Unter der Annahme, dass symptome“ benötigt wird, wurden folgende Ergebnisse gefunden:


Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Einleitung | Anatomie | Funktion | Faktoren | Erkrankungen | Symptome | Diagnose | Therapie | Fütterung Allgemeines Die Bauchspeicheldrüse ist ein Verdauungsorgan, das den Stoffwechsel der Leber unterstützt, indem sie durch ihre Verdauungssäfte die im...

Verstopfung

Allgemeines | Ursachen | Symptome | Diagnose | Therapie | Prävention Allgemeines Ihr Tier leidet unter Verstopfung? Auf diesen Internetseiten finden Sie einige wichtige Informationen zu dieser Erkrankung bei Hund und Katze und zur Pflege Ihres Tieres...

Ernährung bei Lebererkrankungen

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose Futter-Rezept | Fertigfutter Allgemein Lebererkrankungen können sehr vielseitig sein, da dieses Organ über schätzungsweise 1.500 Funktionen verfügt. Hierzu gehören die Umwandlung der Nährstoffe in Energie oder...

Leptospirose

ein. Danach wandern die Leptospiren in die Nieren und vermehren sich dort. Nach vier bis vierzehn Tagen können die ersten Symptome der Infektion beobachtet werden. Beim Menschen kann die Übertragung durch das Haustier stattfinden, nachdem sich...

Pflanzlische Giftstoffe

Grad der Giftigkeit: *gering, **mittel, ***stark Pflanze Lateinische Bezeichnung Giftigkeit Symptome Akelei Aquilegia vulgaris ** mittelgradig ganze Pflanze Erbrechen, Durchfall, Krämpfe, Tod durch Herzversagen. Buchsbaum Buxus sempervirens **...

Akute Entzündung der Prostata

Prostatitis beim Hund Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Der Anteil der Harnröhre, der zur äußeren Öffnung führt, ist meistens mit Bakterien besiedelt. Der Harnröhrenanteil, der durch die Prostata zur Blase zieht, ist hingegen unter...

Ovarialzysten bei Heimtieren

Allgemein | Symptome | Diagnose | Therapie Allgemeines Zysten der Eierstöcke treten verhältnismäßig häufig, vor allem bei Meerschweinchen auf. Größtenteils sind diese Ovarialzysten hormonell aktiv. Sie bilden sich als eine Umfangsvermehrung, die mit...

Ovarialzysten

Allgemein | Symptome | Diagnose | Therapie Allgemeines Zysten der Eierstöcke treten verhältnismäßig häufig auf. Von diesen sind etwa 90 % hormonell aktiv. Sie bilden sich als eine Umfangsvermehrung, die mit Flüssigkeit gefüllt ist und von einem dünnen...

Enzephalitozoonose

einstellen. nach oben Klinik Der Erreger kann lange Zeit unbemerkt im Tier verweilen, ohne dabei klinische Symptome auszulösen. Diese hängen von der Lokalisation, der Gewebezerstörung und deren Ausmaß ab. Erfolgt ein milder Krankheitsverlauf mit...

Chlamydien

Erkrankung bei unzureichender Behandlung chronisch verlaufen und zu rezidivierenden Infektionen führen. Zusätzlich können Symptome einer Rhinitis, wie Niesen und Schnupfen, auftreten. Da die Bakterien recht resistent gegenüber einer Behandlung mit...

Aujeszkysche Krankheit

gleich Muskelzucken, Krämpfe, Bewegungs- und Verhaltensstörungen. Vor allem ältere Tiere sind Virusträger, sie zeigen Symptome der Atemwege und Fehlgeburten. Vor allem Körperausscheidungen, wie Nasensekret, Sperma, Milch, Scheidenausfluss und...

Bordetellose

bei der sich > Pasteurella multocida dazu gesellen. Vor allem bei Schweinen kommen die Keime latent (ohne klinische Symptome) vor. Aber auch kleine Nager, Hunde, Katzen und Vögel können die Erreger beherbergen und verbreiten. nach oben Erreger Die...

Nierenerkrankungen

das Fortschreiten von Nierenerkrankungen begünstigen. nach oben Warnsignale Bitte achten Sie unbedingt auf folgende Symptome: Vermehrter Durst und gesteigerte Urinproduktion Herabgesetzte Fresslust Schlecht riechender Atem Erbrechen und gelegentlich...

FUS - Felines Urologisches Syndrom

Einleitung | Definition | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Das Feline Urologische Syndrom ist eigentlich eine ältere Bezeichnung für das, was heutzutage unter dem Begriff FLUTD (FLUTD) zusammengefasst wird. Damals bezog sich die Erkrankung auf...

Ernährung bei Erkrankungen der Verdauungsorgane 2

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose | Futter-Rezept Weitere Links: Leber | Bauchspeicheldrüse | Magen-Darm | Dickdarm Allgemein Die Ernährung bei Darmerkrankungen unterscheidet sich aus ernährungsphysiologischer Sicht nicht wesentlich von...

Ernährung von Patienten mit tumorösen Erkrankungen

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose Futter-Rezept | Fertigfutter Allgemein Tumorerkrankungen häufen sich leider nicht nur beim Menschen, sondern auch bei unseren Haustieren und zählen mit zu den häufigsten Todesursachen. Die Krankheit entsteht...

Ernährung bei Erkrankungen des Magens

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose Futter-Rezept | Fertigfutter Allgemein Die Ernährung bei Magenerkrankungen unterscheidet sich nicht wesentlich von Darmerkrankungen. Aufgrund eines empfindlichen Magens ist die Aufnahme von Nährstoffen...

Katze

Sie äußert sich durch Gewichtsverlust, Durchfall, Erbrechen, Ausbildung von Tumoren und Schädigung innerer Organe. Diese Symptome treten meist erst Jahre nach der Infektion auf. Ein Impfschutz existiert zurzeit nicht. Man kann an vielen verschiedenen...

Magenerkrankungen

Erkrankungen des Magens charakterisieren sich beim Haustier meistens durch wenig spezifische Symptome, wie z. B. Erbrechen. Nicht selten findet eine Mitbeteiligung des Darmes statt. Bei leichter Gastritis wird ein wässriger Auswurf mit weißem Schaum...

Allergie bei Hund Katze und anderen Haustieren

dass die Augen zu schwellen beginnen, Juckreiz entsteht und eine Nesselsucht der Haut ausgelöst wird. Wie Sie die Symptome erkennen können und was Sie tun können, um Ihrem Liebling zu helfen, lesen Sie in unserem Kapitel über Atopien.

Tumore der Prostata beim Hund

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Tumore der Prostata sind zu 90 % Adenokarzinome. Im Durchschnitt treten sie bei Hunden ab dem 10. Lebensjahr auf und werden häufiger bei Hunden großwüchsiger Rassen nachgewiesen. Symptome Die...

Ovarialtumore

Allgemein | Symptome | Diagnose | Therapie Allgemeines Tumore der Eierstöcke treten nur selten auf. Sie bilden etwa 1% der gesamten bei der alten Hündin diagnostizierten Tumore. Davon sind etwa 2/3 maligne und 1/3 benigne. Wird der Tumor...

Tumore der Harnblase

Mengen an Urin, die auch blutig sein können. Das Allgemeinbefinden ist bei den Tieren nicht beeinträchtigt. Da diese Symptome erst bei einem fortgeschrittenen Krankheitsbild erkannt werden können, macht eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung bei älteren...

Tollwut - Rabies - Lyssa

Säugers. Je weiter die Eintrittspforte vom Gehirn entfernt ist, desto länger dauert es bis zur Entwicklung klinischer Symptome. Auch in den Speicheldrüsen pflanzt sich das Virus fort, so dass bei einem Anfall "rasender Wut" eines infizierten Säugetieres...

Durchfallerkrankungen bei Hund und Katze

Unter Durchfall versteht man Stuhl/Kot, der über eine dünne Konsistenz verfügt und häufiger als normal in großen Mengen abgesetzt wird. Der Kot enthält eine größere Menge an Wasser und Salzen sowie unverdaute Futterbestandteile und Fett. Es können auch...

Ernährung nach Vergiftung

sehr viel seltener als angenommen wird. nach oben Was kann ich bei einer Vergiftung tun? Sollten Sie eines der folgenden Symptome bei Ihrem Tier bemerken, so zögern Sie bitte nicht, Ihren Tierarzt / Ihre Tierärztin zu konsultieren, da Magenerkrankungen...

Chronische Niereninsuffizienz

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose | Futter-Rezept | Fertigfutter Allgemein Die chronische Niereninsuffizienz tritt bei Katzen häufiger als bei Hunden auf. Diese Erkrankung wird vor allem bei älteren Tieren mit zunehmender Frequenz vom Tierarzt...

Diöstrus

Diöstrus – Zwischenbrunst Dieser Zeitraum des Sexualzyklus zeichnet sich durch das Fehlen jeglicher Brunstsymptome sowie Schwellung an den äußeren Geschlechtsteilen aus. Bei Hund und Katze treten im Diöstrus die Symptome der Scheinträchtigkeit auf. Im...

Metöstrus

Metöstrus – Nachbrunst (Postöstrus) In dieser Phase des Sexualzyklus erlischt die Paarungsbereitschaft, und die äußeren Symptome der Brunstperiode klingen ab. Die Ausschüttung der Östrogene ist rückläufig. Die Scheide schwillt ab, die Rötung verblasst....

Mastitis – Gesäugeentzündung

Besiedelung mit opportunistischen Keimen, wie beispielsweise Staphylokokkus, Streptokokkus oder Colibakterien, bewirkt. Symptome In der Regel ist nur ein Gesäugekomplex oder -viertel des Euters betroffen. Die erkrankte Milchdrüse ist geschwollen, wärmer...

Abszesse der Haut

Allgemeines | Symptome | Therapie Allgemeines Ein Abszess ist eine örtlich begrenzte Infektion der Haut oder Unterhaut, bei der über einen Kanal, z. B. durch eine Bisswunde, Stachel- oder Stichwunde Bakterien in oder unter die Haut gelangt sind. Die...

Hautfaltendermatitis

Allgemeines | Symptome | Therapie Allgemeines Tiefe Hautfalten, die besonders im Bereich des Gesichts und der Lefzen sowie der Scham und bei Hunden mit Ringelschwanz auftreten, neigen besonders zu Entzündungen. Diese Entzündung wird durch...

Impetigo - Welpenpyodermie

Allgemeines | Symptome | Therapie Allgemeines Der Impetigo kann bei jungen Hunden in Alter von 3 bis 12 Monaten auftreten. Die Ursache ist unbekannt, es wird jedoch vermutet, dass schwächende Faktoren, wie beispielsweise eine starke Verwurmung,...

Sticker-Sarkom der Hündin

Sticker-Sarkom - Venerischer transmissibler Tumor (VTT ), ansteckender Genitaltumor bei der Hündin Einleitung | Erreger | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Es handelt sich um einen natürlichen Tumor, der hautsächlich beim Geschlechtsakt...

Vulva – Scham

Allgemeines | Symptome | Diagnose | Therapie Allgemeines An der Vulva werden hauptsächlich Pusteln, Warzen, Polypen und Tumore nachgewiesen. Die Tumore treten überwiegend bei nicht kastrierten Hündinnen auf und sind in den meisten Fällen gutartig. Nur...

Scheidenvorfall

Allgemeines | Symptome | Diagnose | Therapie Allgemeines Während der Läufigkeit kommt es zur Proliferation der Vaginalschleimhaut. Wird durch einen sehr hohen Östrogenspiegel und eine Bindegewebsschwäche ein Ödem ausgelöst, kann es zum Vorfall der...

Scheidenverletzung

Allgemeines | Symptome | Diagnose | Therapie Allgemeines Scheidenverletzungen können während des Deckaktes auftreten. Eine weitere Ursache können unsachgemäße geburtshilfliche Maßnahmen durch den Tierhalter sein. Seltener sind Verletzungen durch Biss-...

Entzündungen der Scheide

Allgemeines | Symptome | Diagnose | Therapie Allgemeines Bakterielle Entzündungen der Scheide kommen vor allem bei jungen Tieren vor, die noch keine Geburt erfahren haben. Verantwortlich dafür sind häufig opportunistische Erreger, wie beispielsweise...

Phasen des Sexualzyklus

Metöstrus – Nachbrunst (Postöstrus) In dieser Phase des Sexualzyklus erlischt die Paarungsbereitschaft, und die äußeren Symptome der Brunstperiode klingen ab. Die Ausschüttung der Östrogene ist rückläufig Die Scheide schwillt ab, die Rötung verblasst....

Tumore an Penis und Vorhaut

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Einige tumoröse Veränderungen können den Penis und / oder die Vorhaut befallen. Die Tumore können ein weites Spektrum beinhalten, das von einfachen oberflächlichen Veränderungen, wie z.B. Papillome...

Verletzungen an Penis und Vorhaut

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Verletzungen des Penis und oder der Vorhaut sind verhältnismäßig selten, können aber durch Beißerei, Fremdkörper oder Überspringen eines Stacheldrahtes entstehen. Symptome Meist schwere Blutungen...

Brucellose

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung In Deutschland, Österreich und der Schweiz kommt die Krankheit eigentlich nicht vor, d. h. diese Länder sind als brucellosefrei zu bezeichnen. Durch die Globalisierung und Fernreisen mit dem...

Sticker-Sarkom

Sticker-Sarkom - Venerischer transmissibler Tumor (VTT), ansteckender Genitaltumor Einleitung | Ereger | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Es handelt sich um einen natürlichen Tumor, der hautsächlich beim Geschlechtsakt übertragen wird. Auch...

Präputialkatarrh – Balanoposthitis

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Die Balanoposthitis ist eine Erkrankung, bei der es sich definitionsgemäß um eine Entzündung der Eichel des Penis und des Innenblattes der Vorhaut, also der Schleimhaut, handelt. Üblicherweise...

Phimose – Verengung der Vorhaut

Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Einige Hunde verfügen über eine zu kleine Öffnung der Vorhaut. Kann der Penis nicht austreten, wird dieser Zustand als Phimose bezeichnet. Kommt es zur Erektion des Penis und kann dieser durch die...

Zysten der Prostata beim Hund

Prostatits cystica Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Zysten kommen für gewöhnlich bei der Hyperplasie der Prostata vor. Sie sind meist relativ klein und liegen im Gewebe der Prostata. Sie können aber auch eine beachtliche Größe...

Abszesse in der Prostata des Hundes

Abszesse als Folge der Prostatitis des Hundes Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Schwere Prostatiden werden vom Organismus durch das Verkapseln des Entzündungsherdes in einer abgeschlossenen Einheit kontrolliert. Dieser...

Chronische Entzündung der Prostata beim Hund

Chronische Prostatitis beim Hund Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Die chronische Entzündung der Prostata verläuft in den meisten Fällen asymptomatisch. Nach der akuten entzündlichen Phase durch Bakterien können diese sich...

Gutartige Vergrößerung der Prostata

Benigne Prostatahyperplasie (BPH) beim Hund Einleitung | Symptome | Diagnose | Therapie Einleitung Die Vergrößerung der Prostata ist abhängig vom Alter des Hundes. Unter dem Einfluss des männlichen Geschlechtshormons Testosteron (Dihydrotestosteron)...

Spontane Fehlgeburt

Nichtinfektiöse Ursachen für einen Abort sind: • Vergiftungen • Unfälle mit Schock oder Bauchprellungen • Medikamente Symptome: Das wichtigste Symptom für einen drohenden Abort ist ein ungewöhnlicher Scheidenausfluss vor dem Geburtstermin! Weitere...

Pyometra bei Heimtieren

Ovariohysterektomie gerettet werden. 2.- Meerschweinchen Scheidenausfluss ist eher selten anzutreffen. Es kommen häufig Symptome einer Blutvergiftung vor. Schwere Störungen des Allgemeinzustandes, wie Antriebsarmut, Appetitlosigkeit, anfänglich Fieber,...

Kaninchensyphilis

einer Inkubationszeit, die drei Wochen bis zu mehreren Monaten andauern kann, können in seltenen Fällen akute klinische Symptome von den Kaninchen entwickelt werden. Hierbei zeigen die Tiere rötliche Veränderungen, wie Schwellungen, Bläschen und...

Pneumococcus

von ihnen verursacht. Beim ausgewachsenen Rind sind vor allem Entzündungen der Milchdrüse häufig. Schafe können sowohl Symptome der oberen Atemwege zeigen als auch Gebärmutter- und Scheidenentzündungen. Vor allem Labortiere, wie Affen, Kaninchen, Ratten...

Yersiniose (Pseudotuberkulose, Pest)

bei Katzen (durch den Kontakt mit Nagetieren) als bei Hunden anzutreffen. Dennoch ist die Krankheit weit verbreitet. Als Symptome kommen Fieber, Erbrechen, Durchfall oder Verstopfung infrage. Diese werden von einer Milz- und Leberschwellung begleitet...

FLUTD

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose | Prophylaxe | Therapie | Futterverweigerung Ernährung Allgemeines FLUTD ist die englische Abkürzung für Erkrankungen der unteren Harnwege der Katze (Feline Lower Urinary Tract Disease). Es handelt sich um...

Colitis - Dickdarmentzündung

Diese kann einen akuten oder chronischen Verlauf haben und tritt seltener auf als die Entzündung des Dünndarms. Symptome sind unteranderem folgende: Appetit meist unverändert, Gewichtsverlust selten; nur bei schweren Formen der Erkrankung, keine...

Fütterung bei Diabetes mellitus / Zuckerkrankheit

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose | Futter-Rezept | Fertigfutter Allgemein Die Ernährung bei Diabetes unterscheidet sich wesentlich von der bei Magen-Darm-Erkrankungen, da Diabetes durch den Mangel des Hormons Insulin verursacht wird. Insulin...

Salmonellosen

ist eine Infektionskrankheit bei Mensch und Tier, die durch Bakterien verursacht wird. Die Krankheit zeigt die ersten Symptome nach 2 - 3 Tagen durch Fieber und Durchfall, bei einigen Patienten werden auch Organe befallen. Viele Tiere können Salmonellen...

Ratte

der Ratte gehören: Atemwegserkrankungen. Aus diesem Grund sollten sie unter keinen UmständenZugluft ausgesetzt werden. Symptome hierfür sind schleimig-eitriger oder blutiger Nasenausfluss Tumore, welche oft erblichbedingte Ursachen haben, können den...

FLUTD (Feline lower urinary tract disease)

Allgemein | Faktoren | Symptome | Diagnose | Prophylaxe | Therapie | Futterverweigerung | Futterrezept | Fertig-Futter Allgemein Was bedeutet eigentlich FLUTD? Es handelt sich bei dieser Abkürzung um den englischen Wortlaut "Feline Lower Urinary Trakt...

Vergiftung oder Intoxikation

Giftige Substanzen können durch Herunterschlucken, Einatmen und bei direktem Kontakt auch über die Haut aufgenommen werden. Giftstoffe müssen von Tieren ferngehalten werden. Besteht der Verdacht, dass das Tier Gift aufgenommen hat, muss unverzüglich...

Sexualzyklus der Hunde

zwischen dem 7. – 9. Lebensmonat auf. Diese verläuft meist unbemerkt vom Tierhalter. Beim nächsten Zyklus werden dann die Symptome deutlicher. Stark vereinfachte, schematische Darstellung der hormonellen Abläufe zwischen Hypophyse, Eierstock und...

Sarcocystose - Sarkosporidiose

Die Infektion hinterlässt keine ausreichende Resistenz. Bei einer Reinfektion kommt es zu erneutem Auftreten der Symptome. Das Muskelfleisch kann sehr wässerig und aufgedunsen werden. Bei chronischen Fällen, in denen es zur Zystenbildung in der...

Hodentumore

Einlagerung ins Gewebe, kann zur Zystenbildung führen. nach oben Klinik Für den Patienten verläuft die Erkrankung oft ohne Symptome oder Beeinträchtigungen. In seltenen Fällen können die Tumore zu Stauungen führen, dabei Druck auf die Blutgefäße und die...

Hodenzysten

können nach Traumen Zystenbildung hervorrufen. nach oben Klinik Für den Patienten verläuft die Erkrankung oft ohne Symptome oder Beeinträchtigung. nach oben Diagnose Beim Abtasten kann diese Veränderung nicht von einem Hodentumor unterschieden werden....

Gasbildner

viele Jahre überlebensfähig. Clostridium perfringens kommt häufig im Verdauungstrakt unserer Haustiere vor, ohne dabei Symptome einer Erkrankung auszulösen. Dies mag mit der Tatsache in Zusammenhang stehen, dass unsere Haustiere häufig Erde fressen und...

Streptokokken

Erkrankungen verursachen, andere gehören zur normalen Körperflora z. B. in der Mund- oder Maulhöhle, ohne Krankheiten oder Symptome zu verursachen. Die Streptokokken haben sich gut an ihren Wirt angepasst. Z.B. Streptokokken der Serogruppen G und L...

Zwergbandwurm

Allgemeines | Morphologie | Entwicklung | Infektion | Symptome |Diagnose | Therapie | Vorbeugung Allgemeines Cestoden der Gattung Hymenolepis finden eine weltweite Verbreitung sowohl in den gemäßigten Klimazonen als auch in den Tropen. Der wohl...

Haarwürmer

Sie befallen nicht nur den Magen-Darm-Trakt, sondern auch Leber, Lunge und Harnblase, was zu einer Vielzahl von Krankheitssymptomen führt. Bei Leberhaarwürmern kommt es unter anderem zu Gelbsucht und Lebervergrößerung, die Leber wird von weiß-gelblichen...

Giardiose

auftritt, der gelegentlich auch blutig sein kann, sind befallen. In den meisten Fällen verläuft der Befall jedoch ohne Symptome. Untersuchungen, die im Jahr 2006 an der tierärztlichen Hochschule Hannover durchgeführt wurden, ergaben bei 22 % der Hunde...

Schimmelpilze

etc. können eine Vielzahl an Schimmelpilzsporen beherbergen. Bei empfindlichen Menschen können sich heuschnupfenartige Symptome einstellen. Immungeschwächte Tiere können in seltenen Fällen durch das Eindringen der Schimmelpilzsporen von Aspergillus,...

FSME

Krankheitsverlauf ist beim Menschen immer akut, beim Hund ist die Empfindlichkeit gegenüber dem Virus gering. Wenn dennoch Symptome auftreten, sind diese bei Hunden großer Rassen beschrieben worden, die wahrscheinlich immungeschwächt waren. Kommt es zur...

Tuberkulose

Abwehrsystem. Der Zeitraum der Infektion ist dabei über fünf Jahre anzusetzen. Infizierte Personen können ohne klinische Symptome erkrankt sein, dabei aber Bakterien ausscheiden und andere Personen infizieren. Häufiger Sitz von Mycobacterium...

Pocken oder Blattern

weltweit ausgerottet gilt. Die Krankheit wird durch das Orthopox-Variola-Virus verursacht, das hochgradig ansteckend ist. Symptome sind hohes Fieber mit einem akut verlaufenden Krankheitsgeschehen, das je nach Virusstamm eine Letalität (Sterberate) von...

Campylobacteriose

Verzehr. Eine Übertragung durch Rohmilchprodukte ist möglich. nach oben Krankheit Je nach Erreger präsentieren sich die Symptome der Krankheit entweder mit starken Durchfällen oder Fehlgeburten. Vor allem für landwirtschaftliche Betriebe kann durch das...

RHD (Rabbi Haemorrhagic Disease)

Kaninchenfloh, Mücken, Läuse oder Zecken. Die Inkubationszeit beträgt 1 bis 3 Tage. nach oben Krankheit Die Krankheitssymptome beginnen nach 3 - 5 Tagen, nach denen das Virus sich eingenistet hat (Inkubationszeit). Akute aggressive Form: Der Verlauf der...

Myxomatose (Kaninchenpest)

sollten nicht angefasst werden, denn sie könnten potentielle Virusträger sein! nach oben Krankheit Die Krankheitssymptome beginnen nach 3 - 5 Tagen (Inkubationszeit) nach denen das Virus sich eingenistet hat. Akute agressive Form: Die Augenlider...

Mycoplasma

notwendig, da diese Keime sehr hohe Ansprüche an das Nährsubstrat stellen. nach oben Krankheit Beim Hund verlaufen die Symptome meist unauffällig. Selten werden Anämien mit Milzvergrößerung und Schwäche des Abwehrsystems bei den Tieren beobachtet....

darmverschluss

dem Tier das Spielzeug wegzunehmen, verschluckte der Hund den relativ großen Stein. Da der Hund zunächst keinerlei Symptome zeigte, hielt der Tierhalter es nicht für erforderlich, einen Tierarzt aufzusuchen. Nach drei Tagen erbrach der Hund und war...

Chemische Giftstoffe

Wichtige Giftstoffe im familiären Haushalt Haushaltsgift Wirkstoff Symptome Bleiche Hypochlorite, Perborate Reizung und Verätzung von Haut und Schleimhäuten Brennspiritus Methylalkohol Erbrechen und schwere Magenschmerzen, nervöse Erregung, Krämpfe...

Notfallsymptome

einfach, genau zu erkennen, wann ein Tier sich in akuter Lebensgefahr befindet. Daher kann es hilfreich sein, auf einige Symptome zu achten, die gegebenenfalls auf einen Notfall schließen lassen:

Notfallmaßnahmen

aggressiv wird. Behandeln Sie ein verunfalltes Tier immer mit der nötigen Vorsicht. Sie könnten gebissen werden! Notfallsymptome Für den Laien ist es nicht immer einfach, genau zu erkennen, wann ein Tier sich in akuter Lebensgefahr befindet. Daher kann...

Leukose und Katzen-AIDS (FIV)

gegenseitiges Ablecken, Bisse), aber auch über das Blut übertragen. Katzenmütter können ihre Welpen infizieren! Die Symptome dieser unheilbaren Krankheiten treten oft erst nach vielen Jahren auf. Diese sind Durchfall, Gewichtsverlust, Erbrechen, Fieber,...

Im Winter lauert der Tod

zu bezeichnen. Die betroffenen Tiere zeigen neben vermehrtem Durst und häufigem Harnabsatz nur wenig spektakuläre Symptome. ↑ Erste Hilfe nach Giftaufnahme Die Eingabe von in Wasser gelösten Kohlekompretten kann die Aufnahme der Giftstoffe im Darm...

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. All rights reserved.

Aktuelle Informationen, interessantes rund ums Tier und wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.