leben...

Entwicklung des Auges

Auf beiden Seiten des Prosenzephalons (Vorderhirn) werden Ausstülpungen für die Augen gebildet. Die optischen Blasen drücken gegen den oberflächlich gelegenen Ektoderm des Embryos. Die Zellen des Ektoderms, die mit dem Prosenzephalon in Kontakt stehen,...

Entwicklung des Gehirns

Entwicklung des Gehirns Nach der Bildung des Neuralrohres wird durch eine Erweiterung am vorderen Bereich die Hirnblase entwickelt. Zunächst bilden sich die Basalplatte und die Flügelplatten, die das primitive Urhirn sind. Schnell entwickelt sich ein...

Neurulation

beginnt die Ausbildung des primitiven Nervensystems im Prozess der Neurulation. Es ist der Grundstein für die Organogenese. Es wird zunächst eine Rinne gebildet, deren Ränder sich zu Neuralfalten aufstellen, die aufeinander zuwachsen, um sich mittig zu...

Abfaltung

das dem Endoderm zugewandt ist. Es wird als Viszeralblatt bezeichnet. Diese Blätter sind die Grundlage für die Organogenese des Embryos. Zunächst beginnt die Abfaltung in der Längsachse unter Ausbildung des Neuralrohrs. Durch die Wanderung von Zellen in...

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.

Aktuelle Informationen, interessantes rund ums Tier und wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.