Erste Hilfe Tipps für Tierhalter direkt in deine E-Mailbox

Grundsätzliches

Der Begriff "Erste Hilfe" umfasst alle die Maßnahmen, die ein Tierbesitzer bei einem verunglückten Tier am Unfallort sofort einleiten kann, um größeren Schaden von der Gesundheit des Tieres abzuwenden.

Selbstverständlich muss im Notfall immer schnellstmöglich professionelle Hilfe hinzugezogen werden!

Sobald die Erstversorgung des Tieres abgeschlossen wurde, sollte das Tier umgehend in eine nahegelegene Tierklinik InfoSuche gebracht werden.

Diese sollte jedoch vorab telefonisch auf den Notfall vorbereitet werden!

Bei dem Umgang mit einem verletzten Tier muss man sich darüber im Klaren sein, dass bei schmerzhaften Manipulationen selbst das liebste Tier heftige Abwehrreaktionen zeigen kann und unter Umständen auch aggressiv wird.

Behandeln Sie ein verunfalltes Tier immer mit der nötigen Vorsicht.
Sie könnten gebissen werden!

nach oben

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

- Anzeige -
Ihr Tierarzt in Ihrer Stadt

Helfen Sie mit: Melden Sie uns fehlende Adressen von Tierspezialisten InfoSuche!

Auf Tierlinik.de suchen über 100.000 Besucher im Monat nach dem passenden Tierarzt InfoSuche, der passende Tierklinik InfoSuche, oder anderen Tierspezialisten in Ihrer Region.

Tierklinik.de

Aktuelle Informationen, interessantes rund ums Tier und wissenswertes aus dem tiermedizinischen Bereich. Allgemeine Informationen zur Tiergesundheit, Tipps zur Haltung und Pflege von Haustieren, Notdienste und tierärztliche Spezialeinrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tierklinik .de - Hamburg, München, Berlin, Köln, Frankfurt, Düsseldorf.

© 1997 – Tierklinik.de - Das Tiermedzin Informationsportal. Alle Rechte vorbehalten.