Unter der Annahme, dass pcr“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Taenien - Bandwürmer -> Taeniosen

und können durch herkömmliche Verfahren nicht einfach nachgewiesen werden. In spezialisierten Laboratorien können mit einer PCR (Polymerase-Kettenreaktion/genetischer Fingerabdruck) die meisten Bandwürmer nachgewiesen werden. Die Metazestoden werden...

Fuchsbandwurm

bringt jedoch Gewissheit über das Vorhandensein von Echinococcus multilocularis. Der genetische Fingerabdruck mit der PCR (Polimerase Kettenreaktion) ist durchaus eine gute Möglichkeit zur Identifizierung, es fehlen aber noch zuverlässige Studien. nach...

Aujeszkysche Krankheit

werden. Aus Körperflüssigkeiten und Organproben kann eine Virusvermehrung mit Hilfe der Polymerase-Kettenreaktion (PCR) und anschließendem Virusnachweis durchgeführt werden. Blutproben könnenleider erst ab dem 4-5 Tag post infectionem positiv mit einem...

Mycoplasma

kann dann durch eine Fluoreszenzuntersuchung von frischem Blut oder durch eine heute immer beliebtere und sichere Methode der PCR (Polymerase-Kettenreaktion) bestätigt werden, solange die Antibiotikabehandlung noch nicht zum Einsatz gekommen ist. nach...

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.

Aktuelle Informationen, interessantes rund ums Tier und wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.