Unter der Annahme, dass sexualzyklus“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Sexualzyklus der Pferde

Der Sexualzyklus der Stute und seine hormonelle Steuerung Allgemein | Proöstrus | Östrus - Rosse | Metöstrus | Diöstrus | Anöstrus Allgemeines Damit die Fortpflanzung von Pferden erfolgreich durchgeführt werden kann, ist es essenziell, den Zyklus der...

Sexualzyklus - Brunstzyklus

In diesem Abschnitt wird der weibliche Sexualzyklus einiger Tierarten beschrieben. Das Verhalten unserer Haustiere ändert sich unter dem Einfluss hormoneller Veränderungen. Die weibliche Sexualität: • Einsetzen der weiblichen Sexualität •...

Sexualzyklus der Hunde

Hormonelle Einflüsse auf den Sexualzyklus und die Trächtigkeit der Hündin: Allgemein | Proöstrus | Östrus - Hitze | Metöstrus | Diöstrus | Anöstrus Allgemeines Anhand einer vereinfachten, schematischen Darstellung soll dem interessierten Laien die...

Phasen des Sexualzyklus

Diöstrus (Zwischenbrunst) Anöstrus (Ruhephase zwischen zwei Brunstphasen) Proöstrus - Vorbrunst In diesem Abschnitt des Sexualzyklus ändert sich das Verhalten der weiblichen Tiere, und ihr Geruch wird zunehmend interessanter für die Männchen. Die...

Sexualzyklus der Katze

Der Sexualzyklus der Kätzin und seine hormonelle Steuerung Allgemein | Proöstrus | Östrus - Rölligkeit | Interöstrus | Metöstrus | Diöstrus | Anöstrus Allgemeines Die Katze ist im Gegensatz zur Hündin saisonal polyöstrisch, was bedeutet, dass die...

Dauer des weiblichen Sexualzyklus

Tierart Gesamtdauer Dauer der Vorbrunst Dauer der Brunst Dauer der Nachbrunst Dauer der Zwischenbrunst Proöstrus Östrus Metöstrus Diöstrus Rind 21 Tage 2-3 Tage 1 Tag 3-4 Tage 13 Tage Ziege 21 Tage 2-3 Tage 1-2 Tage 3-4 Tage 13 Tage Pferd 21 Tage 2-6...

Diöstrus

Diöstrus – Zwischenbrunst Dieser Zeitraum des Sexualzyklus zeichnet sich durch das Fehlen jeglicher Brunstsymptome sowie Schwellung an den äußeren Geschlechtsteilen aus. Bei Hund und Katze treten im Diöstrus die Symptome der Scheinträchtigkeit auf. Im...

Metöstrus

Metöstrus – Nachbrunst (Postöstrus) In dieser Phase des Sexualzyklus erlischt die Paarungsbereitschaft, und die äußeren Symptome der Brunstperiode klingen ab. Die Ausschüttung der Östrogene ist rückläufig. Die Scheide schwillt ab, die Rötung verblasst....

Einsetzen der weiblichen Sexualität

Gebärmutter, Scheide und Milchdrüsen, den äußeren Geschlechtsteilen (Schamlippen) und das Verhalten der Tiere. Der Sexualzyklus erreicht seinen Höhepunkt in der Brunst durch den Östrus oder Hitze der Tiere. Hier findet der Eisprung (Ovulation) statt. Es...

Östrus

Östrus –Brunst Der Östrus wird auch als Brunst bezeichnet. In diesem Abschnitt des Sexualzyklus ist das weibliche Tier zur Paarung bereit. Die volkstümliche Bezeichnung variiert nach der entsprechenden Tierart. Bei der Hündin wird sie als „Hitze“ oder...

Proöstus

Proöstrus - Vorbrunst In diesem Abschnitt des Sexualzyklus ändert sich das Verhalten der weiblichen Tiere, und ihr Geruch wird zunehmend interessanter für die Männchen. Die Scheide der Hündin schwillt an, ein fleischwasserfarbiger bis blutiger Ausfluss...

Anöstrus

Anöstrus – Ruhephase zwischen zwei Brunstzyklen Vollkommene Ruhe der Geschlechtsorgane. Der Anöstrus dauert für gewöhnlich 30 bis 90 Tage bei der Hündin und 40 bis 140 Tage bei der Kätzin.

Bestimmung des Deckzeitpunktes

in einem Zeitrahmen von zwei bis drei Tagen gedeckt werden. Grafische Darstellung der hormonellen Beeinflussung des Sexualzyklus der Hündin mit dem LH-Peak, durch den die Ovulation ausgelöst wird, und dem steigenden Progesteronspiegel - jeweils mit...

Follikelreifung

Oogonium Die Oogonien sind unreife Eizellen, die durch die hormonelle Steuerung während des Sexualzyklus in den Reifungsprozess gelangen können. Sie befinden sich im Stratum germinativum (Keimschicht) der Eierstöcke. Ihre Anzahl wird während der...

Zuchtreife

Die Zuchtreife ist der Zeitpunkt, in dem ein Tier über einen ausreichenden physischen Entwicklungsstand verfügt, um zur Zucht genutzt zu werden. Die Zuchtreife berücksichtigt die von der Nährstoffversorgung abhängige körperliche Entwicklung. Mit der...

Geschlechtsreife

Das Erreichen der Geschlechtsreife wird auch als Pubertät bezeichnet: Tierart Geschlechtsreife im Alter Rind 8 - 11 Monate Schaf 6 - 8 Monate Ziege 8 - 10 Monate Pferd 16 - 24 Monate Schwein 5 - 8 Monate Hund 7 - 9 Monate Katze 7 - 10 Monate Frettchen...

Gynäkologie

Gynäkologie Startseite Mamma - die Milchdrüse Ovariopathien - Erkrankungen der Eierstöcke Sexualzyklus Kastration Uteropathien - Erkrankungen der Gebärmutter Vulvo- Vaginopathaien - Erkrankungen der Scheide / -Scham nach oben Milchdrüse

Fibroadenomatose der Katze

Rolle spielt, angezeigt zu werden. Durch Progesteron-Gaben zur Unterbindung der Rolligkeit oder Unterbrechung des Sexualzyklus der Katze kann das Krankheitsbild ausgelöst werden. Auch kastrierte Katzen und Kater, die einer Therapie mit Gestagenen...

Akute Endometritis

Teil der Gebärmutter, in einem Gebärmutterhorn oder im gesamten Uterus. Typische Ursachen sind das Alter, Störungen im Sexualzyklus durch Eierstockschwäche, die zu einem niedrigen Östrogenspiegel und dadurch zu einer verspäteten oder gar nicht...

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.
Aktuelle Daten, Interessantes rund ums Tier und Wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.